Artikel-Schlagworte: „Personalentwicklung“

Reverse Headhunting – TalentManagers starten neue Dienstleistung

Thomas Bittlingmaier

Torsten Bittlingmaier

Im Profi-Sport, bei Schauspielern oder auch bei Künstlern ist es längst üblich: die Akteure gehen ihrem Kerngeschäft nach, um alles andere kümmern sich Ihre Agenten, Manager oder Spielerberater. In einem sich zum Arbeitnehmermarkt drehenden Arbeitsmarkt müsste sich doch eine entsprechende Dienstleistung für Professionals etablieren lassen – so die Überlegung von Torsten Bittlingmaier bei der Gründung von TalentManagers.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Frauenquote: Immer noch 33 neue Aufsichtsrätinnen für Familienunternehmen gesucht

Monika Berane

Monika Berane

Kienbaum-Analyse zur Umsetzung der Frauenquote in Familienunternehmen

Familienunternehmen, die börsennotiert und voll mitbestimmt sind, stehen angesichts der ab dem 1. Januar 2016 geltenden fixen Frauenquote vor großen personellen Herausforderungen: Um den gesetzlich geforderten Frauenanteil von 30 Prozent in Aufsichtsräten zu erreichen, müssen die 20 von der Quote betroffenen Familienunternehmen bei den kommenden Besetzungsverfahren insgesamt 33 weibliche Aufsichtsräte berufen. Das ergab eine aktuelle Analyse der Beratungsgesellschaft Kienbaum.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wie der digitale Wandel und die Zukunft der Personalentwicklung zusammenhängen

Nele Graf

Nele Graf

Es ist sicherlich keine Überraschung, dass Europas grösste Personalfachmesse „Zukunft Personal“ in Köln nicht nur ein buntes Kalaydoskop vielfältiger Produktanbieter und Personaldienstleister zusammenführt, auch weg- und zukunftsweisende Themen werden präsentiert und diskutiert. Ein mittlerweile klassisches und brandaktuelles Thema ist der Zusammenhang zwischen dem digitalen Wandel und der Personalentwicklung. In einem Vortrag setzt sich Prof. Dr. Nele Graf, Leiterin des CompetenceCenter for Innovations & Quality in Leadership & Learning (CILL), Hochschule für angewandtes Management mit Risiken und Nebenwirkungen auseinander.

Diesen Beitrag weiterlesen »

BWA mit Personalentwicklung für das Gesundheitswesen

  • Harald Müller, Geschäftsführer BWA

    Harald Müller, Geschäftsführer BWA

    Akademie setzt auf Discovery of Natural Latent Abilities Medical (DNLA)

  • DNLA umfasst die Messung von insgesamt 17 Erfolgsfaktoren der sozialen Kompetenz für Pflegeberufe und den Gesundheitssektor

Bonn – Eine ganze Palette von computergestützten Expertensystemen für den Personalbereich im Gesundheitswesen bietet die BWA Akademie an. Zielgruppe sind Krankenhäuser, Klinikbetreiber und Pflegeeinrichtungen, die sich mit strategischer Personal- und Organisationsentwicklung im Gesundheitsmarkt optimal platzieren wollen. „Im Gesundheitswesen spielt die soziale Kompetenz im Umgang mit Patienten, Angehörigen und Kollegen eine besonders große Rolle“, erläutert BWA-Geschäftsführer Harald Müller, warum die Akademie ein Angebot speziell für die Gesundheitsbranche bereitstellt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Haniel-Studien zu Verbreitung und Ausrichtung von Traineeprogrammen

Unternehmen und Traineeprogramme: Ich will was, was Du nicht willst

Prof. Dr. Jürgen Kluge, Haniel

Prof. Dr. Jürgen Kluge, Haniel

Duisburg.  Gezielte Personalentwicklung, inhaltliche Vielfalt, Auslandsaufenthalte oder doch die Vermittlung von Fachwissen: Die Meinungen, was Absolventen von einem optimalen Traineeprogramm erwarten, reichen sehr weit auseinander. Während mehr als ein Drittel der Unternehmen vor allem auf Personalentwicklung, Programminhalte und Auslandaufenthalte Wert legen, ist 46 Prozent der Absolventen in erster Linie eine persönliche Betreuung und 35 Prozent die Vermittlung von Fachwissen in ihrem Traineeprogramm wichtig. Letzteres berücksichtigen jedoch nur fünf Prozent der Unternehmen bei der Gestaltung ihres Traineeprogramms. Das ergaben zwei jüngst durchgeführte Studien der Franz Haniel & Cie. GmbH zur Verbreitung und Ausrichtung von Traineeprogrammen in deutschen Unternehmen und der Sicht der Absolventen. „Viele Firmen konzipieren ihre Traineeprogramme am Bedarf der Absolventen vorbei, weil sie häufig gar nicht wissen, auf was die Nachwuchstalente wirklich Wert legen. Die Folge: Unternehmen rekrutieren nicht die passenden Bewerber oder das Traineeship verläuft für beide Seiten nicht zufriedenstellend. Beides können sich Arbeitgeber angesichts des sich verschärfenden Kampfes um die besten Talente nicht mehr leisten“, sagt Prof. Dr. Jürgen Kluge, Vorstandvorsitzender von Haniel.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Werkstatt: Kommunikation in der Personalentwicklung

Dr. Manfred Böcker, HR-PR

Dr. Manfred Böcker, HR-PR Consult

Köln/Mainz – Unternehmen müssen Mitarbeiter auf ihre Strategie einstimmen, motivieren und entwickeln. Personalentwickler wirken dabei als interne Berater und Dienstleister, die ihr Angebot formulieren sowie ihre internen Kunden überzeugen. Für alle, die Kommunikation als Schlüssel für den Erfolg von Personalentwicklung identifiziert haben und professionalisieren möchten, bieten Dr. Manfred Böcker (HR-PR Consult) und Bernhard Schelenz (Personalkommunikation Schelenz) jetzt die unternehmensinterne Werkstatt-Veranstaltung „Kommunikation in der Personalentwicklung“.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Professional Learning Europe (PLE): Europäischer Fachkongress für E-Learning, Wissensmanagement und Personalentwicklung Koelnmesse, 12.-14. Oktober 2010

Birgit    Zürn

Birgit Zürn

Der Kongress bietet die Möglichkeit an drei verschiedenen Tracks auf Deutsch und Englisch oder mit Simultanübersetzung teilzunehmen.

Best Practice Track mit den Schwerpunkten:
• Simulation und Gaming
• Mobile und Micro Learning
• Talentmanagement und E-Recruiting
• Bildungsmanagement, Optimierung von Bildungsprozessen
• Zielgruppenorientierte Personalentwicklung
• Innovationen und Qualität von E-Learning-Lösungen

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wirtschaftsakademie startet Programm „Personalentwicklung im Mittelstand“

Harald Müller, Geschäftsführer BWA

Bonn – Die Bonner Wirtschaftsakademie (BWA) startet das Programm „Personalentwicklung im Mittelstand“. Damit unterstützt sie die Personalverantwortlichen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), die die Wichtigkeit des Themas Personalentwicklung erkannt haben, die Rekrutierung und Bindung von qualifizierten und motivierten Mitarbeitern im eigenen Unternehmen aufgrund mangelnder Ressourcen jedoch nicht alleine bewältigen können. Das Programm, das speziell für KMU konzipiert ist, überträgt nicht einfach die Rezepte der Großunternehmen, sondern bietet pragmatische Lösungen, die die finanziellen und personellen Möglichkeiten der KMU berücksichtigen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Strategien erfolgreicher Personalentwicklung: Wirtschaftssymposium Passau am 7. und 8. Mai

Professor Dr. Ralf Bühner, Uni Passau

Professor Dr. Ralf Bühner, Uni Passau

Studierende organisieren Tagung zum Thema: „Human Asset Development“ Am 7. und 8. Mai findet zum zehnten Mal das Wirtschaftssymposium an der Universität Passau statt.

Von Studierenden gegründet, ist der Grundgedanke des Symposiums die Bereicherung des Transfers zwischen Universität und Praxis. In diesem Jahr steht das Symposium unter dem Motto „Human Asset Development“.

Diesen Beitrag weiterlesen »

 

 
Jobsuche mit Indeed
was
Stichwort, Jobtitel oder Unternehmen (z.B. Ingenieur, Vertrieb)
wo
Ort, Bundesland oder Postleitzahl
jobs von Indeed Jobsuche
cw1