Dieter Frey

Digitalisierung der Arbeitswelt: Der Mensch im Mittelpunkt! Doch wie kommt er hin?

Nachbericht PERSONAL2014 Süd

 

Natascha Hoffner
Natascha Hoffner

Stuttgart. Das Internet und moderne Technologien prägen unter dem Stichwort Industrie 4.0 zunehmend die Produktion in Fabrikhallen. Unternehmen wie IBM optimieren ihre Computerprogramme mit künstlicher Intelligenz: Der Rechner „Watson“ kann heute schon Medizinern bei Entscheidungen helfen. Google Glass oder Driverless Cars sollen zukünftig menschliches Versagen weitgehend ausschließen – auch am Arbeitsplatz. Das zeigt: Die Digitalisierung hat die Unternehmenswelt massiv erfasst. Auf der Messe PERSONAL2014 Süd in Stuttgart befassten sich deshalb kürzlich Aussteller und weitere Fachleute mit den Folgen für das Personalmanagement.