Europaweites Recruiting

Braingain: Europäische Ingenieure und Informatiker suchen Berufseinstieg in Deutschland

Holger Koch
Holger Koch

Mobilitätsstudie für deutsche und europäische Studierende erschienen +++ Deutschland in Osteuropa besonders beliebt +++ IT-, Luftfahrt- und Energie-Branche profitieren am meisten


Deutschland ist innerhalb Europas das Einwanderungsland Nummer zwei für europäische Absolventen – nach Großbritannien und vor der Schweiz. 7 Prozent der europäischen Studierenden wollen nach dem Studium einen Job in Deutschland suchen. Es sind vor allem die Absolventen technischer Fächer – der Ingenieurwissenschaften und Informatik – die es nach Deutschland zieht. Das ist das Ergebnis des Mobilitätsreports des trendence Instituts, der die Mobilität europäischer Absolventen aus 24 Ländern bei der Jobsuche vergleicht.