Artikel-Schlagworte: „Personalplanung“

Projektmanagement in der Personalplanung

Steffen Jung

Die Personalplanung ist ein Bereich, der immer eine perfekte Planung und Vorbereitung bedingt. Allerdings sind bei einer rechtzeitigen Planung oftmals noch nicht alle Aspekte bekannt, welche für die Zielerreichung berücksichtigt werden müssen. Wird das Recruiting erfolgreich sein und die neu geschaffene Stelle im kommenden Monat erfolgreich besetzt werden können? Steht die Zusammensetzung des neuen Projektteams fest? Erhalten wir den Auftrag, um den wir uns beworben haben?

Diesen Beitrag weiterlesen »

Personalengpässe zeigen Planungsdefizite auf

Dirk Hahn, CEO Hays AG

Dirk Hahn

Hays/PAC-Studie zur Personalplanung

Mannheim. Der Fachkräftemangel ist Realität: Die breite Mehrheit der Unternehmen (70 Prozent) ist mit der aktuellen Deckung ihres Personalbedarfs nicht zufrieden. Dies hat vor allem zwei Gründe: Zum einen benötigen sie zunehmend Mitarbeiter mit Spezialwissen. Zum anderen sind diese aber auf dem Arbeitsmarkt nicht zu finden, zumal die Zahl der geeigneten Bewerber sinkt. Dies ergab die empirische und interdisziplinär angelegte Studie, die der Personaldienstleister Hays und das Analyse- und Beratungsunternehmen PAC durchgeführt haben. Befragt wurden 303 Führungskräfte aus allen relevanten Fachbereichen in Unternehmen unterschiedlicher Größe.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Konjunktur und Arbeitsmarkt – Ergebnisse des ifo Konjunkturtests im Juli 2010: ifo Geschäftsklimaindex im Steigflug

Prof. Dr. Hans-Werner Sinn

München. Der ifo Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands ist im Juli deutlich gestiegen. Diese Zunahme ist der größte Sprung nach oben seit der Wiedervereinigung Deutschlands. Die Unternehmen berichten von einer erheblich besseren Geschäftslage als im vergangenen Monat. Die Geschäftsentwicklung im kommenden halben Jahr schätzen die Befragungsteilnehmer zudem optimistischer ein als im Juni. Die deutsche Wirtschaft ist wieder in Partylaune.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Arbeitsmarkt Gesundheitswesen: Personalplanung der Kliniken liegt auf der Intensivstation

Horst Martin Dreyer

Horst Martin Dreyer

Für drei von vier deutschen Kliniken ist das Personalmanagement das Top-Thema der kommenden zwölf Monate. Grund ist zum einen der durch die Einführung von Fallpauschalen ausgelöste Kostendruck. Er führt zu neuen Personal- und Arbeitsstrukturen. Zum anderen sorgt der Mangel an qualifizierten Mitarbeitern dafür, dass die Krankenhäuser auch im Bereich Human Resources die Strukturen moderner Unternehmensführung übernehmen müssen. Strategisches Personalmanagement wird zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor für die Klinik der Zukunft. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Krankenhaus Trend 2009″ von Steria Mummert Consulting in Zusammenarbeit mit kma online.

Diesen Beitrag weiterlesen »

cw1