Matura – Was nun? ExpertInnen weisen den Weg!

Der Startschuss ist wieder gefallen und rund 50.000 SchülerInnen stürzen sich österreichweit in den Lerntumult. Ihr Ziel: die neue Zentralmatura erfolgreich meistern. Was in dieser nervenaufreibenden Zeit jedoch oftmals außer Acht gelassen wird, ist die Tatsache, dass im Hintergrund schon die nächste Hürde lauert. Wie soll es nach bestandener Matura weitergehen? Mit dieser Frage beschäftigten sich ExpertInnen aus der Wirtschaft bei der diesjährigen Podiumsdiskussion, die am 13.02.2019 im Rahmen der Schulveranstaltung des MATURANTiNNEN-GUIDES von CAREER in der Vienna Business School in Floridsdorf abgehalten wurde.

Credit: CAREER Institut & Verlag/APAFotoservice/Hörmandinger

Candidate Profiling: Wo Stellenanzeigen auf die richtigen Kandidaten treffen

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Bauchgefühl, Rabattkönig oder einfach nur smartes Recruiting: Viele Wege führen zur Platzierung einer Stellenanzeige in den zahlreichen Jobbörsen des Landes – und genau so viele unterschiedliche Lösungsansätze werden von Arbeitgebern verfolgt. Recruiter mit Bauchgefühl sind die Lieblinge der Jobbörsen-Marketingexperten, denn sie verlassen sich auf den emotionalen Einsatz, den die sozialen Medien, das klassische lineare Fernsehen oder Branding-Anzeigen vermitteln.

TalentPro, beste Jobbörsen 2019, beste Jobbörsen 2018. Candidate Profiling, Schelenz, Gerrits, Crosswater Job Guide, Jobbörsen-Kompass, Recruiting Kampagnen, Jobvector, T5-Karriereportal, Stepstone, Indeed, Jobware, Stellenanzeigen.de, UNICUM Karrierezentrum, Staufenbiel Institut, Arbeitsagentur,

Call Center World erneut mit mobileJob

Mitarbeitersuche in der nach wie vor boomenden Call Center Branche im Mittelpunkt des Messeauftritts

Kaum eine Branche ist vom Mangel an Fachkräften so betroffen wie die Call Center Branche. Kein Wunder also, dass die Mitarbeitersuche einen großen Platz einnimmt, wenn vom 18 bis zum 21. Februar die Pforten der Call Center World in Berlin öffnen. Europas größtes Event für Kundenservice freut sich dann auf nahezu 10.000 Fachbesucher und auf mobileJob. Denn die Berliner, einer der führenden Recruiting-Anbieter für den Blue-Collar-Arbeitsmarkt, sind erneut als Aussteller mit von der Partie. Im Zentrum des Messeauftritts: erfolgreiche Strategien zur Mitarbeitersuche in Service-Berufen der Telekommunikations- und Kommunikationsbranche wie Call Center Agenten. Derzeit vertrauen bereits mehr als 3.000 Arbeitgeber auf die Recruiting-Lösung von mobileJob –so auch 8 der 10 größten Unternehmen aus der Call Center Branche (Quelle: CallCenterProfi-Ranking 2018).

mobilejob, Steffen Manes, Call Center Branche, CallCenter World, mobileJob, Crosswater Job Guide,
Steffen Manes

Bitkom zur heutigen Bundestagsdebatte über die KI-Strategie

Heute diskutiert der Bundestag über die „Strategie Künstliche Intelligenz der Bundesregierung“. Hierzu erklärt Bitkom-Präsident Achim Berg:

Bitkom, Strategie Künstliche Intelligenz der Bundesregierung, Achim Berg, Crosswater Job Guide, KI-Leuchtturmprojekte, KI-Professorenstellen,
Achim Berg, BITKOM

Weidmüller erneut Top Employer 2019

Bereits zum elften Mal in Folge zertifizierte das Top Employers Institute Weidmüller als Top Employer Ingenieure 2019

Das Detmolder Elektrotechnikunternehmen Weidmüller ist in diesem Jahr erneut vom Top Employers Institute als Top Employer Ingenieure 2019 ausgezeichnet worden. Bei dem mehrstufigen Analyse-Verfahren konnte das Familienunternehmen die unabhängige Fach-Jury von seiner Attraktivität für Ingenieure überzeugen.

Weidmüller, Top Employers Institute, Crosswater Job Guide, Top employer Ingenieure, Mitarbeiterorientierung, Industrie 4.0, Digitalisierung, Industrial Connectivity,
Bernd Konschak, Senior HR Manager Marketing bei Weidmüller (li.), und Frank Pellmann, Executive Vice President HR Management (re.), nahmen dankbar den Preis entgegen.

GNUBREWEB – BEWERBUNG mal andersherum – T5 PreInterview

Unternehmen sind im Wettbewerb um Fach- und Führungskräfte besser positioniert, zählen sie zum Kreis der präferierten Arbeitgeber.  Voraussetzungen hierfür sind: Das Arbeitgeberangebot entspricht den Wünschen der Bewerber und ist im Konkurrenzvergleich vorteilhaft.

Auf Jobmessen haben Bewerber die Gelegenheit mehrere Arbeitgeber kennenzulernen, sich über aktuelle Stellenangebote, Einstiegsmöglichkeiten und Perspektiven zu informieren und diese auch unmittelbar zu vergleichen. Das T5 KarrierePortal ist jetzt noch einen Schritt weitergegangen.

T5-Karriereportal, PreInterview, T5 Jobmesse, Crosswater Job Guide,

Respekt-Rente: 3,2 Millionen Rentner und Rentnerinnen gehen leer aus

Rund 2,8 Millionen Menschen würden von der SPD-Respekt-Rente profitieren. Allerdings würden 3,2 Millionen Menschen keine Aufstockung erhalten, auch wenn sie zeitlebens unterdurchschnittlich verdient haben – denn sie kommen nicht auf die erforderlichen 35 Beitragsjahre. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Besonders in Westdeutschland würden viele Rentner leer ausgehen.

Respekt-Rente, IW Köln, Jochen Pimpertz, Rentner, Crosswater Job Guide,
Dr. Jochen Pimpertz, Leiter des Kompetenzfelds Öffentliche Finanzen, Soziale Sicherung, Verteilung

Indeed Announces Appointment of New CEO

Indeed, the world’s number one job site, announced today that it has named Chris Hyams as its new CEO. Chris will replace Hisayuki Idekoba (Deko) who has served in that role since October 2013. Indeed’s parent company, Recruit Holdings Co., Ltd. today appointed Deko to its Board of Directors in addition to his responsibilities as Chief Operating Officer.

Indeed.com, Chris Hyams, Recruit Holdings, Crosswater Job Guide,
Chris Hyams

Chris’ appointment becomes effective on April 1, 2019, and Deko will join the Recruit Holdings Board of Directors in June subject to shareholder approval. Deko will continue to live and work in Austin, Texas, USA, and will continue to be involved in management decisions as a director of Indeed.

Viertagewoche bei vollem Gehalt: Berliner Unternehmen setzt auf „New Work“

  • Nach erfolgreichem Test im Vorjahr weitet Erento die Viertagewoche signifikant aus.
  • Die größere Flexibilität zeigt einen Anstieg an Produktivität und Zufriedenheit.
  • Keine Recruiting-Kosten durch geringe Mitarbeiter-Fluktuation.

New Work – was steckt dahinter?

 

Globalisierung und Digitalisierung revolutionieren der Arbeitswelt. Laut Zukunftsinstitut arbeiten wir nicht mehr, um zu leben; sondern versuchen eine Symbiose zwischen den vermeintlich zu trennenden Feldern Arbeit und Privatleben herzustellen.

Erento geht als Vorbild voran und testete 2018 die Viertagewoche für alle MitarbeiterInnen bei gleichem Gehalt. In 2019 wagt Erento den nächsten Schritt für eine moderne Arbeitsumgebung.

Selbstbestimmt und flexibel, so wollen Angestellte heute arbeiten. Wann und von welchem Ort? Das sei am liebsten dem Mitarbeiter überlassen. Entscheidend ist nur, dass das Ergebnis stimmt, ist Luka Dremelj, der CEO von Erento überzeugt.

New Work, erento, Luka Dremelj, Viertagewoche, Mitarbeiter-Fluktuation, Crosswater Job Guide,
Luka Dremelj