Bonus

Zum Jahresende: 50 Prozent der Deutschen können sich über Geschenk vom Arbeitgeber freuen

Fast genau die Hälfte der deutschen Arbeitnehmer bekommt eine Sondervergütung zum Jahresende. Geschenke an Kollegen oder Vorgesetzte macht dagegen nur gut jeder vierte Arbeitnehmer. Das ergab eine repräsentative Umfrage von Indeed, der weltweit größten Jobseite.

Die Hälfte der Deutschen (50,5%) erhält zum Jahresende eine Sondervergütung vom Arbeitgeber. Dazu zählen in erster Linie vertraglich fixierte (53,1%) oder freiwillig gezahlte (40,1%) Leistungen wie Weihnachtsgeld, Bonus oder Sondergratifikationen. Aber auch nicht-monetäre Geschenke (11,9%) oder Sonderurlaub zwischen den Tagen (2,9%) legen die deutschen Arbeitgeber unter die Weihnachtsbäume ihres Personals. Für 70 Prozent der Beschenkten gehört die Zusatzleistung fest zum jährlichen Gehaltspaket, rund ein Viertel erhält diese nur bei positivem Geschäftsverlauf.

Hewitt-Auswertung „Managing Compensation in Europe 2009“: Deutsche Firmen zahlen den höchsten Bonus

Wiesbaden – Der variable Bonusanteil des Gesamtgehalts eines Senior-Managers ist in Deutschland am höchsten, verglichen mit seinen Kollegen in Österreich und der Schweiz. Hierzulande sind 39 Prozent der Managervergütung variabel. Auf Platz zwei folgen knapp dahinter die Führungskräfte in der Schweiz, deren Bonusanteil der Gesamtbarvergütung 37 Prozent beträgt. Deutlich dahinter liegen die Manager Österreichs: ihre variable Vergütung macht lediglich 26 Prozent des Gesamtgehalts aus. Das ergaben die Auswertungen „Managing Compensation in Europe 2009“, die die Personalmanagement-Beratung Hewitt Associates anhand der weltweiten Vergütungsdatenbank erstellt hat.

Gehaltsverhandlung trotz Finanzkrise: Fast 50 Prozent der deutschen Arbeitnehmer wollen schon bald ihr Gehalt neu verhandeln

Eschborn, 7. Januar 2009 – Die schwache Konjunktur zwingt bereits viele Unternehmen zu massiven Einsparungen – schwierige Zeiten für Gehaltsverhandlungen. Trotzdem möchte rund die Hälfte aller deutschen Arbeitnehmer demnächst eine Gehaltserhöhung erreichen und plant, bald mit dem Chef darüber zu reden. Dies ergab eine Umfrage des Online-Karriereportals Monster, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt wurde. Ein Drittel der deutschen Befragten glaubt, dass eine Gehaltsverhandlung momentan keine Aussicht auf Erfolg hat.