Telekom zeigt ihre höchsten und kältesten Arbeitsplätze

  • Telekom-Arbeitsplatz 4G-Techniker
    Telekom-Arbeitsplatz 4G-Techniker

    Arbeitgeberimage-Film für Deutschland und das europäische Ausland.

  • Zwei Monate Drehzeit an originalen Telekom-Schauplätzen.
  • Insgesamt 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern standen vor der Kamera.

Hoch, tief, heiß, kalt – mit emotionalen Bildern und Botschaften zeigt die Deutsche Telekom AG die Vielfalt ihrer Jobwelten ab sofort im Kino. Der gut drei Minuten lange Film ist im Vorprogramm zunächst bundesweit sechs Wochen lang zu sehen. Leicht zeitversetzt startet er auch im europäischen Ausland.

Gedreht wurde rund zwei Monaten lang an vielen Originalschauplätzen des Konzerns. Die Kameras surrten in Berlin, Bonn, Darmstadt, Frankfurt, Köln, München, auf der Zugspitze, in Marokko, Nordenham und London. Ob an Antennen hoch auf dem Berg, mit Seekabeln auf dem offenen Meer oder am Schreibtisch in der Arbeitswelt Büro – im Mittelpunkt stehen immer Telekom-Mitarbeiter. 16 Hauptdarsteller galt es zuvor zu finden. Sie wurden aus 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ausgewählt.

Erstmals nutzt das Unternehmen den Kanal Kino, um auf den Arbeitgeber Telekom aufmerksam zu machen. Während der Kampagnenphase erscheint der Spot nicht nur auf den Leinwänden der Lichtspielhäuser. Da Hochschulabsolventen eine sehr begehrte Zielgruppe sind, geht die Telekom noch einen Schritt weiter und nutzt auch die Uni-Kino-Angebote. Während des Wintersemesters ist der Arbeitgeberimage-Film daher an Hochschulen in Berlin, Dresden, Duisburg, Essen, Hamburg, Karlsruhe, Köln, Magdeburg, Mannheim und München zu sehen.

Material und Details zum aktuellen Arbeitgeberimage-Film finden sie im Internet unter www.telekom.com/medien/kampagnen.

Deutsche Telekom AG

Corporate Communications

Tel.: 0228 181 – 4949

E-Mail: medien@telekom.de

Über die Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom ist mit rund 128 Millionen Mobilfunkkunden sowie 35 Millionen estnetz- und fast 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 30. Juni 2011). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 241.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2010 erzielte der Konzern einen Umsatz in Höhe von 62,4 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet (Stand 31. Dezember 2010).

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.