Cyber-Angriffe

Eine Active-Defense-Strategie sichert sensible Daten

  • logo_EY_Cybersecurityctive Defense ist eine strategische Maßnahme
  • Kenntnis der unternehmenseigenen Assets ist Voraussetzung
  • Mit so genannten Missionen werden konkrete Unternehmenswerte geschützt
  • Active Defense kann bei Bruchstellen im bestehenden Sicherheitsprogramm helfen

Active-Defense ist die neueste Strategie, um die zunehmenden und immer raffinierteren Cyber-Angriffe auf die wichtigsten, datengestützten Ressourcen eines Unternehmens zu verhindern. Diese Strategie ermöglicht es, trotz knapper IT-Sicherheitsressourcen mögliche Gefahren durch Hacker zu identifizieren und erfolgreich abzuwehren. Die Beratungsgesellschaft EY hat in ihrer Studie „Enhancing your security operations with Active Defense“ diese Sicherheitsstrategie unter die Lupe genommen und mögliche Anwendungsgebiete identifiziert.