ING-DiBa

„Deutschlands beste Arbeitgeber“: Es ist nicht alles Gold, was glänzt

Sebastian Ofer

Von Sebastian Hofer, HRM Research Institute GmbH
„Wer sind Deutschlands beste Arbeitgeber 2018?“ So lautet die Frage, die seit Jahresbeginn in schöner Regelmäßigkeit über die Wirtschaftsnewsticker des Landes geistert. Arbeitgeberbewertungen und die daraus resultierenden Gütesiegel liegen im Trend. Medienunternehmen, Institute, Karrierewebsites – alle wollen die Antwort auf diese prestigeträchtige Frage kennen. Doch sie alle kommen zu recht unterschiedlichen Ergebnissen.

Monster World-of-Work-Studie: Gleichberechtigung im Job

 

  • Marc Irmisch-Petit
    Marc Irmisch-Petit

    Europäische „World of Work“-Studie von Monster bietet aktuelle Zahlen zum Thema Gleichberechtigung

  • Teilnehmer legen Prioritäten fest: Von transparenter Bezahlung über mehr „MINT-Frauen“ bis hin zum Training von Führungskräften in Gleichberechtigungsthemen
  • 63 Prozent der Frauen sind der Meinung, dass sie härter für Anerkennung und Beförderungen arbeiten müssen als Männer
  • “Hidden Figures”: Twentieth Century Fox, Monster und sieben Unternehmen aus Deutschland setzen mit dem Programm #NoLimitsForWomen anlässlich des Filmstarts von HIDDEN FIGURES – UNERKANNTE HELDINNEN am 2. Februar ein Zeichen für mehr Frauen in männlich dominierten Berufen