Ulrike Bremer

Mythos Fachkräftemangel: Ein Polit-Komplott?

Martin Gaedt
Martin Gaedt

Martin Gaedt, Autor von „Mythos Fachkräftemangel“, wirbelt Staub auf. Das macht er gerne, gut und oft. Mit seinen prägnanten Analysen und Vergleichen untersucht er die Realitäten des Arbeitsmarkts, und die erscheinen nicht immer so, wie es die offiziellen Medien- und Meinungsdeuter dieser Republik wahr haben wollen. Nun ist das Thema auch bei der ARD gelandet, die hinter dem beklagenswerten Fachkräftemangel gar ein Polit-Komplott wittert. So kündigt sie ihren heutigen Bericht „Das Märchen vom Fachkräftemangel“ an: