betriebliche Altersversorgung Auxilion

AGP und Auxilion stärken Mitarbeiterbeteiligung – Unternehmen setzen bei der Betriebsrente auf David statt Goliath

Joachim Bangert, auxilion
Joachim Bangert, auxilion

Heppenheim. Auxilion hat ein spezielles System der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) für Familienunternehmen auf der 60. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Partnerschaft in der Wirtschaft (AGP) am 17. Juni im Münchner MAN-Forum präsentiert. Das bAV-System von Auxilion, das auf einer unternehmenseigenen Betriebsrente basiert, stärkt die Unternehmensgemeinschaft und zugleich die Innenfinanzierung der Unternehmen. Damit unterstützt Auxilion das Ziel der AGP, durch Mitarbeiterbeteiligung eine gelebte Partnerschaft von Unternehmen, Gesellschaftern und Mitarbeitern zu schaffen, von der alle Beteiligten profitieren. Unter den Teilnehmern der AGP-Jahrestagung ist das Auxilion-System auf regen Zuspruch gestoßen.