Recruiter Dashboard Multi-Posting

Archive for the ‘Social Media und Recruiting’ Category

Social Media Recruiting und Active Sourcing: Xing kämpft mit 20.000 gefälschten Profilen

Gerhard Kenk

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Übereinstimmend berichten Online- und Printmedien von einer Fälschungsattacke, der das Business-Kontakt-Netzwerk Xing zum Opfer gefallen ist. Die Print-Ausgabe des SPIEGEL-Magazins, das Nachrichten-Portal MEEDIA, aber auch ausländische Medien wie z.B. “Der Standard” berichten ausführlich über diese Cyber-Attacke. Zwar werden Vermutungen angestellt, dass ein Konkurrent hinter der Attacke steckt, oder ob jemand für eine wissenschaftliche Arbeit herausfinden will, wie lange die Löschung von gefälschten Profilen dauert – hieb- und stichfeste Beweise fehlen bislang.

Read the rest of this entry »

Social Recruiting und Active Sourcing sind erwachsen geworden: Intercessio Trainingsprogramm 2015

Barbara Braehmer

Barbara Braehmer, Intercessio Personalberatung

Erstmalig  in Deutschland hat Intercessio das Social Recruiting und (Active) Sourcing Wissen und auch das praktische Knowhow in einem umfassenden Programm gebündelt, dessen Trainingsinhalte aufeinander aufbauen.  Die Teilnehmer erfahren, welche Bestandteile des vielfältigen Social Media Recruiting für ihre individuelle Situation am besten geeignet sind, damit diese in der Praxis rasch umgesetzt werden können. Die offenen Praxis-Seminare und Online -Trainings stehen ab sofort als Digitalbroschüre zum Durchblättern hier: http://bit.ly/SoReTrain15 zur Verfügung.

 

Read the rest of this entry »

Kontrapunkt: Social Media Recruiting hat Grenzen. Print auch.

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide.

Protagonisten und Opponenten des Social Media Recruiting erreichen in diesen Tagen wieder einmal mehr den medizinisch bedenklichen Zustand der Schnappatmung. Was ist geschehen? Der Personaldienstleister Robert Half hatte Studienergebnisse lanciert, die suggerierten, dass die Mitarbeitersuche im Social Web häufig erfolglos bleibe. Und es dauerte nicht lange, bis der Lesereflex zubiss: Umfragen und Studien sind nur gut, solange sie das eigene vorgefasste Weltbild bestätigen. Andernfalls werden sie hinterfragt, aber so was von.

Read the rest of this entry »

Bewerber brauchen mehr Wallraffing

Günter Wallraff als Ali: Ganz unten

Günter Wallraff als Ali: Ganz unten

Der Investigativjournalist Günter Wallraff hat ganzen Nachkriegsgenerationen gezeigt, wie es hinter den Kulissen einiger Arbeitgeber wirklich aussieht. Getreu seinem Motto: ” Man muss sich verkleiden, um die Gesellschaft zu demaskieren, muss täuschen und sich verstellen, um die Wahrheit herauszufinden” recherchierte er, wie es wirklich mit dem Employer Branding bestellt ist und scheute keine Auseinandersetzung, um seine Rechercheergebnisse an die breite Öffentlichkeit zu bringen. Das brachte ihm Freunde, aber auch Feinde ein.

Read the rest of this entry »

Jobbörsen und Social Media Recruiting: Ungeliebte Koexistenz?

Eva Zils

Eva Zils

Perfektes Timing: Jobbörsen-Beraterin Eva Zils auf Crosswater

Das Timing hätte nicht besser sein können: Jobbörsen-Beraterin Eva Zils setzt sich in einem Beitrag im Praxishandbuch Social Media Recruiting mit der Koexistenz dieser beiden wichtigen Recruiting-Kanäle auseinander, just an dem Tag, an welchem das Crosswater-Portal sein 15jähriges Betriebsjubiläum feiert. Am 1. Februar 2000 ging Crosswater live – in den dynamischen Zeiten des World Wide Webs eine kleine Ewigkeit.

Read the rest of this entry »

Nach Ausfall: Ohne Facebook gibt es kein wirksames Social Media Recruiting

Prof. Dr. Martin Grothe

Prof. Dr. Martin Grothe

Facebook down: Die Verfügbarkeit der Social Media Recruiting Kanäle rückt in das Blickfeld

Die schöne neue Welt des Social Media Recruing bekam in den Vormittagsstunden des 27. Januar 2015 einen Knacks: Facebook down, Instagram nicht verfügbar, Katzenbilder konnten nicht hochgeladen oder angezeigt werden, Bewerber wurden in den Tiefen der Facebook Timelines nicht gefunden. Schlagartig wurde es allen Beteiligten bewusst, dass erfolgreiches Recruiting nur mit einer permanenten Verfügbarkeit der Social Media Portale zu erreichen ist.

Read the rest of this entry »

Zünden Sie Ihren Recruiting-Turbo mit XING

Daniela Chikato

Daniela Chikato

XING gibt Gas: Die Übernahme einer Jobsuchmaschine in Deutschland zeigt auf, dass das Karriere-Netzwerk die nächste Stufe in ihrem Angebot für Recruiting erklimmen wird. Zwar sind noch keine weiteren Einzelheiten bekannt, wie sich dies auf den Recruiting-Service und das Produktportfolio auswirken wird, aber die schon jetzt verfügbaren Möglichkeiten für Recruiter sind jetzt schon beeindruckend. In der neuen 2. Auflage des des Bestsellers „Praxishandbuch Social Media Recruiting“  erläutern die Autoren Daniela Chikato und Ralph Dannhäuser die wichtigsten Aspekte.

Read the rest of this entry »

Nach großem Erfolg: 2. überarbeitete Auflage des Bestsellers Praxishandbuch Social MediaRecruiting!

Ralph Dannhäuser

Ralph Dannhäuser

Stuttgart | Heidelberg | Wiesbaden,Januar 2015: Im Springer Gabler Verlag erscheint bereits 12 Monate nach Veröffentlichung der Erstausgabe die komplett überarbeitete 2. Auflage des Verkaufsschlagers „Praxishandbuch Social Media Recruiting“. Das Buch ist als Hardcoverausgabe und als eBook erhältlich. Herausgeber dieses praxisorientierten Sammelbandes ist Social -Recruiting & -Marketing Experte Ralph Dannhäuser aus Stuttgart-Filderstadt. Er vereint für dieses Buch ein hochkarätiges und erfahrenes Autorenteam!

Read the rest of this entry »

Die Social Media Recruiting Umfrage 2015 mit Gewinnspiel – nehmen Sie teil

Eva Zils

Eva Zils

Online-Recruiting.net, die Beratungsfirma rund um den gleichnamigen HR-Blog der dreisprachigen Jobportal-Expertin Eva Zils, schickt ihre beliebten Social Media Recruiting Studien für Deutschland und die Schweiz in die vierte Runde. Nationale Kooperationspartner unterstützen sie wieder bei der Verbreitung der Umfrage. Unter den Teilnehmern verlost Online-Recruiting.net zwei Exemplare der zweiten Auflage des Bestsellers „Praxishandbuch Social Media Recruiting“.

Read the rest of this entry »

Praxishandbuch Social Media Recruiting

Wolfgang Brickwedde ist Director des Instituts for Competitive Recruiting in Heidelberg

Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting, ist Herausgeber des Newsletters Recruitment Buzz

Von Wolfgang Brickwedde

Über das Buch

Social Media Recruiting gilt als Wunderwaffe im Kampf gegen den Fachkräftemangel – zu Recht: Laut ICR Social Media Recruiting Report 2013 wird bereits jede 10. Stelle mit Hilfe von Social Media besetzt!

 

Erfahrene Experten (auch ich durfte Beiträge leisten u.a. zu Linkedin, Twitter, Google+ und Recruiting Erfolge messen und managen) zeigen aus der Praxis, wie Sie als Geschäftsführer, Personaler, Führungskraft oder Recruiter die wichtigsten Social Media-Kanäle im Personalrecruiting erfolgreich und effektiv nutzen und mit proaktiver Personalsuche die Quantität und Qualität der Bewerber signifikant steigern können.

 

Dadurch gelingt es Ihnen und Ihrem Unternehmen, im „War for Talent“ Ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Zahlreiche Praxisbeispiele, Interviews, Checklisten und Rechtshinweise sowie eine klare und systematische Gliederung bieten Ihnen praktische Entscheidungshilfen für die tägliche Arbeit.

 

Read the rest of this entry »

Monster Announces Commercial Availability of New Social Recruiting and Communications Products

Sal Iannuzzi, CEO Monster Worldwide (Foto: Monster)

Sal Iannuzzi, CEO Monster Worldwide (Foto: Monster)TalentB

Reveals New Brand Identity to Mark Transformative Moment for Company

WESTON, Mass. – Monster (NYSE: MWW) today announced the launch of two new social recruiting services, TalentBin® by Monster and Monster® Twitter Cards, as well as a new communications platform called Monster Talent CRM. To mark the first major milestone in delivering on its new strategy first shared with investors on May 14, Monster also revealed a newly refreshed brand identity, reflecting a renewed mission of connecting people and jobs everywhere.

Read the rest of this entry »

Die Implosion eines Hype: Ist Social Media Recruiting tot?

Daniel Furth

Daniel Furth

von Daniel Furth, Redakteur Absolventa Jobnet

Aktuelle Studien im Überblick

Berlin. Es hätte so einfach sein können: ein Firmenprofil auf Facebook, ein paar Kurzmeldungen auf Twitter, Active Sourcing auf Xing und LinkedIn und obendrauf ein wenig Google+, Youtube und Pinterest. Goldgräberstimmung herrschte bezüglich Social Media Recruiting in deutschen HR-Abteilungen. Doch nachdem in den letzten zwei Jahren bereits viele Recruiter und Personalmarketer auf dem Boden der sozialen Tatsachen gelandet waren, wird die gefühlte Ernüchterung durch die Social Media Recruiting Studie 2014 von Eva Zils (Online-Recruiting.net) bestätigt. Für diese hat sie 422 Recruiter und Personalmarketer befragt. Zudem legte die Personalmarketing-Agentur embrander kürzlich ihre Social Media Personalmarketing Studie vor, die neben den Unternehmen auch das Nutzungsverhalten der Studenten untersucht.

Read the rest of this entry »

Recruiting-Afterwork Frankfurt: „Personalmarketing – Keine Angst vor Facebook!”

  • Florian Schrodt

    Florian Schrodt

    Anmeldeschluss: Di, 24.06.2014 (CEST)

„Keine Angst vor Facebook! Warum soziale Netzwerke Ihrer Arbeitgebermarke nicht schaden.“ Kurzpräsentation von Florian Schrodt

Florian Schrodt ist einer der Pioniere des Personalmarketings in sozialen Netzwerken in Deutschland. Mit kleinem Budget, großem Engagement und Experimentierfreude hat er eine der ersten Facebook-Seiten eines Arbeitgebers in Deutschland aufgebaut. 2013 erhielt Florian Schrodt die Auszeichnung „Social Media Personalmarketing Innovator“.

Read the rest of this entry »

Nachwuchssorgen: Wettbewerb um Young Professionals zwingt deutsche Unternehmen zum Strategiewechsel

  • Till Kaestner

    Till Kaestner

    LinkedIn/Bitkom-Research-Studie zeigt: Jedem zweiten Unternehmen mangelt es an Young Professionals / ITK-Bereich besonders betroffen

  • Unternehmen investieren im Wettbewerb um Berufseinsteiger vor allem in Onlinekanäle

München/Berlin. Nachwuchskräfte mit Studienabschluss und ersten Erfahrungen im Berufsleben werden knapp: Bereits jedes zweite Unternehmen beobachtet einen Mangel an diesen „Young Professionals“, bei Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern sind es fast zwei Drittel. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Bitkom Research GmbH im Auftrag des Business-Netzwerks LinkedIn*. Besonders in den Bereichen IT und Telekommunikation, Qualitätsmanagement sowie Forschung und Entwicklung beurteilen die befragten Geschäftsführer und Personalverantwortlichen den Markt für qualifizierten Nachwuchs als schwierig. Die Unternehmen ändern ihre Strategien für die Mitarbeitersuche und sehen sich vermehrt im Ausland nach geeigneten Kandidaten um.

Read the rest of this entry »

Winning the War for Talents in the Digital Age

World Class SOCIAL RECRUITING & Talent Relationships 2014

September 4th -5th, Villa Manskopf, Frankfurt, Germany

Attend This Year and Profit from
• 14 Best Practice Case Studies from Around the World
• Personalized Agenda and Networking Concierge Service
• Hybrid On- and Offline Community and Conference
• Structured Peer-to-Peer Matchmaking for Targeted Networking

Key Topics such as
• Planning and Executing Social Media Recruiting Campaigns
• Talent Communities and Relationship Management
• The Future of Employee Referrals
• Mobile-enabled Recruiting
• Reaching out to the Best of the Best of Global Candidates

Read the rest of this entry »

Minenfeld Social Media Recruiting – Rechtssicheres Recruiting in Social Media

Wolfgang Brickwedde ist Director des Instituts for Competitive Recruiting in Heidelberg

Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting

Zu wenig Bewerber?  Mit Employer Branding in Social Media und Active Sourcing kämpfen immer mehr Arbeitgeber gegen den Fachkräftemangel.

Doch vermeiden sie dabei auch das Minenfeld der rechtlichen Fallen?Von den vielfältigen rechtlichen Stolpersteinen bei der Planung und Durchführung von (Social Media) Kampagnen im Bereich Employer Branding und Personalmarketing über das Active Sourcing & Talent Relationship Management bis hin zu Social Media Guidelines und der ewigen Frage, ob ein hübsches Video für die Mitarbeiter nicht vollkommen ausreicht, werden (fast) alle rechtlichen Probleme beleuchtet, die die Verwendung von Social Media im Unternehmen im Zusammenhang mit Recruiting im weitesten Sinne mit sich bringt. Darüberhinaus werden auch Fragen, wem eigentlich die Kontakte und Konten bei der Ansprache von Kandidaten behandelt und ob man das eigentlich überhaupt darf.

XING beschleunigt Wachstum im dritten Quartal weiter

  • Thomas Vollmoeller

    Thomas Vollmoeller

    Gesamtumsatz steigt um 18 Prozent auf 21,6 Mio. €

  • 43 Prozent Wachstum im Bereich „e-Recruiting“
  • Nettoergebnis legt um 23 Prozent auf 2,7 Mio. € zu

Hamburg – Im dritten Quartal 2013 hat die XING AG ihr Umsatzwachstum weiter beschleunigt. Insgesamt erwirtschaftete das marktführende berufliche Netzwerk im deutschsprachigen Raum (D-A-CH) im dritten Quartal dieses Jahres einen Gesamtumsatz in Höhe von 21,6 Mio. € und damit 18 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum (18,3 Mio. €).

Read the rest of this entry »

Till Kaestner Linked in

Internet-Recruiting Experte Kaestner beendet Interregnum bei Linkedin Deutschland

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Till A. Kaestner

Eigentlich hat die Vakanz auf der wichtigsten Management-Position bei LinkedIn Deutschland schon viel zu lange angedauert. Nach fast einem Jahr und einer in der Internet-Wirtschaft gefühlten Ewigkeit gelingt es LinkedIn, das Interregnum mit der Ernennung von Till Kaestner zum Chef für Deutschland, Österreich und der Schweiz zu schließen.

Read the rest of this entry »

Sechs Social Media-Skills für Führungskräfte

 von Gudrun Porath

Gudrun Porath

Wer mit Sozialen Medien umzugehen weiß, könnte dem Wettbewerb demnächst schon voraus sein, konstatiert das Beratungsunternehmen McKinsey. Anhand einer Matrix aus sechs Dimensionen haben die Berater sechs Kompetenzen identifiziert, die jede Führungskraft zukünftig haben sollte. Auf der persönlichen Ebene hat McKinsey für Führungskräfte die Dimensionen Produzent, Distributor und Rezipient Kompetenzen herausgearbeitet, auf der strategischen und organisationalen Ebene geht es um die Dimensionen Berater, Architekt und Analyst.

Ohne Facebook zum Vorstellungsgespräch

stellenanzeigen.de-Umfrage: Kandidaten nutzen soziale Netzwerke kaum, um sich über Arbeitgeber zu informieren

Dr. Peter Langbauer

München. Soziale Netzwerke tragen nur wenig zur Bildung eines Arbeitgeberimages bei. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von stellenanzeigen.de, einer der bekanntesten Online-Jobbörsen in Deutschland. Demnach nennen nur drei von zehn Fachkräften Facebook und Co. als wichtige Quelle, wenn es darum geht, sich im Bewerbungsprozess über einen Arbeitgeber zu informieren. 43 Prozent verlassen sich in diesem Kontext lieber auf die Angaben des Unternehmens in der Stellenanzeige selbst.

Read the rest of this entry »

Erfolgreiche Seminarreihe zum Social Media Recruiting geht weiter

Christoph Athanas

Social Media für Recruiting und Employer Branding ist und bleibt auch im Jahr 2013 ganz klar ein HR-Trendthema. Immer mehr Unternehmen verstehen, dass die Nutzung sozialer Medien ein Teil der HR-Strategie werden muss um effektiv zu wirken. Der Handlungsbedarf insbesondere im Mittelstand ist nach wie vor groß. Doch in vielen Personalabteilungen herrscht weiterhin Unsicherheit im Hinblick auf das Thema, vor allem wenn es um die dauerhaft erfolgreiche Integration in die eigene Personalbeschaffungsstrategie geht. Die bewährten meta HR Seminare bieten hierzu punktgenaues Know-how und wertvolle Praxistipps.

Read the rest of this entry »

Hohe Qualität, interaktive Elemente und für jede Zielgruppe etwas dabei: JobTV24 zeigt die Videotrends im HR-Bereich 2013 auf

Ein neues Jahr beginnt, gerade jetzt hat die Recruitingbranche Hochsaison. Doch welche Trends zeichnen sich in der Welt der Recruitingvideos für das kommende Jahr ab? Was darf bei einem frischproduzierten Personalbeschaffungsvideo nicht fehlen? JobTV24, Europas größtes Job- und Karriereportal, hat die neusten Videos analysiert und zeigt sieben Tendenzen für 2013 auf.

Read the rest of this entry »

Archimedes sucht Social Media Hacker

Eine Stellenausschreibung der besonderen Art: Cyber Counterterrorism Targeting Analyst

Jacob Applebaum, Wikileaks, CCC Chaos Computer Club

Jacob Applebaum

Gerade hat Jacob Appelbaum sein Plaidoyer vor dem diesjährigen Treffen des Hamburger Chaos Computer Club gegen den ausufernden Überwachungsstaat beendet, schon bestätigt eine Stellenausschreibung der besonderen Art seine Warnungen: Archimedes Global sucht händeringend einen Cyber Counterterrorism Targeting Analyst.

Read the rest of this entry »

Medienkompetenz erhöht Effizienz der Ausbildung

  • Große Chancen durch den Einsatz von Sozialen Medien
  • IT-Branche ist Vorreiter bei Web 2.0-Nutzung in der Ausbildung
  • Verbundprojekt KOMMIT gestartet

Soziale Medien sind nahezu allgegenwärtig – und werden in der beruflichen Bildung doch nur vereinzelt eingesetzt. Nach Studien des Branchenverbandes BITKOM nutzt bereits nahezu jedes zweite Unternehmen Social Media, der Anteil der Azubis, die z.B. über Smartphones verfügen, liegt sogar über der 50-Prozent-Marke. Soziale Medien werden derzeit primär für die Themen Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und Vertrieb eingesetzt. Dem gegenüber stehen Wissensmanagement, Qualifizierung und sonstige Personal-Themen bei weniger als 10 Prozent der Social-Media-Nutzer auf der Agenda. Selbst in der Hightech-Branche IT mit aktuell knapp 890.000 Beschäftigten und rund 40.000 Azubis ist die Aus- und Weiterbildung häufig noch nicht von Online-Kommunikation und webbasierter Zusammenarbeit geprägt.
Read the rest of this entry »

Mehr Talente schneller erreichen – von Social Media Anbindung profitieren Unternehmen und Bewerber

  • Stellenanzeigen in Social Media Kanälen veröffentlichen
  • Einloggen mit einem Social Media Account
  • Kandidatenprofile automatisch einlesen

Bad Nauheim – Business-Netzwerke sind in den meisten Unternehmen fester Bestandteil des Recruiting. Und auch Bewerber, die aktiv oder passiv nach einem Job suchen, sind auf diesen Plattformen präsent. Jetzt geht die Entwicklung einen Schritt weiter: Es geht nicht mehr nur um die Präsenz, sondern darum, die Plattformen effektiv zu nutzen. Dazu ist eine hohe Kompatibilität zwischen den sozialen Netzwerken und Bewerbermanagementsystemen notwendig. Durch eine engere Einbindung von LinkedIn, Xing, Facebook und Twitter erklimmt milch & zucker nun die nächste Stufe des Online-Recruitings: Stellenanzeigen in Social Media Kanälen veröffentlichen

Read the rest of this entry »

 
Jobtome
Jobsuche mit Indeed
was
Stichwort, Jobtitel oder Unternehmen (z.B. Ingenieur, Vertrieb)
wo
Ort, Bundesland oder Postleitzahl
jobs von Indeed Jobsuche