Ana-Christina Grohnert

Gerne zu Vater Staat: Studenten zieht es in den öffentlichen Dienst

Ana-Christina Grohnert
Ana-Christina Grohnert

EY Studentenstudie 2014: Beliebteste Branchen deutscher Studenten

  • Öffentlicher Dienst und Wissenschaft sind die beliebtesten Branchen bei Studenten
  • Studenten wünschen vor allem einen sicheren Job
  • Attraktivste Wirtschaftsbranchen: Beratung, Auto, IT – Finanzbranche weit abgeschlagen
  • Das höchste Einstiegsgehalt erwarten Studenten bei Banken

Hamburg. Vater Staat als Arbeitgeber – für viele Studenten ist das eine attraktive Perspektive. Als besonders vielversprechende Branchen für ihren späteren Berufsweg bezeichnen drei von zehn Studenten den öffentlichen Dienst, auf Platz 2 und 3 folgen die Wissenschaft (19 Prozent) und Kultureinrichtungen (17 Prozent). Dahinter rangieren Branchen der freien Wirtschaft wie die Prüfungs- und Beratungsbranche (15 Prozent), die Automobilindustrie (14 Prozent) oder die IT-Branche (12 Prozent).

EY veröffentlicht Absolventenstudie: Studenten besinnen sich auf die Familie und suchen verlässliche Vorbilder

  • Ana-Christina Grohnert
    Ana-Christina Grohnert

    Familie wird für deutsche Absolventen immer wichtiger

  • „Absolventen erwarten von ihren Chefs, dass diese Verantwortung übernehmen
  • „Im Vergleich bevorzugen sie internationale Konzerne gegenüber Mittelständlern als Arbeitgeber
  • „Absolventen beklagen mangelnde Praxiserfahrung nach dem Studium und fühlen sich nicht ausreichend für eine Führungsaufgabe vorbereitet
  • „Führungspersönlichkeiten im Ranking: Barack Obama ist beliebtester Politiker, Winterkorn beliebteste Persönlichkeit der deutschen Wirtschaft und Jürgen Klopp landet vor der Queen

Stuttgart. Deutschlands Absolventen besinnen sich angesichts der gegenwärtigen unsicheren Zeiten wieder auf traditionelle Werte: An erster Stelle der Werte und Ziele der deutschen Nachwuchs-manager stehen Freunde und Familie. Für 74 Prozent ist dieses soziale Umfeld wichtig im Leben, ergab die aktuelle Absolventenstudie der Beratungsgesellschaft Ernst & Young (EY).