GKV

Bundesweites Projekt zur Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung wird weiter ausgebaut

Die gesetzlichen Krankenkassen arbeiten seit 2016 mit der Bundesagentur für Arbeit, dem Deutschen Landkreistag und dem Deutschen Städtetag zusammen, um die gesundheitliche Situation von arbeitslosen Menschen zu verbessern. Die Partner verbinden Arbeitsförderung und Gesundheitsförderung, indem sie u. a. speziell auf die Bedarfe arbeitsloser Menschen abgestimmte Gesundheitsförderungs- und Präventionsangebote entwickeln und bereitstellen.

Arbeitsagentur, Detlef Scheele, Gesundheitsförderung, Arbeitsförderung, GKV, Crosswater Job Guide,
Detlef Scheele

Arbeitsmarkt Altenpflege: GKV-Modellprojekte sollen Versorgung verbessern

Dr. Eckhart Schnabel
Dr. Eckhart Schnabel

Deutscher Pflegetag 2014 vom 23. bis 25. Januar in Berlin | GKV-Spitzenverband setzt auf evidenzbasierte Pflege | Video-Chats für pflegende Angehörige, Wohnen in Gastfamilien


Berlin. Sie heißen PliP, Demas oder LEFA – wissenschaftlich begleitete Modellprojekte des GKV-Spitzenverbandes zur besseren Versorgung von Pflegebedürftigen und ihrer Familien. Beratung von Angehörigen – welchen Effekt kann das haben? Neue Wohnformen wie WGs oder Gastfamilien – funktioniert das und wenn ja, unter welchen Bedingungen?