Jörg Malang

Kai Deininger LinkedOut

LinkedIn: Der Abgang des Online-Recruiting-Managers bringt Deutschland-Expansion ins Stocken

Von Gerhard Kenk

Kai Deininger

Sein Einstieg war wie sein Ausstieg: Unerwartet für die Experten, konsequent für den Stelleninhaber selbst. Der LinkedIn-Einstieg von Kai Deininger, ehemaliger Geschäftsführer von Monster Deutschland und ausgewiesener Online-Recruiting-Experte, galt für viele Kenner der Szene als personalpolitischer Coup erster Güte: Das US-Business-Netzwerk LinkedIn wollte beweisen, dass die Expansionspläne in Deutschland auch mit dem entsprechenden Kaliber an Management, Mitarbeiter und Moneten unterfüttert sind. Es galt insbesondere gegenüber dem Platzhirsch XING als Herausforderung im Wettbewerb der Business-Netzwerke um die Gunst der Mitglieder und der (zahlenden) Firmenkundschaft.

Was denkt mein Netzwerk? XING jetzt mit Umfragen-Tool

Jörg Malang

Hamburg – XING, das führende geschäftliche Netzwerk im deutschsprachigen Raum, stellt den Mitgliedern ein Werkzeug zur Verfügung, um einfach, schnell und kostenlos Umfragen im eigenen Netzwerk durchzuführen. Mit „XING Umfragen“ können die mehr als 11 Millionen Mitglieder in Sekunden eine Umfrage erstellen und teilen. Dank der Weiterverbreitung über die eigenen Kontakte lässt sich so leicht ein Stimmungsbild zu aktuellen Fragen ermitteln.

XING und Samsung starten die nächste Generation des mobilen Netzwerkens

  • XING Beam: Mobile Handshake mit Near Field Communication

  • Samsung Galaxy Nexus erstes Gerät mit Android 4.0

  • Bereits über 20% des XING-Traffics mobil

Jörg Malang

Hamburg: Mit der heute vorgestellten neuen Version der XING Android-App verbinden sich Berufstätige in Zukunft noch komfortabler. XING, das führende geschäftliche Netzwerk im deutschsprachigen Raum, ermöglicht das direkte Hinzufügen von Kontakten erstmals über so genannte „Near Field Communication“ (NFC). Die neue „Beam“-Funktion wird aktiviert, wenn zwei XING-Mitglieder mit ihren Android-Smartphones ihr Profil aufrufen und die Geräte nah aneinander halten.