Dr. Lutz P. Michel

Rekordumsätze mit E-Learning

  • Umsatz steigt um mehr als ein Fünftel auf 509 Millionen Euro
  • Branche schafft Arbeitsplätze und beschäftigt 7.800 Menschen

Berlin. Lernen per PC und über das Internet wird immer wichtiger. Das lässt sich auch an den Umsätzen der etwa 250 E-Learning-Anbieter ablesen. Sie konnten ihre Umsätze im vergangenen Jahr um 22 Prozent auf 509 Millionen Euro steigern. „Damit war das Jahr 2011 nach zwei Jahren mit Wachstumsraten von nur etwas mehr als fünf Prozent ein Rekordjahr“, sagt Dr. Lutz P. Michel, Vorstandssprecher des Arbeitskreises Learning Solutions im BITKOM.