AHK

ESMT Berlin und DIHK kooperieren bei globaler Führungskräfte-Ausbildung

Die ESMT Berlin und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) werden bei der Qualifizierung internationalen Fach- und Führungspersonals künftig zusammenarbeiten. Die Kooperation führt die Angebote und Expertise der ESMT im Bereich der Aus- und Weiterbildung von Führungskräften mit dem vom DIHK koordinierten internationalen Netzwerk von Auslandshandelskammern (AHKs) mit inzwischen 140 Standorten in 92 Ländern zusammen. Der DIHK ist darüber hinaus der ESMT-Stiftung beigetreten, die Betreiberin und Mehrheitsgesellschafterin der internationalen Wirtschaftsuniversität ist.

Prof. Dr. Jörg Rocholl