Karriere: Grundregeln fürs Selbstmarketing – UNICUM befragt Experten

Prof. Dr. Thomas Jendrosch

Bochum. Wer einen guten Eindruck im Bewerbungsgespräch oder Seminar hinterlassen möchte, sollte die Grundregeln des Selbstmarketings kennen. Das betonen Karriereberater und Marketing-Experten in der aktuellen Ausgabe des Campusmagazins UNICUM (11/2010).

1. Tue Gutes und rede darüber
Wer seinen Mund hält, kann nicht gehört werden. „Leistung reicht nicht aus, man muss sie auch sichtbar machen“, rät Svenja Hofert, Karriereberaterin und Autorin zahlreicher Ratgeber.
2. Substanz und Authentizität
Falls der Lebenslauf nicht der Wahrheit entspricht, wird das spätestens im Vorstellungsgespräch entlarvt. „Selbstdarstellung setzt Substanz und Authentizität voraus. Wer nur hoch stapelt, landet früher oder später auf dem Bauch“, erklärt Professor Thomas Jendrosch, Marketing-Experte und Management-Trainer.
3. Online-Reputation beachten
Ein (fast) regelfreier Raum wie das Internet kann eine Menge Fettnäpfchen bereithalten. Abfällige Äußerungen und Radikalität sind tabu. Damit man im Bewerbungsgespräch keine unangenehme Überraschung erlebt, sollte Privates nur privaten Kontakten zugängig sein.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an:
Jan Thiemann, verantwortlicher Redakteur UNICUM,
Tel. 0234/96151- 58, thiemann@unicum-verlag.de

Uwe Heinrich, Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. 0234/9 61 51-51, heinrich@unicum-verlag.de

Über UNICUM

Zur Unternehmensgruppe UNICUM gehören
–    die UNICUM Verlag GmbH & Co. KG (www.unicum-verlag.de) mit den Zeitschriften UNICUM Abi, UNICUM, UNICUM Beruf, UNIKING und UNIQUEEN sowie mehreren Internetportalen (u.a. www.unicum.de);
–    die Unicum Marketing GmbH (www.unicum-marketing.de), eine Full-Service-Werbeagentur für junge Zielgruppen mit besonderer Kompetenz  in den Bereichen Promotion, Ambient und Sampling;
–    die Modeagentur Hecker & Hemmrich GmbH (www.hecker-hemmrich.de) mit den Geschäftsfeldern Schulkleidung und Hochschul-Merchandising;
–    die UNICUM Live GmbH (www.unicum-live.de), eine Event-Agentur für Partys, Sportveranstaltungen, Reisen, Kongresse und Messen im Umfeld von Schulen und Hochschulen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.