Forming – Storming – Performing: Sind die drei Gründungsphasen beim Teambuilding erlernbar?

Eigentlich ist der amerikanische Management-Slang so liebenswürdig: Knapp, memorabel und inhaltlich auf den Punkt gebracht. Das gilt insbesondere für die drei Gründungsphasen beim Teambuilding. Die Erkenntnis ist klar: Erst wenn die Konfliktphase überstanden ist, kann das Team die erwartete Leistung bringen. Anschauungsbeispiele aus dem Fußball-Profisport werden medienwirksam hyperventiliert, der Trainer provoziert seine Profis als „Affentruppe“, die Spieler gewinnen das kritische nächste Spiel und führen den neuen Torjubel, den Affentanz, zur Freude der Fans auf. In einem geschäftlichen Umfeld ist Team-Performance genau so wichtig – nur werden da die Storming-Episoden eher nicht in das Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit gezerrt.

Kraxeln auf der Karriereleiter: Karriere-Event Students-on-Snow
Teambuilding beim Karriere-Event Students-on-Snow

Kann Teambuilding erlernt werden?

Ein positives Arbeitsklima und eine wohlwollende Zusammenarbeit steigern nachweislich die Produktivität eines Teams. Ein harmonisches, leistungsstarkes Team ist jedoch kein Zufallsprodukt. Vielmehr ist es das Ergebnis von profundem Verständnis darüber, wann ein Team trotz unterschiedlicher Charaktere funktioniert und welche Maßnahmen zur Entwicklung des Teams beitragen.

Lernziele:

Lernen Sie, die Leistungsfähigkeit Ihres Teams zu analysieren und zu beurteilen, Potenziale zu erkennen und erfolgreich weiterzuentwickeln. Neben Praxisbeispielen werden Ihnen konkrete Methoden und Instrumente aufgezeigt, um eine harmonische und kooperierende Arbeitsatmosphäre zu schaffen.

Zielgruppe
Führungskräfte sowie angehende Führungskräfte aus allen Abteilungen und Branchen

Zur Anmeldung hier klicken

Studienprogramm

1. Modul

3. Juni 2015 | 17:00 – 18:30 Uhr

Erfolgreiche Zusammenarbeit im Team

Inhalte

  • Teamkultur, Motivation und Teamklima Rollen und Rollenverhalten
  • Führungsstile und ihre Auswirkung auf die Teamkultur

Bild von Matthias TholenMatthias Tholen
Freier Trainer und Berater

2. Modul

8. Juni 2015 | 17:00 – 18:30 Uhr

Teamentwicklung

Inhalte

  • Teamanalyse: Teamarbeit reflektieren und optimieren
  • Gemeinsame Ziele und individuelle Bedürfnisse
  • Aufgaben und Kompetenzen
  • Methoden und Instrumente der Teamsteuerung

Bild von Andrea HohlweckAndrea Hohlweck
Teamleiterin HR Management
Daimler AG

3. Modul

17. Juni 2015 | 17:00 – 18:30 Uhr

Konfliktmanagement

Inhalte

  • Situationsgerechte Kommunikation
  • Konfliktarten und -strategien
  • Rollen und Prozesse im Konfliktmanagement

Bild von Jörg FrehmannJörg Frehmann
Trainer für Fach- und Führungskräfte


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.