Black Box

Schwarze Schafe in der Black Box

Warum die falschen KI-Tools der Zukunft von KI letztlich nur schaden

Autor: Sara Lindemann

Anfang April erschien in der Fachzeitschrift Human Resources Manager ein Artikel, der sich intensiv mit der Frage auseinandersetzte, ob Sprachanalysesoftware ein Recruitingtool für die Zukunft sei. Der Artikel ist eine Blaupause der HR-Diskussion rund um die Nutzung künstlicher Intelligenz in Personalauswahlprozessen. Ist die Analyse von Sprache nützlich für Personaler und deren Auswahl? Ist sie DSGVO-konform? Ist sie manipulierbar? Ersetzt die Technik den Menschen? All dies sind berechtigte und wichtige Fragen, die Antworten verdienen und brauchen. Trotzdem: Wir haben derzeit das Gefühl, dass diese wichtige Diskussion derzeit genau an dieser Stelle verharrt und durch die Besprechung unnützer KI-Tools nicht vorankommt. Auch deswegen würden wir den Artikel – und es gibt sehr viele in ähnlichem Duktus – zum Anlass nehmen, einen anderen wichtigen inhaltlichen Impuls zu setzen.

viasto
Sara Lindemann