LMU

Personalwechsel: TimePartner mit neuem Führungsquartett

Autor: Bernd Gey, PERSONALintern

Claudia Anzenberger

TimePartner mit neuem Führungsquartett
Claudia Anzenberger (51), Ulla Witte (45), Thomas Dick (44) und Clemens Kröger (44), alle vier bisher als Regionaldirektoren in der TimePartner Personalmanagement GmbH tätig, übernahmen zum 8. Juni 2017 die operative Geschäftsführung. Sven Kilian, bisher alleiniger Geschäftsführer, gibt die Funktion ab und verbleibt als geschäftsführender Gesellschafter/CEO in der TimePartner-Gruppe. Die TimePartner-Gruppe ist mit rund 370 Mitarbeitenden an 100 Standorten in Deutschland präsent und gehört seit Oktober 2016 zum europäischen Zeitarbeitskonzern House of HR (PERSONALintern 41/2016).

Anzahl fairer Trainee-Programme steigt

Christoph Jost
Christoph Jost

Initiative für faire Trainee-Programme verzeichnet einen Anstieg der vorbildlichen Trainee-Arbeitgeber im Jahresvergleich von 105 auf 130 Unternehmen

Gute Nachricht für Berufseinsteiger, die ihre Karriere als Trainee starten: Die Zahl der Arbeitgeber mit freiwillig zertifizierten Trainee-Programmen steigt an. In diesem Jahr wuchs ihre Zahl von 105 auf 130 Unternehmen. Das ist die Bilanz der Initiative für faire und karrierefördernde Trainee-Programme, die von dem Karriere-Netzwerk ABSOLVENTA sowie dem Lehrstuhl für Personalwirtschaft an der Ludwig-Maximilian-Universität München (LMU) durchgeführt wird. Grundlage der Qualitätsoffensive auf dem deutschen Ausbildungsmarkt ist eine speziell dafür entwickelte Charta, die fundierte Richtlinien für die Umsetzung eines Trainee-Programms festlegt.

Selbstverpflichtung: Arbeitgeber für faire Trainee-Programme

Christoph Jost, Absolventa
Christoph Jost, Absolventa

ABSOLVENTA Jobnet etabliert einziges qualifiziertes Gütesiegel für Trainee-Programme auf dem deutschen Arbeitsmarkt – bisher 105 Arbeitgeber dabei

Deutsche Arbeitgeber verpflichten sich zunehmend selbst zu vorbildlichen Trainee-Programmen. Dies jedenfalls zeigt die starke Resonanz auf die ABSOLVENTA Trainee Auszeichnung, des bundesweit einzigen Gütesiegels für karrierefördernde und faire Trainee-Programme. Hintergrund: Im März 2015 wurde nun bereits das hundertste Unternehmen mit dem begehrten Siegel ausgezeichnet. Aktuell verpflichten sich bereits 105 Arbeitgeber zu der von ABSOLVENTA Jobnet gemeinsam mit dem Institut für Personalwirtschaft an der Ludwig-Maximilian Universität (LMU) in München entwickelten Charta für Trainee-Programme.