Archiv für die Kategorie „Nachrichten“

Konen & Lorenzen Recruitment Consultants mit dem FOCUS Siegel „Top-Personaldienstleister 2016“ ausgezeichnet

Ulrich Wilhelm

Ulrich Wilhelm

Das renommierte Nachrichtenmagazin FOCUS hat die Auszeichnung „Top-Personaldienstleister 2016“ an die Konen & Lorenzen Recruitment Consultants verliehen. Damit ist Konen & Lorenzen als einzige rein auf die Hotel-, Gastronomie- und Touristikbranche spezialisierte Personalberatung berechtigt, das FOCUS Siegel offiziell zu tragen. Für die Studie wurden sowohl Personalverantwortliche als auch Kandidaten zu ihren Erfahrungen mit Executive- und Professional-Search Firmen ausführlich befragt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Arbeitgeber-Ranking: Adidas ist der Champion

Ranking_final_neuAdidas, Hugo Boss, Marc O’Polo – das sind die drei besten Arbeitgeber der Modebranche. Dies zeigt das Arbeitgeber-Ranking der neuen Studie „Working in Fashion 2016“ der TextilWirtschaft (dfv Mediengruppe). Demnach führt Weltkonzern Adidas die Rangliste auch in diesem Jahr an. Adidas hatte bereits in den vergangenen Jahren den ersten Platz verteidigt. Auf dem zweiten Platz folgt Hugo Boss, an dritter Stelle steht in diesem Jahr Marc O’Polo. Viertplatzierter ist Otto, darauf folgt Marc Cain.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Die Bewerbung der Zukunft – Standard vs. Individualität?

  • Marc Irmisch

    Marc Irmisch

    Aktuelle Monster Studienreihe zeigt die Entwicklung neuer Bewerbungsformen und –kanäle

  • Formulare, Kurzprofile und One-Click-Bewerbung werden wichtiger
  • Durchschnittlich 48 Bewerbungen pro Vakanz, weniger als die Hälfte werden intensiv betrachtet

 

Die fortschreitende Digitalisierung verändert auch die Art der Jobsuche und die Bewerbungsverfahren. Die klassische Bewerbung mit ihrem individuellen Anschreiben hat inzwischen jede Menge digitale Konkurrenz. Manches davon, wie zum Beispiel Formular- oder One-Click-Bewerbungen, vereinfachen den Bewerbungsprozess deutlich, nehmen aber der einzelnen Bewerbung auch ihre Individualität. „Für den Jobsuchenden macht das die Bewerbung nicht unbedingt leichter, er hat zwar mehr Möglichkeiten sich zu präsentieren, steht damit aber vor der Frage: Wie sieht die jeweils optimale Bewerbung aus und was erwarten die Unternehmen?“, erläutert Marc Irmisch Vice President General Manager bei Monster. „Diese Frage greifen wir im Themenspecial „Bewerbung der Zukunft“ der diesjährigen Monster Studienreihe Recruiting Trends auf.“

Diesen Beitrag weiterlesen »

FOCUS und Statista zeichnen Yourfirm als „TOP-Karriereportal 2016“ aus

picture_Kuemmerle_Dirk_2016_05

Dirk Kümmerle

Das Wirtschaftsmagazin FOCUS hat mit dem namhaften Statistikportal Statista Online-Jobbörsen auf Ihre Qualität untersucht. Im Rahmen dieser bundesweiten Umfrage wurde Yourfirm.de (www.yourfirm.de) als „TOP-Karriereportal 2016“ ausgezeichnet.

In Deutschland gibt es über 1.000 Online-Jobbörsen und Karriereportale. Doch welche eignen sich für die Stellensuche am besten? FOCUS möchte mit seiner renommierten Umfrage hierbei Hilfe leisten.

Rund 900 Personalmanager in Unternehmen, knappe 150 externe Personaldienstleister und über 2.000 Kandidaten nahmen an der unabhängigen Befragung teil und bewerteten 34 Jobbörsen. Darunter Generalisten, Spezialisten und Jobsuchmaschinen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

LZ Karrieretag – Das Recruiting-Event für die Konsumgüterbranche

Erik Hannemann

Erik Hannemann

Am 25. Juni auf dem Campus Westend der Frankfurter Goethe-Universität

Wie sieht eine Karriere in der Konsumgüterbranche aus? Welche Berufsmöglichkeiten gibt es? Wie kann man mit der Bewerbung und im Bewerbungsgespräch punkten? Beim siebten LZ Karrieretag der Lebensmittel Zeitung (dfv Mediengruppe) haben Studenten und Absolventen die Chance, sich über Einstiegsmöglichkeiten und Karrierewege in der Konsumgüterbranche zu informieren:

Am 25. Juni 2016 verwandelt sich der Campus Westend der Frankfurter Goethe-Universität für einen Tag in eine Recruiting-Messe speziell für Nachwuchskräfte, die eine Karriere in der Konsumgüterbranche anstreben. Auf einer großen Ausstellerfläche und in Aussteller-Sessions stehen den Teilnehmern Personalverantwortliche von über 25 führenden Unternehmen aus FMCG-Industrie (fast moving consumer goods), Handel und Zulieferindustrie Rede und Antwort.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Warum es für die Recruiting-Branche gut ist, wenn wir bei Stellenanzeigen Schiedsrichter spielen

Paul D'Arcy

Paul D’Arcy, Senior Vice President Marketing, Indeed.com

Autor: Paul D’Arcy, Senior Vice President, Indeed

Wenn es um die Ansprache von Fachkräften geht, wandeln Personaler auf einem schmalen Grat. Auf der einen Seite müssen sie Kandidaten ansprechen und sich mit Spitzenkräften vernetzen, um ihren Job gut zu machen. Auf der anderen Seite führt dies dazu, dass eben diese Talente in einer Flut von Nachrichten ertrinken, die sie oft als Spam empfinden.

Der technische Fortschritt in Form von Marketing-Automatisierung und CRM-Software hat es einfacher gemacht, die Kommunikation mit Kandidaten zielgenau zu steuern. Gleichzeitig werden diese Werkzeuge häufig auch dazu genutzt, um persönlichen Kontakt und individuelle Kommunikation zu ersetzen. Das kann aus unserer Sicht nicht das Ziel dieser Technologien sein.

Es führt dazu, dass sich Kandidaten überfordert und belästigt fühlen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

WBS Training ist „Deutschlands Kundenchampion“

Martin Geugis

Martin Geugis

Weiterbildungsspezialist erhält Auszeichnung für hohe Kundenzufriedenheit und -bindung

Der Berliner Weiterbildungsspezialist WBS Training, mit über 170 Standorten einer der größten privaten Weiterbildungsanbieter in Deutschland, gehört zu „Deutschlands Kundenchampions“ 2016. Mit der Auszeichnung werden die hohe Kundenzufriedenheit und Kundenbindung des Weiterbildungsanbieters mit Sitz in Berlin gewürdigt und ausgezeichnet. Die Auszeichnung wird vom Marktforschungs- und Beratungsunternehmen forum! sowie der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) verliehen. Der Titel prämiert Unternehmen, denen es in besonderem Maße gelungen ist, ihre Kunden sowohl erfolgreich anzusprechen und an sich zu binden als auch zu dauerhaften Fans zu machen.

  Diesen Beitrag weiterlesen »

Alumni-Preis „Premium-D-A-CH“ 2016

MSW & Partner

Christian Kramberg

Preisträger des Alumni-Preises 2016 ist das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) – Anerkennungen gehen an die Universität Innsbruck (UIBK) und die Zeppelin Universität (ZU), Friedrichshafen.

Der Alumni-Preis „Premium D-A-CH“ 2016 geht an das KIT. Damit würdigt der Verband alumniclubs.net (acn) ein exzellentes Konzept, das die Bereiche Alumni-Management, Career Service und Fundraising mustergültig miteinander verbindet. Die mit 10.000 Euro dotierte und von Universum Communications großzügig unterstützte Auszeichnung wird während der 21. acn-Konferenz an der Universität Aachen im Rahmen der feierlichen Abendveranstaltung am 6. Mai verliehen.

 

Diesen Beitrag weiterlesen »

UNICUM und jobclipr veranstalten erstmals „Virtuellen Karrieretag“ für Studierende und Absolventen

Prof. Dr. Jan Wieseke

Prof. Dr. Jan Wieseke

Das Medienunternehmen UNICUM und das Web 2.0-Jobportal jobclipr veranstalten am 11. Mai 2016 erstmals den „Virtuellen Karrieretag“ für Studierende und Absolventen. Teilnehmer der ganztägigen Online-Konferenz erhalten in Experten-Webinaren Tipps für einen reibungslosen Berufsstart und können sich bei namhaften Unternehmen über Einstiegschancen informieren. Die Teilnahme ist kostenlos.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Ohne Sprachbarriere Jobs und Mitarbeiter finden: Talents Connect ab sofort auch auf Englisch verfügbar

Robin Sudermann, CEO 22CONNECT AG

Robin Sudermann, CEO 22CONNECT AG

Sprachbarrieren erschweren bislang eine effiziente Job- und Mitarbeitersuche über Landesgrenzen hinweg.

Talents Connect löst dieses Problem mit dem neuen „cross-border Matching“ und integriert Englisch als erste weitere Sprache neben Deutsch. Talents Connect auf Englisch: https://www.talentsconnect.com/en

 

Seit 2013 hat Talents Connect über 30.000 Kontakte zwischen Unternehmen und Bewerbern in Deutschland hergestellt. Jetzt weitet die führende Matching-Plattform für Berufseinsteiger und Young Professionals ihr Tätigkeitsfeld über die nationalen Grenzen hinweg aus: Talents Connect bietet ab sofort auch internationalen High-Potentials die Möglichkeit, sich auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu orientieren, ohne zuvor Deutsch lernen zu müssen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

YourStart.de: das Onlineportal für junge Talente geht online

Matthias Olten

Matthias Olten

Entstanden ist das Portal zur Berufsfindung aus einer Kooperation des Medienhauses DuMont Rheinland und der Rheinischen Anzeigenblatt GmbH.

 

Das Medienhaus DuMont Rheinland hat in Kooperation mit der Rheinischen Anzeigenblatt GmbH & Co. KG, der Handwerkskammer Köln und weiteren Partnern das neue Onlineportal YourStart.de entwickelt, das bei der Berufsorientierung hilft.

Diesen Beitrag weiterlesen »

LinkedIn feiert acht Millionen Mitglieder in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Alexandra Kolleth

Alexandra Kolleth

Businessnetzwerk wächst kontinuierlich und entwickelt sich zur präferierten Karriere- und Wissensplattform im deutschsprachigen Raum

Im April 2016 hat das Businessnetzwerk LinkedIn in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Schwelle von acht Millionen Mitgliedern überschritten. LinkedIn kann damit seine Mitgliederzahl in der DACH-Region seit Beginn des Jahres 2015 um über zwei Millionen steigern und wächst seit Vorstellung der deutschsprachigen Plattform 2009 weiterhin konstant.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Digitalisierung treibt den Arbeitsmarkt an

Dirk Hahn, CEO Hays AG

Dirk Hahn

Zahl der Stellenanzeigen für Fachkräfte stieg im letzten Quartal sehr deutlich an

Die konjunkturellen Eckdaten zeichnen derzeit ein eher getrübtes Bild. Stattdessen bewegt die Digitalisierung den Stellenmarkt für Fachkräfte nach oben. Die Zahl der Stellenanzeigen erreichte im 1. Quartal 2016 ein deutlich höheres Niveau: Gegenüber dem Vorquartal legte der Hays-Fachkräfte-Index um 18 Punkte auf 115 Punkte zu. Das ist der höchste Wert des Index seit Mitte 2012.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Gute Arbeit wollen wir! Die beliebtesten Arbeitgeber Berlins

Welche Berliner Arbeitgeber bekommen von ihren Mitarbeitern das meiste positive Feedback? Zum Anlass des Tags der Arbeit hat kununu die mehr als 1.180.000 Bewertungen, die anonym auf der Arbeitgeber-Bewertungsplattform abgegeben wurden, ausgewertet und die beliebtesten Arbeitgeber Berlins ermittelt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jobware punktet bei TOP SERVICE Deutschland 2016

Dr. Wolfgang Achilles, Jobware

Dr. Wolfgang Achilles, Jobware

1. Platz unter Personaldienstleistern

Erneut belegt der Stellenmarkt Jobware den ersten Platz im Wettbewerb TOP SERVICE Deutschland unter den Personaldienstleistern. Das aufwendige Benchmarking wurde auch in diesem Jahr prominent wissenschaftlich begleitet.

Das Handelsblatt, das Institut für Marktorientierte Unternehmensführung (IMU) unter Leitung von Prof. Dr. Christian Homburg und die Agentur ServiceRating suchten nach Deutschlands Nummer 1 in Sachen Service. Dabei wurden sowohl die Kunden- wie auch Unternehmensperspektive einbezogen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Freie Arbeitszeiteinteilung und Home Office statt Anwesenheitskultur

Ingo Kramer (BDA)

Ingo Kramer (BDA)

Randstad Award Studie 2016: Arbeitsplatzflexibilität

Die Digitalisierung macht’s möglich. Viele Arbeitnehmer arbeiten mittlerweile mobil. Der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) Ingo Kramer fordert deshalb, das Arbeitszeitrecht anzupassen und von einer Tageshöchstarbeit auf eine Wochenarbeitszeit umzustellen. Das käme laut der Randstad Award Studie 2016 wohl auch einigen Arbeitnehmern in Deutschland entgegen: 42 Prozent der Mitarbeiter würden bevorzugen, auf variabler Stundenbasis zu arbeiten, so die Umfrage. 16 Prozent sprechen sich sogar für längere Arbeitstage und kürzere Wochen aus. Dagegen möchten 34 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland eine Arbeitswoche mit „Standardstunden“.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Indeed is Leading Source of External Hires for Fifth Consecutive Year

Paul D'Arcy

Paul D’Arcy, Senior Vice President Marketing, Indeed.com

Research from SilkRoad Says Indeed is ‘Most Productive External Source of Interviews and Hires’

AUSTIN, Texas (April 27, 2016) — Indeed has retained its position as the number one source of external hires for the fifth year in a row, according to research released by SilkRoad.  SilkRoad uses an entire year of automated source tracking data from over 1,200 employers of all sizes to show which recruitment sources are the most effective. SilkRoad found that Indeed accounted for the majority of external online recruitment activity, delivering 58% of hires and interviews, up from 54% in 2015.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Recruiter Journey: Der Königsweg zu den Kandidaten

Gerhard Kenk

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Das Bauchgefühl mag im persönlichen Leben ein sinnvoller Ratgeber sein, wenn es aber für Recruiter in Personalbeschaffungsprojekten um wichtige Ziele geht, zählen nur drei Dinge: Fakten, Fakten, Fakten. OK, Empfehlungen können auch dabei sein, besonders wenn sie über eine relevante Datenbasis verfügen. Wenn dann noch eine klare Handlungsempfehlung für die Vorgehensweise verfügbar ist, umso besser. Dies gilt für Recruiter insbesondere dann, wenn Stellenzeigen in den Jobportalen des Landes geschaltet werden sollen. Die Schaltung wird heute problemlos On-line unterstützt, aber treffen die Recruiter damit auch die richtigen Kandidaten, die händeringend gesucht werden?

Diesen Beitrag weiterlesen »

Studie: GenY beklagt Stellenanzeigen von der Stange

Christoph Beck

Christoph Beck

Aktueller ABSOLVENTA GenY-Barometer ermittelt Verständigungsproblem zwischen ausschreibenden Arbeitgebern und jobsuchenden Kandidaten

Berufsstarter gehen hart mit Arbeitgebern und deren Stellenanzeigen ins Gericht. Das ist das Ergebnis des gerade in Berlin veröffentlichten GenY-Barometers, den das Karriere-Netzwerk ABSOLVENTA quartalsweise gemeinsam mit der Hochschule Koblenz erhebt. Demnach sagen 89 Prozent der befragten Berufsanfänger, dass Arbeitgeber in ihren Anzeigen kein authentisches Bild von sich vermitteln. Zudem kritisiert die viel zitierte Generation Y die sprachliche Monotonie der Stellenanzeigen. Neun von zehn Befragten finden, dass die immer gleichen Begrifflichkeiten die Unternehmen austauschbar erscheinen lassen, was wiederum 85 Prozent stört.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Junge Menschen mit Behinderung: Reha-Verfahren helfen beim Berufseinstieg

Nancy Reims

Nancy Reims

Derzeit werden rund 120.000 junge Menschen mit Behinderung von der Bundesagentur für Arbeit im Rahmen der beruflichen Ersteingliederung gefördert. Ziel ist, ihnen die Teilnahme an einer Ausbildung oder den Arbeitsmarkteinstieg zu ermöglichen. Knapp 50 Prozent der Geförderten beginnen im Rahmen des Rehabilitationsverfahrens eine Berufsausbildung, häufig mit einer vorgeschalteten berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme. Ein Jahr nach dem Abschluss der Ausbildung im Rahmen des Reha-Verfahrens sind 50 Prozent der jungen Teilnehmer sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Dies geht aus einer am Donnerstag vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) veröffentlichten Studie hervor.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Zur Hannover Messe: Industrie 4.0 befeuert Nachfrage nach Ingenieuren und IT-Fachkräften

Dr. Anastasia Hermann

Dr. Anastasia Hermann

Jede fünfte Stellenausschreibung in Deutschland richtet sich an Ingenieure und Fachkräfte aus technischen Berufen. Laut Fachkräfteatlas der Online-Jobbörse StepStone stehen Technikspezialisten damit aktuell an der Spitze aller Berufsgruppen. Dicht gefolgt von IT-Fachkräften: Im März richteten sich 16 Prozent aller Stellenausschreibungen an IT-Spezialisten. Damit ist die Nachfrage im Vergleich zum Vorjahr um knapp 19 Prozent gestiegen, verglichen mit dem März 2014 hat sich der Personalbedarf sogar um ganze 30 Prozent erhöht.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jeder vierte Arbeitnehmer ist ein Sklave

Niels-Martin Daäfler und Ralph Dannhäuser

Niels-Martin Däfler und Ralph Dannhäuser

Online-Umfrage: Zwei Drittel aller Mitarbeiter sind nicht glücklich im Job

Aschaffenburg/Filderstadt/Bad Soden – 26. April 2016

Wie glücklich sind die in Deutschland Berufstätigen in ihrem Job?
1.519 Teilnehmer aus ganz Deutschland gaben in einer Online-Befragung dazu Auskunft. Auf einer Skala von ausgesprochen unzufrieden (-5) bis ausgesprochen zufrieden (+5) liegt die durchschnittliche immaterielle Zufriedenheit, wie beispielsweise mit den Arbeitsinhalten und dem Führungsstil, bei +0,25. Die materielle Zufriedenheit, also etwa hinsichtlich Gehalt und Sozialleistungen beträgt +0,59 Punkte.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Crosswater Job Guide ist Medienpartner des HR Innovation Day

Prof. Dr. Peter Wald

Prof. Dr. Peter Wald

Am 28. Mai findet zum nunmehr fünften Mal der HR Innovation Day in Leipzig statt. Innovationen in HR vorzustellen, der Name sagt es, ist das Ziel der Veranstaltung.

 

Diesem Anspruch versucht Veranstalter Peter M. Wald, Professor für Personalmanagement an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig, jedes Jahr aufs Neue gerecht zu werden.

 

Der Crosswater Job Guide ist erstmals Medienpartner des HR Innovation Day.

Diesen Beitrag weiterlesen »

women&work: 90 Sekunden für den Karriere-Durchbruch

Melanie Vogel

Melanie Vogel

Slammerinnen für den WOMEN-POWER-SLAM gesucht!

Die Veranstalter der women&work – Deutschlands größtem Messe-Kongress für Frauen – laden ambitionierte Frauen am 4. Juni zu einem ganz besonderen Highlight ein. Beim WOMEN-POWER-SLAM, einer bereits zur Tradition gewordenen Veranstaltung, haben maximal 8 Frauen 90 Sekunden Zeit, ihr Projekt, eine aktuelle Herausforderung oder eine Unternehmensidee vor einem Experten-Gremium zu präsentieren und Feedback einzuholen. Kurz, knapp und treffsicher soll jeder Slam sein, denn: In der Kürze liegt die Würze. Im Anschluss an den Slam feuern die Expertinnen und Experten in schneller Abfolge Tipps, Tricks und Ratschläge ab. Nach 5 Minuten ist jeder Slam zu Ende. Eine Bewerbung als Teilnehmerin ist noch bis zum 16. Mai möglich!

Diesen Beitrag weiterlesen »

Talent-Management-Studie: Digitalisierung in HR Fehlanzeige?

Andreas Eppler

Andreas Eppler

Anwenderbefragung von Cornerstone zeigt dringenden Nachholbedarf von HR bei Digitalisierung

Die Personalbereiche deutscher Unternehmen bilden die Schlusslichter in Sachen Digitalisierung. Das zeigt eine aktuelle Auswertung des Talent- Management-Spezialisten Cornerstone OnDemand im Rahmen der eLearning BENCHMARKING Studie 2016. Demnach greift bisher nur ein Drittel der befragten Unternehmen auf moderne Talent-Management-Software-Lösungen zurück, um ihre Personalprozesse den neuen Marktanforderungen anzupassen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

 

 

 
Jobsuche mit Indeed
was
Stichwort, Jobtitel oder Unternehmen (z.B. Ingenieur, Vertrieb)
wo
Ort, Bundesland oder Postleitzahl
jobs von Indeed Jobsuche