Global Workforce Index

Kelly Services Studie: Das Erlernen neuer Fähigkeiten ist deutschen Angestellten wichtiger als ein Schritt auf der Karriereleiter

Thomas Schenk
Thomas Schenk

Hamburg – Sich neue und gefragte Fähigkeiten anzueignen ist der Mehrheit der Angestellten wichtiger als eine Beförderung. Viele würden für neue Kenntnisse sogar auf ein höheres Gehalt verzichten. Das ist ein Ergebnis einer Umfrage im Rahmen des Kelly Global Workforce Index (KGWI). Vor die Wahl gestellt zwischen einem Aufstieg im Unternehmen und dem Erwerb neuer Fähigkeiten, entschieden sich überwältigende 76 Prozent für letzteres. Ganze 45 % würden für die Chance, sich weiterzubilden, sogar auf ein höheres Gehalt und/oder Karrierefortschritt verzichten.