Mitarbeiterbeurteilung

Der alljährliche Spagat – Wie Sie Beurteilungsgespräche und Entwicklungspläne sinnvoll verbinden.

David Creelman
David Creelman

Ein Beitrag von David Creelman

In der Theorie ist es ganz einfach: Die Ergebnisse des Beurteilungsgesprächs fliessen direkt in die Personalentwicklung ein und resultieren in Entwicklungsmassnahmen. In der Praxis jedoch sind Führungskräfte oft damit überfordert, ihre Mitarbeiter angemessen zu entwickeln. Woran liegt das?

Es ist naheliegend, dass ein Beurteilungsgespräch die Fähigkeiten eines Mitarbeiters hervorheben sollte und der Entwicklungsplan sich automatisch daraus ergibt. Die Wirklichkeit jedoch sieht nicht ganz so sauber und einfach aus. Das bedeutet keineswegs, dass HR keine gute Arbeit leistet. Der zugrunde liegende Prozess ist schlicht und ergreifend deutlich komplexer und anspruchsvoller, als er auf den ersten Blick aussieht. Ein gutes Verständnis dafür, warum das so ist, wird die Ergebnisse zu verbessern helfen.