NITKOM

Bewerbungsgespräche per Video sind die große Ausnahme

  • 4 von 10 Personalern führen im Vorfeld keine Telefonate, nur jeder fünfte macht Videointerviews
  • 9 von 10 führen Auswahlgespräche immer vor Ort

Wer sich auf eine neue Stelle bewirbt, der kann heutzutage seine Unterlagen fast immer digital einreichen. Doch das Auswahlverfahren läuft dann in den meisten Fällen noch so ab, wie vor 50 Jahren: Wenn die Unterlagen überzeugen, folgt in der Regel ein persönliches Vorstellungsgespräch, Telefon- oder Videointerviews mit den Kandidaten im Vorfeld sind dagegen die Ausnahme.

Dr. Bernhard Rohleder

Big Data für das eigene Unternehmen – aber nur mit Datenschutz

  • Dr. Mathias Weber
    Dr. Mathias Weber

    Neuer Leitfaden hilft bei Planung und Umsetzung von Big-Data-Projekten

  • Datenschutz früh beachten

Berlin. BITKOM hat einen Leitfaden „Management von Big-Data-Projekten“ veröffentlicht. Er gibt konkrete Tipps und Hilfen bei der Planung und Umsetzung von Big-Data-Projekten in Unternehmen. Unter Big Data wird die Analyse großer Datenmengen aus unterschiedlichen Quellen in hoher Geschwindigkeit verstanden, im Idealfall in Echtzeit. Dies reicht von der Analyse einzelner Genome in der Medizin bis zur Optimierung des Verkehrs von Städten oder ganzen Staaten. „Das Geschäftsmodell vieler Unternehmen wird sich durch Big-Data-Technologien stark verändern“, sagt Dr. Mathias Weber, Big-Data-Experte beim BITKOM.