Verbrennungsmotor

Europa strebt Führungsrolle bei Künstlicher Intelligenz an

  • Achim Berg, BITKOM

    EU-Kommission stellt KI-Programm vor

  • Bitkom begrüßt ambitionierte Ziele und fordert noch entschiedenere Maßnahmen

Der Digitalverband Bitkom begrüßt die heute vorgestellten Pläne der EU-Kommission zur Förderung von Künstlicher Intelligenz, fordert zugleich aber noch größere Anstrengungen, damit Europa die angestrebte weltweite Führungsrolle bei dieser Schlüsseltechnologie auch tatsächlich erreichen kann. „Künstliche Intelligenz steht vor dem Durchbruch und wird sich schon in wenigen Jahren in nahezu jedem Produkt und jeder Dienstleistung wiederfinden. Die damit verbundenen Veränderungen für unsere Wirtschaft und unseren Alltag lassen sich allenfalls mit historischen Weichenstellungen wie etwa der Elektrifizierung oder der Verbreitung des Verbrennungsmotors vergleichen“, sagt Bitkom-Präsident Achim Berg.