Recruiter Dashboard Multi-Posting

Archive for the ‘Nachrichten’ Category

Mit Lebenslauf2go + Anschreiben2go erleichtert Jobware das Bewerben

Dirk Heuser

Dirk Heuser

Jobware, einer der führenden Online-Stellenmärkte in Deutschland, macht Bewerbern das Erstellen von Anschreiben und Lebenslauf leichter und erhöht so den Rücklauf auf Stellenanzeigen.

Viele der begehrtesten Kandidaten haben sich schon lange nicht mehr beworben, wenn sie über eine ansprechende Stellenanzeige stolpern. Dann steht ein Gang in die Buchhandlung zwischen ihnen und der Erstellung der Bewerbung.

Read the rest of this entry »

Mobile Rekrutierung von Spitzenkräften: Appgemacht!

Igor Putrenko

Igor Putrenko

TALENTORY ab sofort mit eigener Lösung für mobile Rekrutierung von Fach- und Führungskräften – App für Arbeitgeber und Personalberater kostenlos im App-Store

Die mobile Rekrutierung ist derzeit in aller Munde. In der Jobsuche ist sie längst angekommen. Nun wird allerdings auch die von Personalberatern unterstütze Mitarbeitersuche mobil – sowohl für Arbeitgeber als auch für die Personalberater selbst. Hintergrund: TALENTORY, der B2B-Marktplatz für Personalberater und Arbeitgeber, bietet ab sofort eine kostenlose App, um den Recruitingprozess auch von unterwegs und jederzeit bewerkstelligen zu können.

Read the rest of this entry »

Anuga FoodTec Messe Köln – foodjobs.de begeistert Bewerber für die Lebensmittelbranche

  • Bianca Burmester ist Geschäftsführering von foodjobs.de

    Bianca Burmester, foodjobs.de

    Großer Andrang auf der internationalen Fachmesse für Lebensmittel und Getränke

  • Bewerbertraining mit foodjobs.de für Studenten & Absolventen am Careers Day, Freitag, den 27. März 2015
  • Die Vielfalt der Lebensmittelbranche hautnah kennenlernen

Über 43.000 Fachbesucher aus 130 verschiedenen Ländern werden auch in diesem Jahr von den mehr als 1.300 Ausstellern auf der internationalen Fachmesse der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, der Anuga FoodTec, erwartet. Zahlreiche Unternehmen zeigen ihre neuesten Entwicklungen in den Bereichen Food Processing, Food Packaging, Food Safety, Food Ingredients sowie Services & Solutions. Vier Tage lang steht der intensive Austausch über Lösungen und aktuelle Entwicklungen rund um die Lebensmittelproduktion- und -verpackung im Fokus der Branche.

Read the rest of this entry »

Die women&work macht ganz viel MINT

Sylvia Kegel

Sylvia Kegel

MINT-Cluster zeigt spannende Karriereperspektiven für Frauen

Erfolgreiche Ingenieurinnen oder IT-lerinnen sind heute zwar nicht mehr so selten, aber sie sind nach wie vor selten sichtbar. Auch in diesem Jahr gibt die women&work daher am 25. April in Bonn den MINT-Berufen ein breites Forum, um gerade jungen Frauen zu zeigen, wie erfolgreiche Karrieren in der MINT-Branche aussehen. Am 25. April von 10:00 bis 17:30 Uhr können ambitionierte Frauen Kontakte zu knapp 100 Top-Arbeitgebern knüpfen – darunter eine große Anzahl von Firmen aus dem MINT-Bereich, wie Air Liquide, BASF, Bayer, Bilfinger, BMW, BP, Bosch, Continental, Dell, Deutsche Telekom, GE, HARTING, HeidelbergCement, SAP, Siemens oder ThyssenKrupp.

Wer sich gezielt auf die Gespräche mit den Unternehmen vorbereiten möchte, kann sich noch bis zum 20. April für vorterminierte Gespräche bei den ausstellenden Unternehmen anmelden.

 

Read the rest of this entry »

Recruiting-Benchmark für Neueinstellungen: Auswirkungen auf den Aktienkurs

Rut Porat

Ruth Porat

Wann haben es Bayer, Daimler, BMW & Co zum letzten Mal geschafft, ihren Aktienkurs an einem Handelstag um 2% zu steigern – und das mit einer einzigen Neueinstellung? Das wäre doch einmal ein spannender KPI für die Recruiter dieser DAX-Welt – Insider Deals ausgeschlossen, Performance-Bonus inbegriffen. Und auch für Headhunter  könnte sich daraus ein neuartiges Honorarmodell entwickeln. Unglaublich, aber wahr: Der Internet-Konzern Google war auf der Suche nach dem abgewanderten CFO Patrick Pichette schnell fündig geworden und präsentierte mit Ruth Porat eine Nachfolgerin, die das Herz der Börsianer gleich höher schlagen ließ.

Read the rest of this entry »

Employer Branding in Start-Ups – Wie schaffst du die Anfänge?

Branding in Galizien

Branding in Galizien

Employer Branding – Worum geht es

Eine wörtliche Übersetzung von Employer Branding führt nach Amerika. Dort wurden bei den Viehzüchtern die Besitzfragen an Rindern oder Pferden über Brandzeichen geregelt. Diese Brandmarkung wurde als symbolischer Grundgedanke übernommen. Im heutigen Wirtschaftsleben geht es bei Employer Brandig allerdings um eine Arbeitgebermarke für Unternehmen.

Read the rest of this entry »

Stellenmärkte auf einen Blick – Mediaplanung im Griff

Stefan Kraft

Stefan Kraft

mediaintown veröffentlicht mit dem Medienkompass 2015 nützliches Handbuch für die tägliche Recruiting-Praxis

Die mediaintown GmbH & Co. KG hat den erstmals in 2013 erschienenen Medienkompass neu aufgelegt. Das Nachschlagewerk präsentiert die wichtigsten Informationen zu relevanten Online-Stellenbörsen, Fachportalen und Zeitungen. Damit dient der Medienkompass Verantwortlichen aus Recruiting und Personalmarketing als praktisches Werkzeug speziell bei der Schaltung von Stellenanzeigen.

Read the rest of this entry »

Top oder Flop? GULP Umfrage zu den Technologie-Trends 2015

Stefan Symanek, GULP

Stefan Symanek, GULP

Einschätzung freiberuflicher und selbstständiger IT-Experten je nach Themengebiet heterogen – doch kein wirklicher Flop auszumachen

GULP rief IT-Experten, Projektanbieter und IT-Einkäufer auch in diesem Jahr wieder dazu auf, ihre professionelle Einschätzung hinsichtlich Relevanz und Zukunftsfähigkeit der von Gartner konstatierten Technologie-Trends für 2015 abzugeben. Die Teilnehmer der Umfrage kamen hierbei – je nach Trend – zu teilweise unterschiedlichen Urteilen. So herrschte bei den Themen „Innovative Daten-Analyse“, „Computing Everywhere“ und „Lernfähige Systeme“ breite Zustimmung. Die Umfrage-Punkte „Intelligente Maschinen“ und „Risikobasierte Sicherheitsmaßnahmen“ wurden hingegen skeptischer betrachtet. Im Großen und Ganzen ist jedoch – im Gegensatz zu den Ergebnissen vergangener Jahre – kein wirklicher Flop im Hinblick auf die Einschätzungen Gartners zu erkennen.
Read the rest of this entry »

classmarkets erweitert Stellenanzeigen-Marketing mit truffls-Partnerschaft

Matthias Lissner

Matthias Lissner

classmarkets, ein führender Anbieter von digitalen Rubrikenmarktlösungen und Marketing-Dienstleistungen in Deutschland, erweitert sein Angebot im Online-Marketing für Stellenanzeigen durch eine Kooperation mit truffls, einem neuen Anbieter im Bereich Mobile Stellensuche. classmarkets verfolgt seit Jahren den wachsenden Trend zur Jobsuche auf mobilen Endgeräten und dessen wachsende Bedeutung für seine Kunden, und bietet nun über die Kooperation mit truffls einen der fortschrittlichsten mobilen Marketingkanäle für Stellenanzeigen im deutschsprachigen Raum an.

 

Read the rest of this entry »

Zwölf Prozent der Betriebe sind vom Mindestlohn betroffen

Prof. Dr. Lutz Bellmann

Prof. Dr. Lutz Bellmann

In zwölf Prozent der Betriebe mit sozialversicherungspflichtig Beschäftigten arbeitete im Jahr 2014 mindestens ein Mitarbeiter, der weniger als 8,50 Euro in der Stunde verdiente. Dies zeigen Analysen auf Grundlage des IAB-Betriebspanels, einer jährlichen Betriebsbefragung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

 

Read the rest of this entry »

Best Student Challenge 2015: Die Sieger stehen fest

Robin Nicolas Herden und Nils Kowitz sind die besten Studenten Deutschlands

  •     Finaltag mit den 60 cleversten Studenten Deutschlands
  •     Sechs Challenges mit namhaften Unternehmen
  •     Jeweils 1.000 Euro Preisgeld für den “Best Bachelor” und den “Best Master”

Robin Nicolas Herden und Nils Kowitz haben es geschafft und sich gegen 3.000 Studenten durchgesetzt. Am Finaltag der Best Student Challenge haben sie die Jury überzeugt und sind die besten Studenten Deutschlands.

Nicolas Herden und Nils Kowitz gewinnen Best Student Challenge 2015

Nicolas Herden und Nils Kowitz gewinnen Best Student Challenge 2015

Read the rest of this entry »

Jauch, Sattelberger und Schwesig auf der falschen Fährte: Männer verdienen gar nicht so viel mehr als Frauen

Dr. Sebastian Pacher

Dr. Sebastian Pacher

Kienbaum veröffentlicht Studie zur Entgeltlücke

Rund fünf Prozent beträgt die Entgeltlücke zwischen Frauen und Männern mit vergleichbarer Tätigkeit laut einer aktuellen Kienbaum-Kurzstudie. Die Beratungsgesellschaft Kienbaum hat dafür detaillierte Gehaltsdaten zu über 8.000 Positionen aus Unternehmen verschiedenster Branchen und Größenklassen ausgewertet und die Gehälter von Frauen und Männern, die in den jeweiligen Unternehmen vergleichbare Tätigkeiten ausüben, miteinander verglichen.

Read the rest of this entry »

Digitalisierende Unternehmen — die Konsequenzen für das Management

Andreas Wartenberg

Andreas Wartenberg

Welchen Herausforderungen sehen sich Management und Mitarbeiter gegenüber

Von Andreas Wartenberg, Geschäftsführer der Hager Unternehmensberatung GmbH

Egal ob Banken, Medienkonzerne, Lebensmittelhersteller oder Automobilhersteller: Unternehmen sind weltweit und auch branchenübergreifend von der Digitalisierung betroffen. Dabei sind die Möglichkeiten und Risiken stark von den industriespezifischen Geschäftsmodellen abhängig. Ein Finanzinstitut hat ganz andere Bedürfnisse als ein Maschinenbauer oder gar Einzelhändler. Künftig werden viele der bisherigen Aufgaben von Algorithmen geprägt sein; die Organisation der Unternehmen und auch das Profil der Führungskräfte werden stark durch die Digitalisierung beeinflusst sein.
Read the rest of this entry »

JobStairs mit neuem Unternehmenscluster „Forschung und Wissenschaft“

Wolfgang Jäger Hochschule Rhein-Main Mobile Recruiting

Prof. Dr. Wolfgang Jäger

Die Jobbörse JobStairs hat jetzt das neue Cluster „Forschung und Wissenschaft“ gestartet. Damit werden exzellente Forschungseinrichtungen und wissenschaftliche Institute im exklusiven JobStairs-Kreis integriert und können ihre aktuellen Stellenangebote tagesaktuell auf jobstairs.de veröffentlichen. Das Helmholtz Zentrum München ist bereits neuer Partner von JobStairs und sucht qualifizierte Kandidaten.

Read the rest of this entry »

Volle Pulle im Arbeitstag – ohne Doping oder Suchtmittel

Stress- und Suchtprävention: Widerstandskraft fördern

Stress- und Suchtprävention am Arbeitsplatz ist aktuell wie nie zuvor – nach jüngsten Veröffentlichungen der Bertelsmann Stiftung und des DAK Gesundheitsreports machen der Hang zur pausenlosen Verausgabung und die wachsende Bereitschaft zum Hirndoping derzeit Schlagzeilen. Direkten Einblick in die Suchtproblematik aus Betroffenensicht sowie vielfältige Ansatzmöglichkeiten zur Prävention vermittelt die Corporate Health Convention am 19. und 20. Mai in der Messe Stuttgart.

Uli Borowka: Volle Pulle

Buchauthor und Ex-Bundesliga-Profi Uli Borowka: Volle Pulle

Read the rest of this entry »

Recruiting-Fallstudie: Von 3000 Bewerbungen auf 170 Top-Leute fürs AC

Hanna Weyer, viasto

Hanna Weyer

von Hanna Weyer, viasto

Die ganze Zeit reden wir davon, wie wichtig Diagnostik für eine gute Personalauswahl ist. Fernab jeder Buzzword Terminologie ist dies ein Thema, das entscheidend für den Erfolg Ihres, ja genau Ihres Recruitings ist. In Webinaren haben wir schon anhand von Praxisbeispielen gezeigt, wie Diagnostik in der Personalauswahl wunderbar funktioniert. Heute ist unser Blog dran :) Im nachfolgenden Beispiel möchte ich Ihnen zeigen, wie einfach Sie diagnostische Prinzipien und Technologie miteinander verknüpfen können, um möglichst gute Auswahlentscheidungen zu treffen. Am Beispiel des portugiesischen Energieriesen EDP zeige ich Ihnen, wie man aus einer hohen Anzahl an Bewerbungen die besten Bewerber fürs (kostspielige) Assessment Center identifiziert!

Read the rest of this entry »

23 Prozent ist nur die halbe Wahrheit

Dr. Michael Träm, Foto: Hay Group

Dr. Michael Träm, Foto: Hay Group

Aktuelle Analyse der Hay Group zu geschlechtsspezifischer Gehaltslücke

Berechnet man den Gehaltsunterschied zwischen Männern und Frauen gibt es zwei Wahrheiten – doch nur eine bringt die wichtige Diskussion zu diesem Thema voran. Die in der Öffentlichkeit oft genannten Werte zwischen 20 und 30 Prozent stimmen. Das Problem: Sie lassen die wichtigen Faktoren Stellenwertigkeit, Firmengröße, Job-Familie und Branche unberücksichtigt und verschleiern den Blick auf die eigentlichen Herausforderungen. Zu diesem Ergebnis kommt die Unternehmensberatung Hay Group in einer Analyse von 294.000 Gehältern von Mitarbeitern in 353 Firmen.

Read the rest of this entry »

Social Media Recruiting und Active Sourcing: Xing kämpft mit 20.000 gefälschten Profilen

Gerhard Kenk

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Übereinstimmend berichten Online- und Printmedien von einer Fälschungsattacke, der das Business-Kontakt-Netzwerk Xing zum Opfer gefallen ist. Die Print-Ausgabe des SPIEGEL-Magazins, das Nachrichten-Portal MEEDIA, aber auch ausländische Medien wie z.B. “Der Standard” berichten ausführlich über diese Cyber-Attacke. Zwar werden Vermutungen angestellt, dass ein Konkurrent hinter der Attacke steckt, oder ob jemand für eine wissenschaftliche Arbeit herausfinden will, wie lange die Löschung von gefälschten Profilen dauert – hieb- und stichfeste Beweise fehlen bislang.

Read the rest of this entry »

Trendreport Arbeitsmarkt IT-Branche

Was sind die wichtigsten Trends auf dem Arbeitsmarkt in der IT-Branche? Wie sehen Chancen und Gehälter aus? Durch diese Trendreport erhaltet ihr einen Überblick über den aktuellen Stand der Dinge.

Basierend auf der aktuellen Gehaltsübersicht des Personalvermittlers RobertHalf, hat der Jobsuchmaschinenbetreiber Adzuna einen interessantenTrendreport der IT-Branche in Deutschland erstellt.

Read the rest of this entry »

Renego auf dem Vormarsch zum etablierten Recruiting-Netzwerk

Nikolay Nikolov

Nikolay Nikolov

Neues Design – Neue Features – Neue Perspektiven

Renego (www.renego.de) – die ursprüngliche Meta-Suchmaschine für Flüge, Immobilien, Hotels und Jobs, ist seit 2013 ein erfolgreicher Player auf dem Markt der Jobsuchmaschinen. Durch die Fokussierung auf den Jobmarkt hat Renego sich als Job-Aggregator behaupten können. Seit Mitte März hat Renego ein neues Design und neue Features in die Webseite integriert, sodass dem Nutzer ein weiterer signifikanter Mehrwert bei der Jobsuche geboten werden soll. Durch die Umstrukturierungen haben sich neue Perspektiven eröffnet, die es für Renego jetzt anzugreifen gilt. Etappenweise ist von nun an das Ziel von Renego sich zu einem zu einem Recruiting Netzwerk zu etablieren. Durch den Relaunch der Webseite wurde ein großer Schritt dorthin bereits getätigt.

Read the rest of this entry »

Big Data Analyse für HR: Wer kündigt als Nächster?

Nikki Waller, WSJ

Nikki Waller, WSJ

Eine Alternative zum Fachkräftemangel: HR Retention Management

Viele Hoffnungen der HR-Manager werden auf Big Data, Robot Recruiting und die Allmacht des Algorithmus projiziert, wenn  es um die neuesten Modeerscheinungen im Personalmanagement geht. Hochkonjunktur hat dieses Thema auf den HR-Blogs und den Vortragsbühnen dieses Landes. Dabei haben die Firmengründer der legendären Silicon Valley Firma HP (Hewlett Packard) schon vor Jahrzehnten die Prämissen der Firmen-Kultur in Stein gemeisselt – pardon, zwischen zwei Buchdeckeln publiziert.

In der ursprünglichen Fassung definierten die Firmengründer William Hewlett und David Packard ihre Überzeugungen für die richtige Personalführung so:

Read the rest of this entry »

Rechtliche Risiken des Bewerber-Background-Checks: Fragen Sie nicht Ihren Arzt oder Apotheker

Evgeny Morozov ( Foto: The Guardian)

Evgeny Morozov (Foto: The Guardian)

Wenn es nach den modernen Oligarchen des Silicon Valley ginge, käme das weltumspannende Internet eigentlich ohne Rücksichtsnahme auf die Privatsphäre des Nutzers und des Bewerbers aus. Solche übertriebenen Bedenken und Befindlichkeiten stören nur den Geschäftsablauf und beeinträchtigen die Datensammelwut, die doch die schöne neue Welt für alle Weltenbürger verspricht. So setzt sich Evgeny Morozov in seinem Artikel “Kommt uns bloß nicht mit digitalem Sozialismus” (FAZ vom 16.3.2015) mit dem Konflikt zwischen Datensammelwut, schutzlos preisgegebener Privatsphäre und dem Rechtsbeharren konservativer Datenschützer auseinander. Er bringt seine Argumente und Einschätzung prägnant auf den Punkt:

Read the rest of this entry »

Warum sich Cloud im Personalwesen durchsetzen wird

Cornerstone OnDemand: Die Widerstände gegen Cloud Computing bröckeln

Der Softwareeinsatz im Bereich Talent Management gehört im strategischen Personalwesen mittlerweile zur gängigen Praxis. Und auch die Widerstände gegen Cloud Computing in diesem Bereichen bröckeln zusehends, wie auch eine aktuelle Studie von SoftSelect zeigt. Cornerstone OnDemand, Experte für cloudbasiertes Talent Management, führt in diesem Zusammenhang sieben Thesen auf, warum sich Cloud-Lösungen in HR mittel- und langfristig durchsetzen werden:

Read the rest of this entry »

Mehr Leistung für mehr passende Bewerber

Dr. Sebastian Dettmers, Stepstone

Dr. Sebastian Dettmers

StepStone präsentiert neues Produktportfolio

StepStone, die führende Online-Jobbörse in Deutschland, bietet ein neues Produktportfolio und macht die Rekrutierung von Fach- und Führungskräften damit jetzt noch einfacher. Herzstück des neuen Produktportfolios ist die Professional-Anzeige, die StepStone auf Basis seiner langjährigen Erfahrungen im E-Recruiting entwickelt und mit effektiven Leistungsverstärkern ausgestattet hat.

Read the rest of this entry »

Wettrennen um Fachkräfte: Mittelstand hat kein Geld zu verschenken

Bénédicte Autem

Bénédicte Autem

Bénédicte Autem, Vorsitzende der Geschäftsführung von USG People Germany, zur Effizienz im Wettrennen um Fachkräfte

Rund 31 Milliarden Euro, dies entspricht 10 Prozent des Bundesetats, könnten mittelständische Firmen pro Jahr mehr Umsatz machen, wenn es keinen Fachkräftemangel gäbe. Diese Rechnung hat die Unternehmensberatung EY (Ernst & Young) in ihrem Mittelstands-Barometer* aufgemacht.

Read the rest of this entry »

 
Jobtome
Jobsuche mit Indeed
was
Stichwort, Jobtitel oder Unternehmen (z.B. Ingenieur, Vertrieb)
wo
Ort, Bundesland oder Postleitzahl
jobs von Indeed Jobsuche