Ausbildungsfinder

Goldener VDAV-Medienpreis 2011 für den mobilen Ausbildungsfinder von meinestadt.de

Dr. Manfred Stegger

Siegburg/Berlin. Der mobile „Ausbildungsfinder“ von meinestadt.de für das iPhone und Android-Smartphone ist mit dem „Deutschen Verzeichnismedienpreis 2011“ in Gold ausgezeichnet worden. Die Lehrstellen-App erhielt den Preis vom Verband Deutscher Auskunfts- und Verzeichnismedien (VDAV) in der Kategorie Elektronische Verzeichnismedien. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Hierdurch sehen wir uns in unserer Entscheidung, neue Wege zu gehen und speziell für unsere junge Zielgruppe ein attraktives mobiles Angebot zu schaffen, bestätigt“, freut sich Dr. Manfred Stegger, Vorstandsvorsitzender der allesklar.com AG, die das Städteportal meinestadt.de betreibt. Die Jury aus Medienexperten überzeugte insbesondere die zielgruppenaffine Aufmachung und die einfache Bedienung der Lehrstellen-Applikation.

Zukunft Personal: meinestadt.de stellt Ausbildungsfinder-App, Social-Media-Services und „HR kompakt 2010/11“ vor

Werner Wiersbinski, Meinestadt.de
Werner Wiersbinski, Meinestadt.de

Köln/Siegburg. Der Online-Stellenmarkt des Städteportals meinestadt.de präsentiert auf der Fachmesse Zukunft Personal vom 12. bis 14. Oktober 2010 in den Kölner Messehallen eine  ganze Reihe neuer Rekrutierung-Services. Im Mittelpunkt stehen die neue Ausbildungsfinder-App für das iPhone – und bald auch für Android-Geräte – sowie die neuen Social-Media-Mehrwerte, die meinestadt.de auf Facebook, Twitter und schülerVZ integriert hat.

Lehrstellensuche per iPhone: meinestadt.de startet Ausbildungsfinder

Werner Wiersbinski, Meinestadt.de
Werner Wiersbinski, Meinestadt.de

Siegburg. meinestadt.de ermöglicht es Jugendlichen aus ganz Deutschland, in Zukunft auch per iPhone nach Lehrstellen und Ausbildungsplätzen zu suchen. Den neuen  Ausbildungsfinder des Städteportals können sich Schüler, Eltern oder auch Lehrer kostenlos als App auf ihr iPhone herunterladen und anschließend bequem unterwegs nach freien  Ausbildungsstellen aus ihrer Stadt und der Region suchen. „Besonders für junge Menschen wird es schon bald selbstverständlich sein, per Smartphone von überall aus im Internet zu surfen. Diesen Trend wollen wir schon jetzt aufgreifen und unseren mobilen Nutzern bei der Lehrstellensuche unter die Arme greifen“, sagt Werner Wiersbinski, Bereichsleiter  Stellenmarkt von meinestadt.de.