Personal2013 Süd

Die Welt der Personalarbeit wird bunter

Dr. Rupert Felder

Stuttgart. Die Anzeichen sprechen für ein erfolgreiches Jahr am HR-Markt: 4.903 Besucher kamen am 23. und 24. April zur traditionsreichen Messe PERSONAL2013 Süd nach Stuttgart, wo sie sich über die neusten Trends in den Schwerpunkten Softwareunterstützung, Recruiting und betriebliche Weiterbildung informierten. Auch die parallel laufende Corporate Health Convention nutzten mehr Fachleute denn je für ein Update: 2.417 Besucher verschafften sich gezielt einen Überblick über das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement und Demografie.

Karrierekiller Pflegefall? Wie Arbeitgeber gegenlenken

Dr. Carmina Brenner

Stuttgart. Wenn ein Familienmitglied pflegebedürftig wird, fühlen sich viele Berufstätige ohne professionelle Beratung überfordert. Wer übernimmt die Verantwortung? Kann das Familienmitglied zuhause bleiben? Mit welchen Kosten ist zu rechnen? Die Stadt Stuttgart, einer der größten Arbeitgeber Deutschlands, unterstützt deshalb ihre rund 19.000 Beschäftigten mit dem Projekt Zeit für Zuwendung“. Über dieses und weitere Personalkonzepte in Reaktion auf den demografischen Wandel berichten Fachleute kommende Woche auf der Messe PERSONAL2013 Süd in Stuttgart.

Weiterbildungstrends: „Wir wachsen an Aufgaben, nicht an Beispielen“

Dr. Oliver-Timo Henssler

Stuttgart. Fast jedes deutsche Unternehmen bietet heute für seine Mitarbeiter Weiterbildung an. Doch nicht immer erzielen Betriebe dabei die gewünschten Erfolge. Anregungen, wie sie Personalentwicklung, Weiterbildung und Training der Beschäftigten noch verbessern können, erhalten Personalverantwortliche demnächst in der Messe Stuttgart: Die PERSONAL2013 Süd füllt die Hallen 6 und 8 am 23. und 24. April mit mehr als 280 Ausstellern – darunter nahezu ein Drittel mit Produkten und Dienstleistungen für betriebliche Weiterbildung und Training. Auch das Begleitprogramm gibt Impulse für Innovationen.