Persönlichkeits-Assessments

Kognitive Fähigkeitstests und Persönlichkeits-Assessments in Kombination sagen die Arbeitsleistung doppelt so gut vorher

Laut Hogan Assessments erlaubt die inkrementelle Validität kombinierter Beurteilungen den Unternehmen, die Arbeitsleistung von Bewerber*innen genauer vorherzusagen

Mit einer Kombination aus kognitiven Fähigkeitstests und Persönlichkeits-Assessments lässt sich die potenzielle Arbeitsleistung neuer Bewerber*innen doppelt so gut vorhersagen wie mit Einzeltests des kritischen Denkvermögens. Laut Hogan Assessments, dem weltweit führenden Anbieter von beruflichen Persönlichkeitstests und Beratungsleistungen für Führungskräfte, liegt die Stärke kombinierter Beurteilungen in ihrer inkrementellen Validität.

Dr. Ryne Sherman