APOLLO-Studie

ThyssenKrupp setzt sich an die Spitze – mit Recruiting-Software von Lumesse

Dr. Carsten Busch, Lumesse

Düsseldorf – Karrierewebseiten sind die elektronische Visitenkarte jedes Unternehmens. Der Auftritt im Internet entscheidet mehr denn je, ob ein möglicher Bewerber überhaupt auf den Send-Button klickt. Doch im Kampf um die besten Talente müssen auch die Prozesse hinter dem Interface, das der Nutzer sieht, gut organisiert sein. In der aktuellen APOLLO-Studie befragte das Marktforschungsinstitut Potentialpark Studenten und Hochschulabsolventen zu Karrierewebseiten. Auf Platz eins landete in diesem Jahr die Essener ThyssenKrupp AG, die sich im Vergleich zum Vorjahr um einen Platz verbesserte.