legale Arbeitsmigration

Europa bleibt im globalen Wettbewerb um die besten Köpfe hinter seinen Möglichkeiten zurück

Die Europäische Union sollte ihren Rechtsrahmen für legale Arbeitsmigration reformieren, um beim globalen Wettbewerb um hochqualifizierte Köpfe mitzuhalten. Zu diesem Ergebnis kommt die OECD-Studie Recruiting Immigrant Workers: Europe, die heute in Brüssel vorgestellt wurde.