Stefan Barislovits

Stellenanzeigen, die verstanden werden

stellenanzeigen.de unterstützt Praxisworkshops in München und Köln zur Wirkung von Sprache in Stellenanzeigen

Christoph Athanas

München. Stellenanzeigen im Internet funktionieren nach ihren ganz eigenen Regeln. Wichtig für ausschreibende Unternehmen: der Text in Stellenanzeigen – einerseits, damit der jeweilige Job überhaupt gefunden wird und im zweiten Schritt, um den Kandidaten inhaltlich zu überzeugen, wenn er sie liest. Dabei handelt es sich um einen schwierigen textlichen Spagat, den jetzt ein Praxisworkshop aufgreift. „Mehr Erfolg mit Stellenanzeigen durch zielgruppenspezifische Sprache“ heißen die Intensivworkshops, die von stellenanzeigen.de, eine der bekanntesten Online-Jobbörsen Deutschlands, unterstützt werden.

Jobbörse Stepstone bringt Spot von Jungtextern ins Radio

Im April übernahm StepStone Österreich die Patronanz für den diesjährigen RAMSES-Texterworkshop. Der von der RMS Austria mit Unterstützung des CCA (Creativ Club Austria) initiierte Workshop für Jungtexter fand heuer bereits zum 10. Mal statt. Im Rahmen der 2-tägigen Veranstaltung entstanden ausnahmslos erstklassige Hörfunkspots. Einen davon bringt die Jobbörse in einer breitenwirksamen Radiokampagne im Mai zur Ausstrahlung.

Unterwegs zum neuen Job:StepStone startet iPhone App in 10 Ländern Europas

Stefan Barislovits
Stefan Barislovits

Wien. StepStone, einer der führenden Online-Stellenmärkte in Europa, stellt ab sofort eine kostenlose Applikation zur mobilen Jobsuche zur Verfügung. Damit haben alle österreichischen iPhone-User nun direkten mobilen Zugriff auf die mehr als 4.500 Stellenanzeigen des Online-Stellenmarktes www.stepstone.at.