Personalkarussel bei den Medien: Markus Lanz raus, Formen weg, Campe kommt, Kampmann steigt auf

Claudia Zgraggen
Claudia Zgraggen

HR STATT TOURISMUS

Claudia Zgraggen (32) ist seit April 2014 Leiterin HR und Kommunikation des Kantonsspitals Uri (Altdorf/Schweiz) mit 570 Mitarbeitern und in dieser Funktion gleichzeitig Mitglied der Klinikleitung. Sie ist Nachfolgerin von Walter Bär, der in den Ruhestand verabschiedet wurde.

 

ZDF MIT NEUEM PERSONALCHEF

Christian Campe (47) ist seit April 2014 neuer Personalchef des ZDF (Mainz). Der Volljurist/Rechtsanwalt war seit November 2009, bis zum seinem Wechsel zum ZDF, Leiter Personal und Recht und Prokurist bei den Stadtwerken Osnabrück, verantwortlich für die Abteilungen Personal, Personalentwicklung und Recht sowie die Stabsabteilung Gesundheit und Soziales.

Weitere berufliche Stationen waren die ish GmbH & Co KG (Köln) und die Fiat Automobil Vertriebs GmbH (Frankfurt/M.) Campe folgt auf Prof. Dr. Michael Winter, der nach 34 Jahren beim ZDF in den Ruhestand geht.

 

KARRIERESCHRITT BEIM DEUTSCHLANDRADIO

 

Rainer Kampmann (49) ist seit Februar 2014 neuer Verwaltungs- und Betriebsdirektor beim Deutschlandradio (Köln) und in diesem Zusammenhang u.a. verantwortlich für den Bereich Personal. Er folgt auf Karin Brieden (54), die zum 1. Januar 2014 als Verwaltungsdirektorin zum ZDF wechselte (PI 39/13). Kampmann war nach einer kaufmännischen Ausbildung und einem Studium der Wirtschaftswissenschaften und der Publizistik in der Privatwirtschaft sowie unter anderem als Gemeindedirektor und Kämmerer in verschiedenen kommunalen Bereichen tätig. Seit 2005 arbeitet er als Hauptabteilungsleiter Finanzen des Westdeutschen Rundfunks.

 

 

Andreas Formen
Andreas Formen

Verlagsgeschäftsführer Andreas Formen verlässt die FAZ

Auch bei den Print-Medien dreht sich das Personalkarussel weiter. Andreas Formen, der seit 2009 die Vermarktung der FAZ Media Solutions innehatte, wechselt auf eigenen Wunsch und aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die zukünftige Vermarktungsstrategie aus.

 

HELVETIA MIT NEUEM LEITER HR INTERNATIONAL

 

Roland Bentele (52) ist seit April 2014 neuer Leiter Human Resources International bei der Helvetia Versicherungsgruppe mit Hauptsitz in St. Gallen (Schweiz) und Nachfolger von Markus Isenrich, der nach 29 Jahren bei der Helvetia in den Ruhestand verabschiedet wurde. Der erfahrene HR-Manager Bentele war bis zu seinem Wechsel Geschäftsführer der Neomentum AG, einer schweizweit tätigen Unternehmung im Bereich Coaching/Wiedereingliederung. Weitere leitende berufliche HR- und Geschäftsführungsfunktionen hatte er bei der Swissair, Hilti AG und Flughafen Zürich AG inne.

 

NEUE PROFESSUR IM BEREICH PERSONAL

 

Dr. Jürgen Radel
Dr. Jürgen Radel

Dr. Jürgen Radel (38) ist seit April 2014 neu berufener Professor für den Bereich Human Resources und lehrt unter anderem Change Management, Führung und HR-Strategie an der HTW Berlin. Hier zeichnet er sich, mit einem namhaften Beirat und weiteren Professorinnen und Professoren, unter anderem für einen Master-Studiengang Arbeits- und Personalmanagement verantwortlich. Vor seinem Wechsel in die Wissenschaft war er seit 2004 in verschiedenen Positionen in der Industrie tätig. Zuletzt als Prokurist bei Leschaco, einem internationalen Logistik-Dienstleister, zu dem er nach seiner berufsbegleitenden Promotion bei Viega, einem Unternehmen der Sanitär- und Heizungsbranche, gewechselt ist.

 

STIFTUNG DENKMALSCHUTZ MIT NEUEM KFM. GESCHÄFTSFÜHRER

 

Stephan Hansen ist seit Dezember 2013 neuer kaufmännischer Geschäftsführer bei der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (Bonn) und in dieser Funktion verantwortlich für die Bereiche Finanzen, Personal und Liegenschaften. Vorher war der Diplom-Kaufmann (Universität Köln) in der medizintechnischen Branche als Berater einer Wirtschaftsprüfer-, Steuerberater- und Rechtsanwaltskanzlei sowie bei einem internationalen Reisegepäckhersteller tätig.

 

NEUER KAUFMÄNNISCHER DIREKTOR AN DER UNI-KLINIK BONN

 

Karsten Honsel (50) ist seit April 2014 neuer Kaufmännischer Direktor des Universitätsklinikums Bonn. In dieser Funktion ist er auch Mitglied im Vorstand und zu seiner Ressortzuständigkeit gehört u.a. die Personalverwaltung. Der Diplom-Kaufmann ist Nachfolger von Dr. Hans-Jürgen Hackenberg, der in den Ruhestand verabschiedet wurde. Zuvor war Honsel Geschäftsführer Finanzen und Infrastruktur des KRH – Klinikum Region Hannover.

 

Peter Nolden
Peter Nolden

NOLDEN SPIELT JETZT AUF HOHEM NIVEAU

 

Peter Nolden (57), seit seiner studienbegleitenden Ausbildung zum Spieltechniker der West-Spiel-Gruppe (Duisburg) verbunden, hat dort am 15. März die Aufgaben des Direktors im Fachbereich Personal übernommen. Ihm obliegt damit die Personalleitung aller Gesellschaften des Spielbankenbetreibers. Zuletzt hatte er seit 2011 die Funktion des Konzernbetriebsratsvorsitzenden inne. Nolden folgt als Personaldirektor auf Nicole Kutscher, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt und sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen wird.

 

GUTJAHR VEREINT KÜNFTIG HR UND FINANZEN

 

Dr. Michael Gutjahr (57), seit 2009 Mitglied des Vorstands der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) und in dieser Funktion Arbeitsdirektor und für das Ressort Personal zuständig, wird zum 1. Mai 2014 Finanzvorstand bei W&W. Er folgt in dieser Funktion auf Dr. Jan Martin Wicke (45), der das Unternehmen zum 30.4. verlässt. Der W&W-Vorstand wird in diesem Zusammenhang von vier auf drei Mitglieder verkleinert. Mit der Übernahme des Finanzressorts durch Gutjahr wird Dr. Susanne Pauser (43), seit April 2013 Generalbevollmächtigte Personal bei dem Unternehmen, eine größere Verantwortung zufallen.

 

WECHSEL BEI HUF

 

Christian Qual (44) ist seit März 2014 Director Corporate HR bei der Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG (Velbert) und folgt auf Rainer Lindlar, der seit Februar 2014 Personalleiter bei der nkt Cables GmbH (Köln) ist. Der Diplom Betriebswirt Qual kommt von Mackevision Medien Dsign GmbH, wo er als HR Director gobal tätig war.

 

VORSTANDSWAHLEN BEIM DDM

 

Rudolf Kast ist in Stuttgart erneut zum Vorstandsvorsitzenden von Das Demographie Netzwerk e.V. (DDM) gewählt worden. Er steht an der Spitze des 13-köpfigen Vorstands, der eine Mischung aus bewährtem Team und neuen Gesichtern ist. Neu in den Vorstand gewählt wurden Hans-Christian Bauer, Randstadt Deutschland GmbH & Co KG, Susanne Obert, ZF Friedrichshafen AG, Christine Stürtz-Deligiannis, ING-DiBa AG und Wolfgang Witte , Gesellschafter der perbit Software GmbH.

 

GROSSE ZURÜCK IN DER SELBSTSTÄNDIGKEIT

Michaela Große verstärkt seit April 2014 die auf Executive Search spezialisierte Düsseldorfer Personalberatung CaPerso mit einem Büro in Hamburg. Große bringt 21 Jahre Erfahrung in deutschen und international tätigen Unternehmen mit, zuletzt als Manager Human Resources bei der Thermofisher Scientific Gmbh (Schwerte).

 

DEUTLICHE VERÄNDERUNGEN IM PERSONAL-BEREICH BEI DUMONT SCHAUBERG

 

Oliver Sengling (43), bislang Leiter des Personal- und Sozialwesens des Verlags M. DuMont Schauberg in Köln, wurde zum Geschäftsführer der neu gegründeten DuMont Personal Management GmbH (DPM) berufen, die an den Standorten Berlin, Halle und Köln die Personalbetreuung übernimmt. Ziel der Neuausrichtung ist es, die an den Standorten vorhandenen Kompetenzen gruppenweit zu bündeln und stärker zu nutzen. Mit der Optimierung der Prozesse und der damit verbundenen Neuausrichtung werden gleichzeitig die Grundlagen geschaffen, um die Leistungen der DPM zukünftig auch am Markt externen Dritten anbieten zu können.

 

Über PERSONALintern

Aktuell, kompakt, kritisch und unabhängig – der kostenlose Online-Newsletter PERSONALintern.info berichtet jede Woche über das wesentliche Geschehen auf dem Personalmarkt und beleuchtet alle Facetten des Personalwesens. Das Themenspektrum umfasst Personalveränderungen, Trends und Studien im Personalbereich, Weiterbildung für Personalmanager, Rechtsprechung im Arbeits- und Sozialrecht sowie Buchneuerscheinungen zum Thema Management und Personal. Im Vordergrund stehen dabei immer relevante und praxisnahe Meldungen für den Personalprofi. Mit einem Verteiler von derzeit über 8.900* personalisierten und abonnierten E-Mail-Adressen erzielen wir eine hohe bundesweite Reichweite. Durch sein spezielles Vertriebskonzept erreicht PERSONALintern.info Woche für Woche überwiegend Personalentscheider sowie Beratungsunternehmen und andere Profis aus der Branche. PERSONALintern.info bietet außerdem das ideale redaktionelle Umfeld für die Platzierung zielgruppenrelevanter  Werbung sowie einen HR-spezifischen, aktuellen Stellenmarkt (Stellenangebote und Stellengesuche).

*) Stand März 2014

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.