Staffing Industry Analysts

Leiharbeit: Markt in Deutschland wächst kontinuierlich

Andreas Nusko
Andreas Nusko

Personaldienstleister trotz schwieriger Rahmenbedingungen erfolgreich

Nachdem die Bundesagentur für Arbeit bereits im Juli ein weiteres Ansteigen der Beschäftigten in der Leiharbeit vorhersagte, berichtet nun das Londoner Institut Staffing Industry Analysts über ein anhaltendes Umsatzwachstum in der Branche. Die aktuelle Studie zeigt ein positives Bild, weist aber auch auf Risiken hin.

Die Londoner Analysten schätzen das Marktvolumen des Zeitarbeitsmarkts in Deutschland in einer aktuellen Studie auf 25,1 Mrd. Euro. Das entspricht einer Steigerung um 6 Prozent gegenüber 2015. Für das laufende Jahr wird ein weiteres Wachstum um 7 Prozent auf 26,9 Mrd. Euro vorhergesagt. Die Bundesagentur für Arbeit hatte in ihrem aktuellen Arbeitsmarkbericht zur Zeitarbeit von einem Höchststand mit durchschnittlich 991000 Beschäftigten in 2016 berichtet. Das sind 4 Prozent mehr als im Vorjahr.

Der Wachstumsführer in der Zeitarbeit – Kontinuität und frische Ideen in einem dynamischen Markt

Gerhard Wach
Gerhard Wach

Der Zeitarbeitsmarkt in Deutschland hat sich in den vergangenen Jahren verhalten positiv entwickelt. Das Marktvolumen stieg 2015 um 6,4% auf 29,8 Milliarden Euro. Die 25 größten Anbieter der Branche teilen sich etwa 27,5% des Volumens. Der Personaldienstleister Franz & Wach möchte sich in diese Gruppe einreihen und hat mit einem Top-Ergebnis im vergangenen Jahr einen großen Schritt in diese Richtung getan.