Bewerberdaten

Mit HR4YOU und „ONE-KLICK-DELETE“ auf der sicheren Seite

Benedikt Dellert

Es ist ein Prozess den jeder Recruiter oder Personalreferent kennt: Das Unternehmen erhält die Bewerbungsunterlagen, führt ein Interview und leitet anschließend den Lebenslauf – welcher gespickt mit personenbezogenen Daten ist –, zusammen mit den Notizen und den Eindrücke aus dem Gespräch, an seinen Kunden oder die jeweilige Fachabteilung weiter. Dies passiert meistens via E-Mail.