Konjunktu-Coaching

Wirtschaftsakademie startet „Konjunktur-Coaching“ für Personalleiter

Harald Müller, Geschäftsführer BWA
Harald Müller, Geschäftsführer BWA

Bonn, 26. Februar 2009 – Mit 50 Mrd Euro hat die Bundesrepublik das größte Konjunkturpaket in ihrer Geschichte aufgelegt. Die Bonner Wirtschaftsakademie (BWA) hat ein umfangreiches Coachingprogramm für Personalverantwortliche aufgelegt, um den Personalprofis zu helfen, die damit verbundenen Fördermittel abzurufen. Die vom Staat bereitgestellten Gelder können gleichermaßen für die Sicherung der Beschäftigungslage, die Weiterbildung der Belegschaft und nicht zuletzt die Stärkung der Wettbewerbssituation des Unternehmens eingesetzt werden, zeigt BWA-Geschäftsführer Harald Müller das Spektrum auf. „Für praktisch alle Personalverantwortliche ab etwa 200 Beschäftigten ist es dringend geboten, sich mit dem neuen Konjunkturpaket auseinanderzusetzen“, sagt der Chef der Bonner Wirtschaftsakademie. Auf Wunsch steht die Akademie dem Personalverantwortlichen auch für die Moderation bei „gemischten Beratungen mit Firmenspitze und Betriebsrat“ zur Seite, um „die Belange alle Beteiligten zu berücksichtigen und damit den Mittelabruf in der Regel erheblich zu beschleunigen“ (Harald Müller).