Personalentscheider

Unternehmen in Deutschland auf Wachstum eingestellt: Zehntausende unbefristete Jobs für Fachkräfte

Dr. Anastasia Hermann
Dr. Anastasia Hermann

Egal ob Eurokrise oder Brexit: Der deutsche Arbeitsmarkt zeigt sich von den Unsicherheiten der Weltwirtschaft unbeeindruckt. Das verdeutlichen aktuelle Auswertungen der Stellenausschreibungen auf allen relevanten Plattformen in Deutschland. Nach Berechnungen des StepStone Fachkräfteatlas hat sich die Nachfrage nach qualifizierten Mitarbeitern in den letzten drei Jahren äußerst positiv entwickelt: So stieg der Bedarf im ersten Halbjahr 2016 im Vergleich zu 2013 um 35 Prozent, im Vergleich zum Vorjahr immer noch um 17 Prozent. Überproportional stark wuchs der Bedarf an IT-Fachkräften: Im Juni 2016 waren 40 Prozent mehr IT-Stellenprofile ausgeschrieben als im Juni 2013.

HR-NIGHT powered by XING – Die Networking-Party im Umfeld der Zukunft Personal

Mindestens 400 Personaler haben am 15. September die Gelegenheit, sich am ersten Abend der Zukunft Personal im stylishen Ambiente des Kölner Wartesaals in entspannter Atmosphäre auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Denn hier findet dieses Jahr erstmals die HR-NIGHT statt, die Networking-Party für progressive Personalentscheider. Eine hervorragende Gelegenheit, den Messetag bei der HR-NIGHT ausklingen zu lassen und gute Gespräche zu führen.

Henner Knabenreich
Henner Knabenreich

Personalentscheider stimmen ab: kalaydo.de ist die beste deutsche Online-Stellenbörse

Regionales Findernet erlangt ersten Platz bei der aktuellen PROFILO-Jobbörsen-Studie

 

Matthias Olten, kalaydo

Köln. Der regionale Stellenmarkt von kalaydo.de ist von Personalentscheidern in ganz Deutschland als beste deutsche Jobbörse bewertet worden. Das geht aus dem aktuellen Jobbörsenranking der Hamburger Rating-Agentur PROFILO hervor. 1.047 Unternehmen aus ganz Deutschland gaben ihre Bewertungen zu den bundesweit größten Online-Jobportalen ab: Dabei erzielte der Stellenmarkt von kalaydo.de mit der Note 5,73 (auf einer Skala von 7=sehr zufrieden bis 1=überhaupt nicht zufrieden) den ersten Platz und übertrifft in der Kundenzufriedenheit andere Stellenportale wie StepStone, Monster oder XING. (Quelle: PROFILO)

Personalentscheider achten mehr auf den guten Ruf als die Bewerber

Frankfurt/Wien/Zürich.

Schlechter Ruf im Netz lässt die Karriere-Chancen sinken. Yasni bietet jetzt Online-Exposé zur optimalen Präsentation im Netz.

Steffen Rühl, Yasni, Personensuchmaschine
Steffen Rühl, yasni

Die aktuelle Datenschutzstudie von Microsoft zeigt, dass 20 Prozent mehr Personaler die Online-Reputation checken, als Bewerber darauf achten. Über 70 Prozent der deutschen Personaler betonen die Bedeutung eines positiven Online-Profils, aber weniger als die Hälfte der Internetnutzer achten auf ihren Ruf im Netz. Interessanterweise gibt ein großer Teil der Personaler zudem an, im Web nach Informationen zu Bewerbern zu suchen, obwohl dies kein Teil des offiziellen Bewerbungsprozesses des Unternehmens ist.