Archive for the ‘Nachrichten’ Category

MINT-Award Mathematik: 3.000 Euro für herausragende Abschlussarbeit

Nürnberg. Modelle := Wahrheit lautet das Thema des audimax-MINT-Awards Mathematik 2014, den die audimax MEDIEN GmbH zusammen mit der Allianz Deutschland AG ausschreiben. Studierende der MINT-Fächer können sich um den mit insgesamt 5.000 Euro dotierten Award  bewerben, indem sie ihre herausragende Abschlussarbeit aus dem Fachbereich Versicherungsmathematik bis 20. Juli 2014 einreichen. Eine hochkarätige Jury, bestehend aus Koryphäen der Versicherungsmathematik in Wissenschaft Wirtschaft, beurteilt die Einreichungen. Die beste Arbeit wird mit 3.000 Euro prämiert. Die Zweitplatzierte erhält 1.500 Euro, die Drittplatzierte 500 Euro.

 

Read the rest of this entry »

Interview mit Edmund Komar über Innovation: “HR muss sich neu erfinden!”

viasto Sara Lindemann Eignungsdiagnostik interview suite

Sara Lindemann

Ein Betrag von Sarah Lindemann, viasto

Als Startup mit einem innovativen Produkt hat man es manchmal schwer bei den HRlern… Zwar wollen alle innovativ sein. Eine Veränderung durchzuziehen erfordert aber auch Entschlossenheit und Entscheidungskraft. Von zeitversetzten Videointerviews und deren Mehrwert zu begeistern ist das Eine – über den Impuls hinaus eine nachhaltige Änderung anzustoßen – dafür braucht es starke Partner im Unternehmen.

 

Ich hatte die tolle Gelegenheit, mit einer echten Koryphäe im Veränderungs- und Innovationsmanagement, Edmund Komar, Geschäftsführer und Inhaber people.innovation.partners. zu sprechen, der sowohl die Innen-als auch die Außenperspektive auf das Thema “Innovation & Veränderung” aus eigener Erfahrung kennt.

 

Er ist Blogger, Speaker, ausgebildeter Coach und Moderator mit Faible für Stärken- und Wachstumsorientierung. Und er verfügt über langjährige Erfahrung als Führungskraft u.a. als Vice President Corporate Development der AXA Versicherungen, als HR Business Partner für IT, Business Security, Innovation Laboratories der Deutschen Telekom und als Principal von renommierten Beratungsunternehmen.

 

Sara Lindemann: Herr Komar, lassen Sie uns mal aus der Vogelperspektive auf das Thema schauen: Was sind denn aus Ihrer Erfahrungspraxis die größten Veränderungen, mit denen sich Unternehmen aktuell herumschlagen?

Read the rest of this entry »

Social Sourcing funktioniert: Immer mehr Kunden setzen für die Personalgewinnung auf Silp

Cornel Müller

Cornel Müller

Zürich – Social Sourcing funktioniert. Das konnte Silp in den vergangenen Monaten mit namhaften Kunden in der Schweiz beweisen. Mit über 6 Mio. registrierten Benutzern und Zugang zu 600 Mio. Kandidaten ist Silp auch für den internationalen Markt bestens aufgestellt.

Einladung Recruiting Innovation Day München

Wolfgang Brickwedde ist Director des Instituts for Competitive Recruiting in Heidelberg

Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting

Ausserhalb von Deutschland gibt es viele innovative Recruitinglösungen, die zum Teil schon Antworten auf Fragen haben, die Sie sich in Deutschland vielleicht noch gar nicht gestellt haben.

Internationale HR Technologie Unternehmen, wie auch Textkernel, werden am Recruiting Innovation Day am 10. Juni 2014 in München ihre innovativen Lösungen der deutschen Recruiting-Landschaft vorstellen. Gerne würden wir Sie zu diesem Event einladen!
Das Event wird von Wolfgang Brickwedde, Direktor des Institute of Competitive Recruiting (ICR) und Experte im Social Media Recruiting, geleitet. In den verschiedenen Vorträgen werden Ideen und Inspirationen geliefert, die helfen den Recruiting Prozess effizienter zu gestalten.

Read the rest of this entry »

unijobs.at-Studie: Praktikum – selten ein Sprungbrett für den ersten Job

Nur ein Fünftel der Praktikanten hat hinterher eine fixe Anstellung bekommen

Wien – Ein praktischer Einblick ins jeweilige Berufsfeld, Ausbau des eigenen Fachwissens oder nur eine nüchterne Ergänzung im eigenen Lebenslauf? Welche Ziele konnten Studierende und Absolventen in ihren vergangenen Praktika und Internships verfolgen? Und wie sieht es mit Praktikumsgehalt, Arbeitszeit und sonstigen Rahmenbedingungen wie Unternehmensbenefits und Karrierechancen aus? Ist der Begriff  “Generation Praktikum” gerechtfertigt oder werden PraktikantInnen und Interns nicht nur als billige Arbeitskräfte, sondern als vollwertige Teammitglieder im Unternehmen behandelt?

Read the rest of this entry »

Gezielte Vorbereitung auf das Assessment Center

Christian Richter

Christian Richter

Kostenloses Webinar von stellenanzeigen.de am 22. Mai 2014

Im kostenlosen Webinar, das stellenanzeigen.de, eine der bekanntesten Online-Jobbörsen in Deutschland, am 22. Mai um 17.00 Uhr anbietet, erhalten Fach- und Führungskräfte Tipps zur Vorbereitung auf ein Assessment Center.

Read the rest of this entry »

Mann gesucht, Frau gesucht? Stereotype in Geschlechteranzeigen

Claudia Peus

Claudia Peus

Kürzlich ging ein großer Fehler durch die Bloggerinnen-Szene: Die Firma Bloopark hatte auf ihrer Webseite zwei Stellenanzeigen platziert – eine für weibliche, eine für männliche Programmierer. Was auf den ersten Blick wie ein großer sexistischer Recruiting-Fauxpas aussah, macht auf den zweiten Blick jedoch irgendwie Sinn – wenn man den Ergebnissen neuester Studien glaubt.

Frauen programmieren mit Nagellack

In der Stellenanzeige für Programmierer (m) von Bloopark war zu lesen: „Du bist seit Jahren süchtig nach PHP, MySQL und Javascript? Dein Leben macht ohne Programmieren keinen Sinn? Deine Freundin versteht nicht, warum du den fünften PHP framework lernen willst?“

Read the rest of this entry »

Die vier Lebensprinzipien in die Unternehmen tragen

1. Gesundheitstag für KMU mit einzigartigen Workshop-Paketen

In Sachen Gesundheitsförderung geben meist die Großkonzerne den Ton an. Mit dem 1. Gesundheitstag für KMU wendet sich die Corporate Health Convention 2014 deshalb gezielt an Vertreter aus kleinen und mittelständischen Betrieben: Am Mittwoch, 21. Mai, bietet ihnen die Messe in Stuttgart unter anderem die Gelegenheit, durch ein halbtägiges Workshop-Programm einen Sprung nach vorn zu machen. Ein Programm richtet sich an KMU-Mitarbeiter, ein zweites Workshop-Paket wurde speziell für Unternehmer geschnürt. In beiden Fällen stehen die vier Lebensprinzipien Bewegung, Ernährung, Entspannung und Wertschätzung als individuelle Grundpfeiler für mehr Gesundheitskompetenz in den Betrieben im Mittelpunkt.

Read the rest of this entry »

Einladung zum 13. Karrieretag Familienunternehmen

Alexander Schwörer

Alexander Schwörer

Treffen Sie die Inhaber und Top-Entscheider Deutschlands führender Familienunternehmen am 27. Juni 2014 bei der PERI GmbH in Weißenhorn bei Ulm – Jetzt bewerben!

Eröffnung des 2. Karrieretags Familienuntenehmen durch Alexander Schwörer, Geschäftsführender Gesellschafter PERI. Sprechen Sie über konkrete Stellenangebote, internationale Einsatzmöglichkeiten und zukünftige Karriereperspektiven. Unter Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Energie treffen vorausgewählte Fach- und Führungskräfte auf die Inhaber und Top-Entscheider führender Familienunternehmen.

Read the rest of this entry »

Jobcluster belegt den 2. Platz beim renommierten “made in .de“-Award

Mit Jobcluster Cloud-Recruiting Personalbeschaffungsprozesse standardisieren, automatisieren und einfach veröffentlichen.

Das Eichenzeller Unternehmen Jobcluster Deutschland GmbH hat im Wettbewerb um den mit 25.000 Euro dotierten „made in .de“-Award einen hervorragenden 2. Platz erzielt. Unitymedia KabelBW und Liberty Global zeichnen mit dem zum zweiten Mal vergebenen Preis in Deutschland ansässige aufstrebende Unternehmen aus, deren innovatives Geschäftsmodell die Digitalisierung nutzt, nachhaltige Wertschöpfung erzielt und damit zur künftigen Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands beiträgt. Insgesamt 146 Unternehmen beteiligten sich am diesjährigen Wettbewerb. Per Online-Voting wurden zehn Halbfinalisten ermittelt und von einer Fachjury bewertet.

Read the rest of this entry »

Winning the War for Talents in the Digital Age

World Class SOCIAL RECRUITING & Talent Relationships 2014

September 4th -5th, Villa Manskopf, Frankfurt, Germany

Attend This Year and Profit from
• 14 Best Practice Case Studies from Around the World
• Personalized Agenda and Networking Concierge Service
• Hybrid On- and Offline Community and Conference
• Structured Peer-to-Peer Matchmaking for Targeted Networking

Key Topics such as
• Planning and Executing Social Media Recruiting Campaigns
• Talent Communities and Relationship Management
• The Future of Employee Referrals
• Mobile-enabled Recruiting
• Reaching out to the Best of the Best of Global Candidates

Read the rest of this entry »

Aufstocker profitieren nur eingeschränkt vom Mindestlohn

Jürgen Wiemers

Jürgen Wiemers

Durch den geplanten Mindestlohn in Höhe von 8,50 Euro werden etwa 60.000 Aufstocker nicht mehr auf Hartz IV angewiesen sein. Das geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Von den insgesamt 1,3  Millionen Aufstockern wird demnach nur ein vergleichsweise kleiner Teil den Hartz-IV-Bezug aufgrund des Mindestlohns beenden können.

Read the rest of this entry »

Arbeitsmarkt Gesundheitswesen: In Sachen Pflege hält Sachsen die Rote Laterne in der Hand

Dagmar Neukirch

Dagmar Neukirch

Auf dem Interprofessionellen Pflegekongress in Dresden fordern Experten akademische Pflegeausbildung an Hochschulen und landesweite Einführung einer Pflegekammer | Sächsische Landespolitik zeigt sich zurückhaltend | Standortplus Dresden: Zuspruch aus der Region Sachsen hinsichtlich der breiten Themenangebote des von Springer Medizin organisierten Kongresses

Berlin | Dresden | Heidelberg, 17. April 2014

Ende letzter Woche ging in Dresden der Interprofessionelle Pflegekongress zu Ende. Am 10. und 11. April trafen sich Experten wie auch pflegende Angehörige, um sich berufsübergreifend über neue und moderne Formen der effektiven Patientenversorgung, über die verschiedenen Belange hinsichtlich aktueller Berufspolitik und über fundierte fachliche Fortbildung in der Pflege auszutauschen oder zu informieren.

 

Read the rest of this entry »

Personalsuche: Tunnelblick im Auswahlverfahren vermeiden

Prof. Dr. Michael Hartmann

Prof. Dr. Michael Hartmann

Jedes Unternehmen will die besten Talente finden. Grundlage dafür sind exakte Stellenprofile. Doch bei zu vielen Wunschkriterien können Ihnen wertvolle Fachkräfte entgehen. Erfahren Sie hier, wann es sich lohnt, genauer hinzuschauen.

In der Bewerberauswahl sind Vorurteile hinsichtlich der Herkunft, des Geschlechts, der Religion, der Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität des Bewerbers unzulässig und in höchstem Maße unprofessionell. Ohne es zu wollen, schränken Personaler aber durch mehr oder weniger allgemeingültige Auswahlkriterien ihr Blickfeld auf die Kandidaten ein und laufen so Gefahr, wertvolle Talente zu übersehen.

Read the rest of this entry »

Werd’ doch Gärtner: Was bei der Berufsorientierung im Job-Supermarkt alles schief läuft

Möchten Sie gerne im Freien arbeiten? Dann werden Sie doch Gärtner!

Viele junge Menschen, die im Rahmen der Beruforientierung z.B. ins BIZ gehen, bekommen genau diese Empfehlung. Das hat nichts mit kompetenter Beratung zu tun, sondern mit Algorithmen. Ja doch, Gärtner arbeiten im Freien. Doch ist das der einzige infrage kommende Beruf?

Martin Gaedt: Mythos Fachkräftemangel.

Martin Gaedt: Mythos Fachkräftemangel.

Read the rest of this entry »

Stepstone vor dem Börsengang?

Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide.

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide.

Das Handelsblatt berichtet über Pläne des Axel-Springer-Verlags, den Kern seines Geschäftsbereich “Digital Classified” mit den Großbanken Citigroup und JP Morgan an die Börse zu bringen. Die üblichen “Personen, die mit den Vorgängen vertraut sind” werden von Bloomberg News zitiert, um aus den Gerüchten eine Story zu machen. Natürlich liebt die Börse solche Gerüchte und reagierte entsprechend. Eine Kurssteigerung der Axel-Springer-Aktie im MDax um 2,8 Prozent war kurzfristig die Folge, aber es blieb letztlich ein Strohfeuer.

Read the rest of this entry »

Mobile first? Wie Unternehmen heute Mitarbeiter gewinnen

Wollmilchsau

Jan Kirchner

Trends in Recruiting und Personalmarketing

Hamburg/Stuttgart. Immer mehr Menschen kommunizieren via Smartphone, Tablet & Co. Doch Arbeitgeber, die passendes Personal suchen, haben in Sachen „Mobile Fit“ noch Nachholbedarf. Weitere Baustellen in der Personalgewinnung: Der Hype um Social Media ist einer gewissen Ernüchterung gewichen, während Active Sourcing als das Gebot der Stunde gilt. Die Messen PERSONAL2014 Nord vom 6. bis 7. Mai in Hamburg und PERSONAL2014 Süd von 20. bis 21. Mai in Stuttgart nehmen die aktuellen Trends in Recruiting und Personalmarketing genauer unter die Lupe.

Read the rest of this entry »

Wenn der Lebensmittelpunkt nicht mehr das Büro ist

Downshifting, das ist ein Begriff, der aus den USA zu uns herüber schwappte und einen dort populären und auch hierzulande bekannten Trend bezeichnet: den freiwilligen Verzicht auf eine Karriere zugunsten einer bewussteren Lebensführung. Gründe für eine derartige Entscheidung gibt es viele.

Themen wie Burn-out und Karriere finden sich in allen Medien und werden dort ausgiebig behandelt. Ersteres ist die Quittung, die der eigene Körper einem für beständigen Raubbau an den körpereigenen Ressourcen aushändigt. Das „chronisch“ in der deutschen Variante des Begriffes Burn-out, ist dabei durchaus wörtlich zu nehmen. Daneben wollen immer mehr Menschen neben der Karriere auch Zeit zum Leben, wenn vorhanden, auch Zeit für die eigenen Kinder, die Eltern und den Partner.

picture_Frankfurt_Skyline_Sunrise

Read the rest of this entry »

Zielorientierte und effektive Gesprächsführung

Christian Richter

Christian Richter

Kostenloses Webinar: Mitarbeitergespräche führen

München – Eines der wichtigsten Führungsinstrumente, nämlich das Mitarbeitergespräch, steht im Fokus des kostenlosen Webinars, das die Online-Jobbörse stellenanzeigen.de am 19. Juni 2014 um 17.00 Uhr anbietet.

Read the rest of this entry »

Wie der Mittelstand beim Recruiting punktet

Dirk Kümmerle

Dirk Kümmerle

Yourfirm auf den Messen Personal Nord und Süd

München. – Über 3.700 Fachbesucher und 250 Aussteller strömten 2013 jeweils zu den Messen PERSONAL Nord in Hamburg und PERSONAL Süd in Stuttgart. Yourfirm (www.yourfirm.de), die Online-Jobbörse für den Mittelstand, steht auch dieses Jahr auf beiden Messen beratend zur Seite. Die Experten der Jobbörse informieren an den Ständen (B.06 auf der PERSONAL Nord und I.36/Halle 5 auf der PERSONAL Süd) über die Möglichkeiten mittelständischer Unternehmen, erfolgreich Fachkräfte zu rekrutieren. Personalverantwortliche erhalten vor Ort neben umfangreicher Beratung auch einen attraktiven Messe-Rabatt. Geschäftsführer Dirk Kümmerle referiert auf den Messen zum Thema „Wie man als Mittelständler im Recruiting gegenüber Großkonzernen punktet“.

Read the rest of this entry »

Rückläufige Bewerberzahlen im öffentlichen Dienst

Ralf Kuncser

Ralf Kuncser

Berlin. Die Zahl der Beschäftigten im öffentlichen Dienst ist seit der Wiedervereinigung um gut ein Drittel zurückgegangen. Nun sinkt auch die Zahl der Bewerbungen. Wie dem Trend entgegengewirkt werden kann, diskutieren Experten aus HR, Verwaltung und Wissenschaft am Donnerstag, den 15. Mai 2014 anlässlich des „1. Symposiums für Recruiting und Personalmarketing im öffentlichen Dienst“ im Berliner Humboldt Carré.

Read the rest of this entry »

Bewerberkommunikation – Freiheit, Neugier, persönlicher Mehrwert

Hanna Weyer, viasto

Hanna Weyer

Ein Gastbeitrag von Hanna Weyer, viasto

Der Ton macht die Musik. Viele gut aufgesetzte Recruitingprozesse scheitern daran, dass keine Kommunikation mit dem Bewerber stattfindet. Sie möchten Ihre Kandidaten zu einem Online-Test einladen, diese wissen aber nichts davon und klassifizieren die unbekannte Mail Ihres unbekannten Test Systems als Spam? Sowas passiert, wenn die Bewerberkommunikation schief läuft. Das kann mitunter verheerende Katastrophen für Ihren Recruitingerfolg haben.

Read the rest of this entry »

Die Hamburger Digitalwirtschaft buhlt unkonventionell um Fachkräfte

 

Stefanie Hirte

Stefanie Hirte

IT-Nachwuchs auf Kaffeefahrt

Hamburg. Am 24. April 2014 findet in Hamburg erstmals die Veranstaltung „CodeCruise“ (www.codecruise.de) in Hamburg statt. Initiiert von Hamburg@work, der Agentur YOUNG TARGETS, sowie 10 Unternehmen aus der Hamburger Digitalwirtschaft. Bei der CodeCruise fahren Shuttlebusse von Unternehmen zu Unternehmen, um Studenten und Absolventen direkten Zugang zu Praktika, Abschlussarbeiten oder Festanstellungen zu verschaffen. Bei Partner-Veranstaltungen in Berlin, Karlsruhe und Darmstadt nahmen jeweils über 100 IT-Studenten und Absolventen teil. Namhafte Hamburger Unternehmen finanzieren diese Aktion und gewähren Job-Aspiranten Einblicke in ihre mögliche berufliche Zukunft.

Read the rest of this entry »

Crosswater Reichweiten-Analyse: Geografie-Stunde mit Google Analytics

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide.

Montags ist Crosswater-Tag. Dies machen zumindest die Zahlen einer Leseranalyse deutlich, die mit Hilfe von Google Analytics gewonnen werden. So besuchten über 1.100 Besucher das Crosswater-Portal am gestrigen Montag, die meisten Leser interessierten sich für die Helge Weinbergs Buchrezension “Personalgewinnung mit Frechmut und Können” von Jörg Buckmann. Auf dem zweiten Platz der populärsten Artikel des gestrigen Lesetags landet die Story über das nicht ganz freiwillige Ausscheiden der Quotenfrau Marion Schick bei der Deutschen Telekom. Die Analyse der Leser-Standorte in Google Analytics verblüfft, kommen doch die Besucher aus aller Herren Länder zum Crosswater-Portal.

Verschlungene Karrierewege: Pimpri Chinwad, Pune, India

Verschlungene Karrierewege: Pimpri Chinwad, Pune, India

Read the rest of this entry »

Generation Y: Medienwechsel in der Jobsuche

Prof. Dr. Ingo Weller

Prof. Dr. Ingo Weller

Aktuelle Studie von ABSOLVENTA und LMU München: Jüngste Arbeitsmarkt-Generation sucht ihre Jobs verstärkt über das Smartphone und ist tendenziell sogar offen für mobile Bewerbung

Berlin. Während die GenY als jüngste Generation auf dem Arbeitsmarkt verstärkt mobil nach neuen Jobs sucht, sind viele Arbeitgeber noch nicht auf diesen Trend eingestellt. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie, die von der Spezialisten-Jobbörse ABSOLVENTA Jobnet und der Ludwig Maximilian Universität München (LMU) durchgeführt wurde. Die Studie kommt dabei zu dem Ergebnis, dass mittlerweile genau so viele Kandidaten ihre Jobsuche über das Smartphone ausführen (43 Prozent) wie über ihren stationären PC. 20 Prozent nutzen ihr Tablet dazu.

Read the rest of this entry »