Besucherfrequentierung

Starker Start in 2018: Jobbörsen steigern Reichweite

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Jobbörsen haben einen guten Start im Jahr 2018 hingelegt, was die Reichweite einzelner Portale betrifft. So haben sich in einer ausgewählten Stichprobe die monatlichen Reichweitenzahlen von November 2017 auf Ende Januar 2018 um 13,2 Prozent verbessert. Reichweitenzahlen sind wichtig, aber nicht die einzige Komponente im Performance-Vergleich.

Besucherfrequentierung der Jobbörsen als Wettbewerbsfaktor: Wird die Reichweitenmessung zum Vabanquespiel?

Matthias Olten, kalaydo
Matthias Olten, kalaydo

(ghk). Es war ein Stich ins Wespennest. Als der BITKOM-Verband eine Pressemeldung über die Jobsuche im Internet publizierte und aktuelle Zahlen zur Besucherfrequentierung der sechs „größten Jobbörsen“ präsentierte, war von Anfang an für Aufmerksamkeit und Aufgeregtheit gesorgt. Die auf Messungen der US-Internet-Metrics-Firma comScore basierenden Zahlen zur Besucherfrequentierung bestätigten einerseits die gefühlte Rangfolge unter den großen Jobbörsen wie Arbeitsagentur, MeineStadt.de, StepStone oder Monster.de.

Doch zwei der aufgeführten Stellenmärkte entsprachen nicht ganz dem gefühlten Eindruck der Experten.  Mehrere telefonische Rückfragen und e-Mail-Anfragen bei der Pressestelle von BITKOM blieben unbeantwortet – und so verbleibt ein gewisses Mißtrauen. Ungeachtet dessen wurde die Pressemeldung ohne Validierung der zugrunde liegenden Zahlen von Online-Medien wie SPIEGEL.DE übernommen. Nach wiederholtem Nachhaken räumte BITKOM-Pressesprecher Shad dann ein, daß er schon einige Rückfragen zu diesen Zahlen bekommen hätte – doch die korrekten Reichweiten-Messungen bleiben immer noch im Dunkeln verborgen.  Im Gegensatz zu den nicht öffentlich einsehbaren Comscore-Zahlen steht mit dem IVW-Meßverfahren eine zertifizierte Messung der Reichweite zur Verfügung – einsehbar für Jedermann. Wieviele Jobbörsen an dieser Reichweitenmessung teilnehmen und welche Bedeutung die Reichweite für Jobbölrsen hat, erläutert Matthias Olten, Leiter Stellenmarkt bei Kalaydo.de im Interview mit der Crosswater-Redaktion.