Frauenpower bei Autobauer: Wechsel in der Personalszene

Anja Christmann

Christmann leitet Personal-Ressort bei VW in Emden
Anja Christmann (42) ist ab 1. Januar 2011 Mitglied im VW-Werkmanagement des Standortes Emden und dort zuständig für das Ressort Personal.

Anja Christmann (42) wird mit Wirkung zum 1. Januar 2011 zum Mitglied im Werkmanagement des Standorts Emden berufen und übernimmt dort das Ressort Personal. Zurzeit ist sie Leiterin der Frauenförderung im Volkswagen Konzern. Diese Funktion übernimmt Elke Heitmüller (48), bisher im Vertrieb Deutschland der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge verantwortlich für die Händlerorganisation und die Händlerentwicklung.

Anja Christmann ist Diplom-Pädagogin und leitete für Volkswagen Nutzfahrzeuge von 1998 bis 2002 die Frauenförderung und anschließend die Personalbetreuung in mehreren Fertigungsbereichen. Sie betreute darüber hinaus den Meisternachwuchs, leitete das Projekt „Demographische Entwicklung“ und koordinierte das Gesundheitsmanagement am Standort Hannover. Im Juli 2008 wechselte sie als Leiterin der Frauenförderung des Konzerns nach Wolfsburg, wo sie vor allem die Vereinbarkeit von Beruf und Familie voranbrachte. In ihrer neuen Funktion als Personalleiterin in Emden wird Anja Christmann im Leitwerk der Passat-Fertigung die Betreuung von 7.500 Beschäftigten verantworten. Sie fertigen hier die Passat Limousine sowie exklusiv den Passat Variant und den Passat CC. Rund 200.000 Fahrzeuge verließen 2009 die Produktionshallen.

Umlandt wechselt von DEVK zur DB NETZ AG
Hans-Otto Umlandt (53) wird am 1. Januar 2011 neuer Personalvorstand der DB Netz AG.

Schmidt übernimmt HR bei BEIERSDORF
Ulrich Schmidt (57) wurde vom Aufsichtsrat der Beiersdorf AG zum neuen Vorstand „Finance & Human Resources“ ernannt.

Patta und Meiswinkel mit neuen Aufgaben bei VW

Sebastian Patta (45) wird mit Wirkung zum 1. Februar 2011 neuer Personalleiter im Braunschweiger Volkswagen-Werk. Patta folgt auf Arne Meiswinkel (42), der zum 1. Februar 2011 die Aufgabe als Geschäftsführer Personal von Volkswagen Sachsen übernehmen wird.

Göbelsmann ist Personalleiterin bei G DATA SOFTWARE
Nina Göbelsmann ist neue Personalleiterin bei der G Data Software AG in Bochum.

Gabriela Ferrari neuer HR-Director bei CLEAR CHANNEL
Gabriela Ferrari hat bei Clear Channel Schweiz die Verantwortung für den Bereich Human Resources übernommen.

Hoff ist Leiter Personal bei KERKHOFF CONSULTING
Matthias Hoff (36) ist seit 1. Dezember Leiter Personal der Einkaufs- und Supply-Chain-Beratung Kerkhoff Consulting in Düsseldorf.

Über BPM

Der Bundesverband der Personalmanager (BPM), gegründet am 18. September 2009, ist die berufsständische Vereinigung für Personalmanager und Personalverantwortliche aus Unternehmen, Organisationen und Verbänden. Sein Ziel ist die Definition und Wahrnehmung der Interessen der Verbandsmitglieder.

Der Gründung des BPM lag die Feststellung zugrunde, dass im Bereich Personalmanagement Bedarf nach einem Netzwerk besteht, das durch eine personengebundene Mitgliedschaft ausschließlich und originär die Kernzielgruppe der Personalverantwortlichen vertritt. Zudem wünschen sich Personalmanager einen Zusammenschluss, der sich für ihre spezifischen Interessen stark macht und in öffentlichen Debatten Profil zeigt.

Der BPM bündelt die Interessen seiner Mitglieder und gibt ihnen eine Stimme im öffentlichen Diskurs. Er mischt sich ein in aktuelle Debatten zu Themen wie Gleichstellung, Zeitarbeit, Kündigungsrecht, Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit, bezieht Stellung und erarbeitet Lösungsvorschläge. Der Verband setzt sich für anerkannte Ausbildungsstandards ein und trägt dazu bei, den in­ter­natio­nalen Austausch innerhalb des Berufsstandes zu fördern.

Seinen inzwischen rund 1.800 Mitgliedern bietet der BPM Plattformen, um Meinungen, Erfahrungen und Wissen auszutauschen – so bringt der Verband Personalverantwortliche zusammen und fördert deren Vernetzung. Zudem informiert der BPM seine Mitglieder über alle wichtigen und aktuellen Themen im Bereich Personalmanagement und steht ihnen beratend zur Seite.

Bundesverband der Personalmanager e.V.

Geschäftsführendes Präsidium

Joachim Sauer (Präsident)

Dr. Immanuel Hermreck (Vizepräsident)

Malte Hansen (Schatzmeister)

Friedrichstraße 209

10969 Berlin

Tel.: 030 – 84 85 93 00

Telefax: 030 – 84 85 92 00

E-Mail: info@bpm.de

Internet: www.bpm.de

1 Kommentar zu „Frauenpower bei Autobauer: Wechsel in der Personalszene“

  1. Pingback: Tweets that mention Frauenpower bei Autobauer: Wechsel in der Personalszene | Crosswater Job Guide -- Topsy.com

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.