CRM

Candidate Relationship Management

Till David

Ein Artikel von Till David, Senior Sales Consultant, HR4YOU AG

3 Fakten

  • Bewerbungsraten sinken um bis zu 36,5%, wenn diese länger als 15 min dauern.
  • 44% vergleichen den Onlinewerbungsprozess mit einer „Blackbox“.
  • 40% springen bei einer nicht mobil responsiven Bewerbermaske ab.
    (vgl. OTAC-Studie)

3 Fragen

  • Wie gehe ich als Unternehmen am besten mit Bewerbern um?
  • Wie baue ich von Anfang an eine Beziehung zu ihnen auf?
  • Wie halte ich diese (positive) Stimmung?

Analyse: Robot Recruiting auf dem Stellenmarkt kaum messbar

Lukas Erlebach

Robot Recruiting: Nachfrage nach HR-Experten wächst um ein Drittel, Soft Skills werden zwanzig Mal häufiger verlangt als Recruiting Tools

Joblift untersucht den Stellenmarkt im HR und Recruiting Bereich

Selbstlernende Algorithmen und Künstliche Intelligenz verändern die HR-Welt sowie den gesamten Bewerbungsprozess. Das sogenannte Robot Recruiting treibt die Automatisierung voran und wirft die Frage auf: Könnten intelligente Maschinen den menschlichen HR-Spezialisten oder Recruiter in Zukunft ersetzen? Die Jobplattform Joblift analysierte alle 14 Millionen Stellenanzeigen der letzten 24 Monate und fand heraus, dass die Nachfrage nach Mitarbeitern im Personalbereich ungebrochen steigt.

Job Boards Aren’t Dead, Just Different.

Autor: Matt Charney, Snark Attack.

Originally published at Recruiting Daily.

Innovation and competition have always gone hand in hand, and the recruiting technology industry has historically been no exception to this rule. One has to look no further than only a few years back to see evidence of a trend that, like most history, seems to be repeating itself, as “job boards” rebrand, retool and reinvent their positioning – forgetting that other maxim that those who forget the past are doomed to repeat it.

Which might explain why we still suck at candidate experience.

18-gaza0001.w529.h352.2x

Recruiters, your Job Board is going to eat you!

Greg Savage
Greg Savage

By

I have verbalised strong views on job boards over the years. An important part of the candidate acquisition mix, sure, but also increasingly becoming ineffective, geared only to active job-seekers, and in some cases price-gouging the very recruitment fraternity that allowed them to thrive in the first place. In Australia, Seek came onto the scene 17 years ago and I was one of their very first customers (when running Recruitment Solutions) in an era when many believed the internet was a fad, let alone online recruiting! But I have criticised Seek since, mostly as a result of some of their actions born out of their own success, and the near monopoly that created.

Social Media im Unternehmen effektiv einsetzen

  • Tobias Arns, BITKOM
    Tobias Arns, BITKOM

    BITKOM veröffentlicht Neuauflage des Leitfadens Social Media

  • Lösungsansätze und Ratschläge für einen erfolgreichen Kundendialog in sozialen Medien

Soziale Medien wie Blogs, Kurznachrichtendienste oder soziale Netzwerke prägen zunehmend die Kommunikation deutscher Unternehmen. Einer aktuellen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands BITKOM zufolge benutzen drei von vier Unternehmen (75 Prozent) Social Media für die interne und externe Kommunikation. Der aktualisierte BITKOM Leitfaden Social Media hilft Unternehmen, soziale Medien strategisch einzusetzen.

Zielgruppen: Unternehmen lassen Möglichkeiten von Social Media noch ungenutzt

Dr. Elmar Stenzel
Dr. Elmar Stenzel

Hamburg.  Netzwerken mit Firmen und deren Produkten. Aktuellen Untersuchungen zufolge ist dabei allerdings mehr als die Haelfte der User mit dem Kundenmanagement im Social Web unzufrieden. Wichtigster Kritikpunkt: Zu viele Unternehmen verweisen lediglich auf den allgemeinen Kundenservice oder reagieren gar nicht auf dort gestellte Fragen und Beschwerden. Diese Strategie werden die Unternehmen nicht zuletzt aufgrund steigender Nutzerzahlen bei Facebook und Co. nicht mehr lange durchhalten koennen.