Recrtuiting

Recruiting in Zeiten von Corona: Welche Auswirkungen gibt es aufs Recruiting und Bewerber?

Schock bei Blitzumfrage „Recruiting in Zeiten von Corona“

Wie die Corona-Krise auch positive Auswirkungen haben kann

Ergebnisse der ICR Blitzumfrage mit 500+ Arbeitgebern

Gibt es mehr oder weniger Bewerbungen? Wird das Recruiting verstärkt oder zurückgefahren? Wie erleben Recruiter die Krise? Antworten bietet eine Blitzumfrage des Institute for Competitive Recruiting (ICR), Heidelberg, unter mehr als 10.000 Unternehmen, an der in den vergangenen zwei Wochen mehr als 500 Arbeitgeber aus dem deutschsprachigen Raum teilgenommen haben.

Wolfgang Brickwedde

Ergebnis-Schock

Die Corona-Krise trifft das Recruiting sehr hart. Deutlich weniger Bewerber treffen auf deutlich weniger Nachfrage seitens der Unternehmen. Nur wenige Branchen bilden hier die Ausnahmen. Einer der wenigen Lichtblicke ist die IT Branche. Dort wollen 35% der teilnehmenden Unternehmen ihr Recruiting in der Krise ausbauen.