index

Stellenmarkt: EU-Datenschutzgrundverordnung führt zu mehr Bedarf an Juristen, Beratern und ITlern

Jürgen Grenz
Jürgen Grenz

Die kürzlich in Kraft getretene EU-Datenschutzgrundverordnung stellt die Personalabteilungen der Unternehmen seit Jahresbeginn vor große Herausforderungen. Um den neuen Anforderungen in der Datenverarbeitung gerecht zu werden, wurden im April rund ein Fünftel mehr Stellen mit Bezug zum Thema Datenschutz ausgeschrieben als noch im Januar. Gefragt sind vor allem Fachkräfte für datenschutzrechtliche Fragen (z. B. Juristen) sowie Berater und IT-Profis. Dies ist das Ergebnis einer Stellenmarktanalyse der Experten von index Anzeigendaten, die Stellenangebote aus 256 Printmedien und Online-Jobbörsen untersucht haben. Dabei wurden speziell die Anzeigen mit Bezug zum Thema Datenschutz ausgewertet.

 

Fachkräftemangel: Unternehmen erhöhen Recruiting-Budgets und kontaktieren aktiv Kandidaten

Fast zwei Drittel der deutschen Unternehmen geben an, nicht genügend qualifizierte Bewerbungen von Fachkräften zu erhalten. Schwierig ist die Situation dabei vor allem bei berufserfahrenen Fachkräften mit Hochschulabschluss. Das ist ein Ergebnis des aktuellen Recruiting-Reports 2017/2018, der jetzt von den Personalmarktexperten der Berliner index Gruppe veröffentlicht wurde. Die Unternehmen reagieren mit höheren Recruiting-Budgets und sprechen immer häufiger selbst potenzielle Kandidaten an. Ein weiterer wichtiger Trend ist das sogenannte Mobile Recruiting, also die Nutzung mobiler Endgeräte zur Mitarbeitergewinnung.

Bewerbermangel in deutschen Unternehmen nach Berufsgruppen

Europäische Studie: Über die Hälfte der Unternehmen beklagt Bewerbermangel bei gewerblichen Fachkräften

Philipp Diefenbach
Philipp Diefenbach

index veröffentlicht internationalen Personalmarketing-Report

Der Fachkräftemangel macht sich im europäischen Personalmarkt deutlich bemerkbar. 52 Prozent der Personaler geben an, dass in ihrem Unternehmen bei berufserfahrenen Fachkräften mit akademischer Bildung und gewerblichen Fachkräften ein Mangel an geeigneten Bewerbern herrscht. Dies ist das Ergebnis einer Expertenbefragung von index Strategisches Personalmarketing, an der sich 1.930 Unternehmen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Belgien, Schweden, Dänemark und den Niederlanden beteiligt haben.

Jobsuche im Internet erfolgreich – Karriere-Website von Unique Personalservice ganz vorn

Marcus Schulz

München – Zeitarbeit ist ein Jobmotor. In Spitzenzeiten entstand jede zweite neue Stelle in der Zeitarbeit. Die Internetseiten der Personaldienstleister sind damit einer der wichtigsten Orientierungsplätze für Bewerber, Jobsuchende und Neu-Orientierer. Die gebotenen Informationen unterscheiden sich jedoch sehr. Zu diesem Schluss kommt jetzt die Index Internet und Mediaforschung GmbH im Abschlussbericht ihrer neuesten Branchenstudie.