Recruiter Dashboard Multi-Posting

Archiv für die Kategorie „Bachelor/Master-Studien“

Executive MBA Leadership & Human Resources

Der Executive MBA Leadership & Human Resources der Quadriga Hochschule bietet nicht nur eine hohe Praxisorientierung, sondern verknüpft auf einzigartige Weise Managementwissen aus allen Bereichen der betrieblichen Wertschöpfung mit der Vermittlung von Führungs- und Kommunikationskompetenzen.

In Kürze endet die Bewerbungsfrist für diesen berufsbegleitenden Studiengang. Weitere Information sowie das Bewerbungsformular finden Sie unter folgendendem Link:
www.quadriga.eu/studium/mba-leadership-and-human-resources/ihre-bewerbung

Peter Voss, People, Portrait, Berlin 2009

Peter Voss, People, Portrait, Berlin 2009

Diesen Beitrag weiterlesen »

Leidenschaft für Lebensmittel & Co?

Bianca Burmester ist Geschäftsführering von foodjobs.de

Bianca Burmester, foodjobs.de

Auf foodjobs.de den richtigen Studiengang finden

  • Neue Datenbank auf foodjobs.de hilft angehenden Nachwuchskräften den passenden Studiengang zu finden
  • Wachsende Datenbank bringt Übersicht in Bachelor- und Masterprofile der Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelchemie, Ökotrophologie, Agrarwissenschaften und vielen mehr

Du befindest dich im Bachelor-Studium und hältst Aussicht nach einem passenden Master? Oder machst du Abitur und spielst mit dem Gedanken, ein lebensmittelspezifisches Studium anzutreten? Sich im Durcheinander der zahlreichen Studienangebote zurechtzufinden und zu erkennen, was wirklich hinter den immer spezieller werdenden Titeln der Studiengänge steckt, ist nicht einfach. Ob „Lebensmittelmanagement“, „Life Science“ oder „Technologie nachwachsender Rohstoffe“ – die Wahl des Studiengangs fordert intensive Recherche und Analyse über den Aufbau und die Inhalte der zahlreihen Studiengänge.

Diesen Beitrag weiterlesen »

ESMT legt erfolgreichen Jahresabschluss 2014 vor

  • Prof. Dr. Jörg Rocholl

    Prof. Dr. Jörg Rocholl

    Weiterer Ausbau der Studiengänge durch neuen Master’s in Management

  • Verstärkte Internationalisierung im Bereich Weiterbildung
  • Hochschule erwirtschaftet zum 5. Mal in Folge einen Jahresüberschuss

Die ESMT European School of Management and Technology präsentiert einen positiven Jahresabschluss für das Jahr 2014 mit einem Ergebnis nach Steuern von 0,2 Millionen Euro. Sowohl die Management-Weiterbildungsseminare als auch die Studiengänge der Berliner Wirtschaftshochschule wurden ausgebaut. Die Zahl der Studierenden im Vollzeit-MBA, im berufsbegleitenden Executive MBA und im neuen Master’s in Management stieg auf insgesamt 189.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wirtschaft tut sich mit Bachelor-Absolventen immer schwerer

Dr. Eric Schweitzer, DIHK

Dr. Eric Schweitzer, DIHK

Schweitzer: Nur noch 47 Prozent der Betriebe zufrieden

Der DIHK berichtet über die Ergebnisse eine Umfrage. Viele Hochschulabsolventen sind nach Einschätzung von Eric Schweitzer nicht fit für den Arbeitsmarkt. In einem Zeitungsinterview sprach sich der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) deshalb dafür aus, die Zahl der Studienplätze zu begrenzen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Stipendienprogramm + Informationstage am 9. Mai und 6. Juni für den Executive MBA Leadership & Human Resources

Prof. Dr. Jörg Ritter, Quadriga

Prof. Dr. Jörg Ritter, Quadriga

Im September 2015 startet der Executive MBA Leadership & Human Resources an der Quadriga Hochschule Berlin. Der MBA bietet nicht nur eine hohe Praxisorientierung, sondern verknüpft auf einzigartige Weise Managementwissen aus allen Bereichen der betrieblichen Wertschöpfung mit der Vermittlung von Führungs- und Kommunikationskompetenzen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

OECD Bildungsbericht: Geprägte Verhaltensmuster begründen unterschiedliche Leistungen von Jungen und Mädchen

Andreas Schleicher, OECD

Andreas Schleicher, OECD

Deutschland gehört zu den Ländern mit dem größten Geschlechtergefälle in der OECD, wenn Mädchen und Jungen ihre Einstellung der Mathematik gegenüber angeben:  Gefragt, ob sie mathematische Aufgaben schnell begreifen, antworten Jungen wesentlich häufiger mit Ja als Mädchen. Andersherum stimmen Mädchen eher der Aussage zu: “Ich bin einfach nicht gut in Mathe” – und das auch dann, wenn sie im PISA-Test genauso erfolgreich abschneiden wie ihre männlichen Alterskameraden.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Führungskräfte der deutschen Wirtschaft engagieren sich an der Quadriga Hochschule Berlin

Dr. Katharina Herrmann (Foto: 50hertz)

Dr. Katharina Herrmann (Foto: 50hertz)

Der Beirat des Executive MBA Leadership & Human Resources konstituierte sich dieser Tage an der Quadriga Hochschule Berlin. Mehr als 30 Führungspersönlichkeiten aus international tätigen Unternehmen und Institutionen stellen mit ihrer Kompetenz und Erfahrung nicht nur eine hohe Praxisorientierung des MBA Programms sicher, sondern stehen auch als Mentoren und Dozenten im direkten Diskurs mit den Studierenden.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Quadriga Hochschule Berlin startet neuen Studiengang HR

Prof. Dr. Jörg K. Ritter

Prof. Dr. Jörg K. Ritter

Prof. Dr. Ritter: „Eine qualitativ neue Dimension von HR“

Der im September startende Executive MBA Leadership & Human Resources verknüpft disziplinübergreifend Managementwissen aus allen Unternehmensbereichen mit Kommunikationskompetenz und Leadership-Skills. „Eine qualitativ neue Dimension von HR ist Ziel des 18-monatigen berufsbegleitenden Studiengangs“, so Prof. Dr. Jörg K. Ritter, der den Studiengang an der Quadriga Hochschule Berlin konzipiert hat. Erst mit dieser könne es gelingen, HR als aktiven Gestalter von Veränderungs- und Entwicklungsprozessen zu etablieren und dafür jene notwendige Akzeptanz auf Führungsebene zu erreichen, die der Diskurs um HR fordere.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Mit dem Open Degree ein Bachelor-Wunschstudium nach eigenen Interessen zusammenstellen

Wer kein vorgegebenes Studienfach studieren möchte, kann sich an der Open University (OU), Englands größter Universität, sein eigenes Wunschstudium aus dem großen Kursangebot von über 15 geistes- oder naturwissenschaftlichen Fächern zusammenstellen und damit seine individuellen Interessen im Studium verwirklichen. Der BA oder BSc (Honours) Open Degree zählt zu den beliebtesten Studiengängen der britischen Fernuniversität. Er ermöglicht eine einzigartige Fächerkombination mit einem geistes- oder naturwissenschaftlichen Bachelor-Abschluss.

Diesen Beitrag weiterlesen »

ESMT steigt um 26 Plätze im Financial Times MBA-Ranking 2015

  • Nick Barniville, MBA-Director, ESMT

    Nick Barniville, MBA-Director, ESMT

    ESMT auf Rang 63 der Top 100 Vollzeit-MBA-Studiengänge

  • ESMT unter den Top 10 weltweit in den Bereichen „Preis-Leistungs-Verhältnis“ und „Zielerreichung“

Die ESMT European School of Management and Technology in Berlin ist im globalen Ranking der Financial Times für die Top 100 Vollzeit-MBA-Studiengänge 2015 um 26 Plätze auf Rang 63 gestiegen (2014: 89). Das Studium der ESMT liegt weltweit auf dem 4. Rang im Bereich „Preis-Leistungs-Verhältnis“. In der Kategorie „Zielerreichung“, die misst, inwieweit MBA-Absolventen ihre vor Beginn des Studiums definierten Ziele erreicht haben, ist die ESMT unter den Top 10.

Diesen Beitrag weiterlesen »

MBA für Manager von morgen

Neues Handbuch Staufenbiel Das MBA-Studium erschienen

Köln – Der meistgelesene Ratgeber zum MBA-Studium liefert einen Überblick über die Studiengänge der Top Business Schools in Europa, den USA und Deutschland. Mit wertvollen Tipps zu Bewerbung und Finanzierung.

Diesen Beitrag weiterlesen »

ESMT erneut in Top 30 des „Which MBA?“-Rankings des Economist

  • Prof. Dr. Jörg Rocholl

    Prof. Dr. Jörg Rocholl

    ESMT MBA steigt um 4 Plätze und erreicht Rang 26 weltweit und 7 in Europa

  • Bestplatziertes MBA-Programm in Deutschland

Die ESMT European School of Management and Technology hat im diesjährigen „Which MBA?”-Ranking des Economist den 26. Rang unter den globalen Top 100 Vollzeit-MBA-Programmen erreicht. Die internationale Hochschule steigert sich damit im Vergleich zum Vorjahr um 4 Plätze. Damit ist sie deutschlandweit auf dem 1. Platz, europaweit auf Rang 7. Bei der Diversität der MBA-Klasse liegt die ESMT weltweit auf dem 1. Rang.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Universität Passau vergibt 23 Deutschlandstipendien

Studium

Zum Sommersemester erhalten 23 neue Stipendiatinnen und Stipendiaten für zunächst ein Jahr ein Stipendium von 300 Euro pro Monat. Insgesamt profitieren nun 100 Passauer Studierende von dem Bundesprogramm. 150 Euro erhält die Universität dafür von privaten Geldgebern, weitere 150 Euro schießt das Bundesministerium für Bildung und Forschung zu.

Neue sowie die weitergeförderten Stipendiatinnen und Stipendiaten mit ihren Förderern. Foto: Universität Passau

Neue sowie die weitergeförderten Stipendiatinnen und Stipendiaten mit ihren Förderern. Foto: Universität Passau

Diesen Beitrag weiterlesen »

Zweite mastermap Messe in Hamburg: Mastermesse@Uni bietet Experten-Tipps zum Masterstudium

Köln, 27. Februar 2013 – Den Master in der Heimat oder im Ausland machen? Sich spezialisieren oder thematisch breit aufgestellt bleiben beim Studienfach? Berufsbegleitend oder ganz klassisch in Vollzeit studieren? Fragen gibt es viele zum Masterstudium. Antworten liefern rund 30 Hochschulen, Unternehmen und unabhängige Experten auf der mastermap Messe am 23. April von 12 bis 18 Uhr in der Universität Hamburg. Schon zum zweiten Mal findet die Mastermesse in der Hansestadt statt. Der Eintritt ist für alle interessierten Studierenden, Absolventen, Young Professionals und Weiterbildungsinteressierten frei.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Zwei Fallstudien der ESMT gewinnen bei ecch Case Awards 2013

Konstantin Korotov

Bei den diesjährigen ecch Case Awards hat die ESMT European School of Management and Technology Auszeichnungen für zwei Fallstudien erhalten. Die ESMT, INSEAD, die Harvard Business School und UCLA waren die einzigen Hochschulen, von denen mehrere Studien prämiert wurden. Das ecch (European Case Clearing House) ist einer der größten Anbieter von Fallstudien weltweit und ehrt seit 1991 besonders herausragende Veröffentlichungen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Die besten Stipendien auf einen Blick

Neue Staufenbiel Stipendien-Datenbank online

Köln – Auch beim Studium heißt die Devise: Rechtzeitig um die Finanzierung kümmern. In der neuen Online-Datenbank von Staufenbiel Institut gibt es detaillierte Informationen zu mehr als hundert Stipendien – für Bachelor, Master, MBA und Promotion.

Diesen Beitrag weiterlesen »

ESMT ist neues Mitglied des Graduate Management Admission Council

Zoltan Antal Mokos

Zoltan Antal Mokos

Die ESMT European School of Management and Technology ist der internationalen Bildungsorganisation Graduate Management Admission Council (GMAC) beigetreten. Der GMAC ist eine Non-Profit-Organisation der global führenden Business Schools und führt den GMAT-Test durch, der die Fähigkeiten von Bewerbern für ein wirtschaftswissenschaftliches Studium prüft. Mit dem Beitritt der ESMT steigt die Zahl der Mitglieder des GMAC auf 211.

Diesen Beitrag weiterlesen »

MBA-Programm an der ESMT wächst um fast dreißig Prozent

  • 53 Studenten aus 27 Ländern in der MBA-Klasse 2013
  • Anteil der Frauen im neuen Jahrgang liegt bei 40 Prozent

Verena Giovanazzi

In dieser Woche nimmt der achte Jahrgang des Vollzeit-MBA-Programms an der ESMT European School of Management and Technology sein einjähriges Studium auf. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Teilnehmerzahl um fast dreißig Prozent auf 53 Studenten gesteigert. Der Frauenanteil der diesjährigen Klasse liegt bei 40 Prozent, deutlich höher als der Durchschnitt in den laut Financial Times 100 weltweit besten MBA-Programmen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Studienstart für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Steinbeis-SMI in München

  • Carsten Rasner

    Jetzt noch Bewerbungen möglich: Semesterbeginn der Studiengänge Management, Marketing und Media

  • Starke Partner vor Ort: München Hauptstudienort für berufsbegleitende akademische Programme

In Kooperation mit starken Wirtschaftspartnern stärkt die Steinbeis-SMI (www.steinbeis-smi.de) den Standort München und macht den Campus zu einem Hauptstudienort ihrer berufsbegleitenden akademischen Programme. An der Business School für Marketing, Medien und Kreativwirtschaft starten am 14. November 2012 erstmalig Master of Science-Studiengänge, die komplett am Standort München stattfinden.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Neuer Test verhindert Studienabbruch

Zu Beginn das richtige Studienfach wählen, erspart Ärger im Nachhinein

Jens-Peter Paulsen

Hamburg – Immer mehr Studenten brechen ihr Studium ab und verlassen die Uni ohne Abschluss. Ein Trend, dem jetzt eine neue Testgeneration der m.o.v.e. hr GmbH (www.move-hr.de) entgegen wirken will. Laut Studie der Bildungsforscher vom Hochschul-Informations-System (HIS) ist die Anzahl der Studienabbrecher seit Einführung der neuen Bachelorstudiengänge um drei Prozentpunkte gestiegen. „Diese Entwicklung können wir so nicht hinnehmen, junge Leute sollen von Anfang an die richtige Wahl beim Studiengang treffen“, erklärt Jens-Peter Paulsen, Geschäftsführer der m.o.v.e. hr. Ein neu entwickelter Persönlichkeitstest soll nach Meinung der Personaler dabei helfen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Serviceplan startet best brands Master und bietet Mitarbeitern als erste Agenturgruppe einen berufsbegleitenden Masterstudiengang an

Jens Plath

München. Europas größte inhabergeführte Agenturgruppe bietet Mitarbeitern ab sofort berufsbegleitende Studiengänge für Marketing & Management, Online-Marketing, Kreation & Management sowie Media & Research in Kooperation mit der Steinbeis School of Management and Innovation an. Start des ersten Masterstudiengangs mit sechs Mitarbeitern der Serviceplan Gruppe ist November 2012.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Treffsicher im Schwarm – Studierende als Konjunkturbarometer

Die Universität Passau testet mit einer Konjunkturbörse im Internet, ob Studierende aus allen Fachrichtungen bessere Prognosen abgeben als die Institute für Wirtschaftsforschung. Im ersten Anlauf sagten sie das am 15. Mai verkündete unerwartet hohe Wachstum des ersten Quartals fast exakt voraus.

Ferdinand von Fumetti, Nicolas Büttner (beide INSTEAD), Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff, Jennifer McNeilly, Luca Reulecke (beide INSTEAD) und Prof. Dr. Michael Scholz (v.l.)

Diesen Beitrag weiterlesen »

Spitzenplatz für das Fach Informatik an der Universität Passau

Prof. Dr. Martin Kreuzer

Das CHE-Ranking der „Zeit“ bestätigt erneut die Forschungsstärke sowie die herausragenden Studienbedingungen im Bereich Informatik. Auch die befragten Studierenden bescheinigen dem Fach eine hervorragende Betreuung und Ausstattung.

Das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) hat sein Ranking für „Die Zeit“ im Fach Informatik mit einer neuen Befragung aktualisiert. Die Universität Passau positioniert sich zum wiederholten Mal in der Spitzengruppe der 63 bewerteten Fachbereiche an deutschsprachigen Universitäten. In der Kategorie Forschungsgelder liegt die Passauer Informatik im bundesweiten Vergleich ebenso im Spitzenfeld wie bei der Studiensituation insgesamt, der Betreuung und der IT-Infrastruktur.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Masterabsolventen bevorzugt

Axel Keulertz

Köln. Deutschlands Personaler schätzen die Einstiegschancen für Hochschulabsolventen optimistisch ein. Das Stimmungsbarometer zeigt erneut eine Verbesserung bei den Jobaussichten für junge Akademiker. Vor allem Masterabsolventen haben gute Perspektiven für ihren Berufseinstieg. Das ergab eine deutschlandweite Befragung von über 500 Personalern durch access KellyOCG und Universum Communications. Die aktuelle Studie ist darüber hinaus die Grundlage für das jährliche Hochschulranking der WirtschaftsWoche.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Deutsche MBA-Programme immer internationaler

Trends und Tendenzen aus der Studie Staufenbiel MBATrends 2011/12

Köln – Nicht nur in den USA, England oder Frankreich – auch in Deutschland gibt es inzwischen ein sehr großes Angebot an MBAProgrammen. Besonders erfreulich: Die deutschen Programme werden immer internationaler. Das ist ein Ergebnis der Studie Staufenbiel MBATrends 2011/12. Sie zeigt neue Trends und Tendenzen an den Business Schulen und untersucht die Programm- und Teilnehmerstruktur.
Diesen Beitrag weiterlesen »

 
Jobsuche mit Indeed
was
Stichwort, Jobtitel oder Unternehmen (z.B. Ingenieur, Vertrieb)
wo
Ort, Bundesland oder Postleitzahl
jobs von Indeed Jobsuche