CSR jobs & companies unterstützt Joblinge

Dr. Stefan Rennicke
Dr. Stefan Rennicke

Soziales Engagement von Unternehmen bei Arbeitssuchenden immer gefragter

CSR jobs & companies unterstützt die Initiative Joblinge: Auf der Plattform www.csr-jobs.de finden Arbeitssuchende ab sofort die Information, welche Arbeitgeber sich bei Joblinge engagieren und welches Konzept hinter der Initiative steht. Ziel ist es, das soziale Engagement von Unternehmen noch gezielter in den Fokus von Arbeitssuchenden zu rücken.


Schlechter Schulabschluss – keine Ausbildung – kein Arbeitsplatz – Hartz IV statt Gehalt.
Für viele Jugendliche endet der Weg ins Berufsleben, bevor er begonnen hat. Das Konzept von Joblinge verschafft jungen Menschen eine realistische Chance, einen Ausbildungsplatz zu finden und hilft Unternehmen, ihren Fachkräftemangel decken.

 

In einem mehrmonatigen Programm qualifizieren sich die Joblinge in der Praxis für einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz in einem der als Kooperationspartner engagierten Betriebe. Ein persönlicher Mentor begleitet jeden Jobling auf seinem Weg.

 

Das Konzept von Joblinge spricht auch qualifizierte Arbeitnehmer an, die einen Job suchen oder wechseln möchten. „Arbeitnehmer in Deutschland wählen ihre Arbeitgeber bewusst nach der sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung aus. Bei Joblinge können sich Mitarbeiter aktiv einbringen – das entspricht dem Wunsch vieler Mitarbeiter, sich mit Unterstützung des Arbeitgebers ehrenamtlich sozial engagieren zu können“, so Dr. Stefan Rennicke, Geschäftsführer und Betreiber der Plattform www.csr-jobs.de .

 

Etwa 8% der jungen Erwachsenen finden keinen Einstieg in eine Berufsausbildung. Hier setzt das Unterstützungsprogramm von Joblinge an. Mehr als 65% der Teilnehmer gelingt die Aufnahme in ungeförderte Ausbildung oder Arbeit. „Wir freuen uns, Joblinge durch eine kostenfreie Präsenz auf unserer Plattform zu unterstützen und möchten dazu beitragen, dass die Initiative auf Arbeitnehmer – und Arbeitgeberseite noch bekannter wird“, so Rennicke. „Auch Arbeitgeber, die sich bei Joblinge engagieren, sollen auf diese Weise mehr Öffentlichkeit erfahren.“
Auf der Plattform www.csr-jobs.de sehen User auf ein en Blick, welche Arbeitgeber sich in welchen Bereichen engagieren – von der Vereinbarkeit von Familie und Beruf bis hin zum sozialen Engagement.

 

Die Betreiber des Portals kooperieren ausschließlich mit anerkannten und etablierten Initiativen, die Mitarbeitern einen konkreten Mehrwert bieten. Unternehmen haben die Möglichkeit, ihr soziales und gesellschaftliches Handeln und Personalmanagement kompakt und transparent darzustellen. Das wird von den Arbeitssuchenden geschätzt, die durchschnittlich über fünf Minuten auf der Seite verweilen.
Weitere Informationen unter www.csr-jobs.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.