Allgemeine Jobbörsen

In welcher Jobbörse finden Sie Ihren Traumjob?

Gerhard Kenk
Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Es soll immer noch Bewerber geben, die ihre Suche nach dem Traumjob auf drei Portale begrenzen: Google, Stepstone und Monster. Das kann angemessen sein, doch es muss nicht immer sinnvoll und zeitökonomisch sein. Auch Recruiter verfallen gerne in die Angewohnheit des geringsten Aufwandes und schalten ihre Stellenanzeigen bei diesen drei Portalen, pardon zwei – denn bei Google können sie noch keine Stellenanzeigen platzieren. Die rasante Entwicklung bei den Recruiting-Kanälen macht es eigentlich erforderlich, dass sich Bewerber und Recruiter über die neuesten Entwicklungen bei Jobportalen oder Social Media Netzwerken auf dem Laufenden halten.