Artikel-Schlagworte: „Zukunft Personal 2015“

Yourfirm braucht sich nicht zu verstecken

Das Karriereportal der Hidden Champions glänzt und gewinnt Gütesiegel im Wettbewerb „Deutschlands beste Jobbörsen“

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Beim Qualitätswettbewerb „Deutschlands beste Jobbörsen“ punktete Yourfirm, das Karriereportal für Fach- und Führungskräfte im Mittelstand gleich in mehreren Kategorien. In der Gattung der Spezialjobbörsen kam Yourfirm auf den zweiten Platz, knapp hinter Jobvector. Dabei überzeugte Yourfirm mit einer hohen durchschnittlichen Zufriedenheit von 5,67 auf einer Skala von 7=sehr gut bis 1=überhaupt nicht gut.

Yourfirm braucht sich nicht zu verstecken

Yourfirm braucht sich nicht zu verstecken

Diesen Beitrag weiterlesen »

Deutschlands beste Jobportale: Aktuelle Rangliste 2015

Gerhard Kenk

Gerhard Kenk

Stepstone ist die Nr. 1 der Generalisten, gefolgt von Jobware. Kimeta beste Jobsuchmaschine, Indeed punktet bei Ingenieuren

Die Ergebnisse der beiden umfangreichen Online-Umfragen zum Zufriedenheitsranking der Jobportale liegen nun vor. 43.000 Bewerber, allein davon mehr als 20.000 in den letzten zwölf Monaten, haben ihr Urteil zu Zufriedenheitsgrad, Suchqualität und Weiterempfehlung abgegeben. Auch auf der Seite der Arbeitgeber liegen die Umfrage-Ergebnisse ebenfalls vor, 5.700 Recruiter haben ihre Zufriedenheit, die Service-Qualität und die Weiterempfehlungsraten beurteilt. Beide Ergebnisse sind nun konsolidiert worden. Auf dieser Basis wurden die Gütesiegel im Qualitätswettbewerb Deutschlands beste Jobportale auf Europas größter Personalmesse Zukunft Personal 2015 in Köln vergeben.

Diesen Beitrag weiterlesen »

UNICUM Karrierezentrum Testsieger bei „Deutschlands beste Jobportale“

Drei Podiumsplätze für UNICUM / Testsieg im Bereich Naturwissenschaften

Das UNICUM Karrierezentrum ist „Deutschlands bestes Jobportal 2015“ für Naturwissenschaftler. Im Voting von insgesamt 43.000 Bewerbern und 5.700 Arbeitgebern erzielt die Online-Jobbörse für Studenten und Absolventen neben dem Testsieg unter allen teilnehmenden deutschen Jobbörsen zwei weitere Podiumsplatzierungen: Sowohl im Bereich IT als auch in der Kategorie „SAY-Recruiting“ (Studenten, Absolventen, Young Professionals) rankt das UNICUM Karrierezentrum unter den Top 3.

Die Spannung steigt: Mit UNICUM im Publikum

Die Spannung steigt: UNICUM im Publikum

Diesen Beitrag weiterlesen »

Digital Lifestyle meets Corporate Learning – Veränderungsdruck der betrieblichen Weiterbildung steigt

Dr. Volker Zimmermann

Dr. Volker Zimmermann

Open Education, Adaptive Learning, People Analytics und Education Hacking – Zukunft Personal präsentiert Trends im E-Learning

Die digitale Transformation in der Arbeitswelt bringt neue Anforderungen an Unternehmen als lernende Organisationen mit sich. Weiterbildungsangebote sollen ständig frei verfügbar sein, eine hohe Individualität aufweisen und über zeitgemäße, interaktive Medien transportiert werden. Der Veränderungsdruck auf Unternehmen und den Weiterbildungsmarkt ist groß, wie die Messe Zukunft Personal vom 15. bis 17. September insbesondere im Ausstellungs- und Vortragsbereich zum Thema E-Learning demonstriert.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Raus aus der Komfortzone – wie man Ängste im Job überwinden kann

Jenke von Wilmsdorff

Jenke von Wilmsdorff

Keynote Jenke von Wilmsdorff

  • Keynote-Vortrag von Fernsehjournalist, Autor und Schauspieler Jenke von Wilmsdorff am Donnerstag, 17. September, 14.30 Uhr
  • Der für seine investigativen Reportagen bekannte Journalist plädiert dafür, Ängste zu überwinden und (berufliche) Komfortzonen zu verlassen, um sein persönliches Potenzial zu entfalten

Jenke von Wilmsdorff ist alles andere als der geborene Draufgänger: Erst als Heranwachsender befreite sich der prominente Fernsehjournalist, Autor und Schauspieler aus eigener Kraft von seinen Ängsten. Sein Credo „Wer wagt, gewinnt!“ ermutigt ihn heute nicht nur dazu, in spektakulären Selbstversuchen über gesellschaftliche Missstände aufzuklären, es lasse sich auch „eins zu eins“ auf den Arbeitsalltag in Deutschland übertragen, ist der 49-Jährige überzeugt. Auf der Messe Zukunft Personal spricht er über entwicklungshemmende berufliche Komfortzonen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wie werden wir morgen arbeiten? Rede von Bundesministerin Andrea Nahles auf der Zukunft Personal

Future Talk „arbeiten 4.0“

  • Andrea Nahles (Foto: Bea Marquardt / SPD)

    Andrea Nahles (Foto: Bea Marquardt / SPD)

    Bundesministerin Andrea Nahles spricht zum Auftakt des Future Talk „arbeiten 4.0“ im Kristallsaal der koelnmesse über Chancen und Herausforderungen der Arbeitswelt 4.0

  • Die Ministerin wird aufzeigen, wie die Interessen der Wirtschaft und die Ansprüche der Beschäftigten zusammengebracht werden können
  • Anschließende Diskussion: unter anderem mit Trendforscher Sven Gábor Jánszky, Prof. Dr. Gunther Olesch, Geschäftsführer von Phoenix Contact, und Cindy Rubbens, Leiterin Human Resources von DaWanda

Die Digitalisierung der Arbeitswelt konfrontiert Personalverantwortliche in Unternehmen und Organisationen mit vielen offenen Fragen. „arbeiten 4.0“ lautet folgerichtig das Motto der Messe Zukunft Personal 2015. Fulminanter Höhepunkt des Top-Themas ist ein „Future Talk“ im Kristallsaal der koelnmesse am Donnerstag, 17. September 2015, ab 10 Uhr: Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales, spricht dabei über die Zukunft der Arbeit. Im Anschluss dient eine prominent besetzte Diskussionsrunde mit Experten wie dem Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky zum Brückenschlag zwischen Politik und Praxis.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Zukunft Personal: Institute for Competitive Recruiting kündigt Thementag Candidate Experience an

Gerry Crispin

Gerry Crispin

Thementag Candidate Experience auf der Zukunft Personal  am 16.September 2015 in Köln

Ein Highlight im Jahr der Kandidaten

Anfang 2015 haben Blogger aus dem Recruiting-Umfeld das „Jahr der Kandidaten“ ausgerufen, da der Arbeitsmarkt sich dreht: Aktuell erleben Personaler für dringend benötigte Fachkräfte einen Wandel der „Machtverhältnisse“. Arbeitgeber müssen Bewerbern im Recruitingprozess mehr Wertschätzung entgegenbringen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Neue Formate 2015: Leitmesse Zukunft Personal bleibt weiter auf Innovations- und Interaktionskurs

  • Robindro Ullah

    Robindro Ullah

    Zukunft Personal präsentiert erstmals Start-up Village für Neugründungen im HR-Markt

  • Fünf neue Themenparks rund um die Digitalisierung und Internationalisierung von Unternehme
  • Neue Diskussionsformate: „Elevator-Pitch“ für Produktneuheiten im Härtetest und „HR-Battle“

Die Zukunft Personal 2015 zeigt hohe Innovationskraft: Erstmals wird es auf Europas größter Messe für Personalmanagement ein „Start-up Village“ für Neugründungen geben. Hinzu kommen fünf neue Themenparks als Teil der Ausstellung rund um das Human Resource Management. Interaktive Formate wie das „FutureLAB HR“ und den „HR Solution Check“ führt der Veranstalter weiter fort und ergänzt sie durch Diskussionsschauplätze wie den „HR-Battle“ oder den „Elevator-Pitch“, einen Härtetest für Produktneuheiten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Top-Thema der Zukunft Personal 2015: „arbeiten 4.0 – Personalmanagement im digitalen Wandel“

  • Andrea Nahles (Foto: Bea Marquardt / SPD)

    Andrea Nahles (Foto: Bea Marquardt / SPD)

    Messemotto der Zukunft Personal 2015: „arbeiten 4.0 – Personalmanagement im digitalen Wandel“

  • Die Bundesministerin für Arbeit und Soziales Andrea Nahles spricht am Donnerstag, 17. September 2015, ab 10 Uhr im Kristallsaal, Congress-Centrum koelnmesse
  • Das Top-Thema kommt unter anderem in drei Thementagen zum Tragen: „Digitale Transformation“ (15. September), „Candidate Experience“ (16. September) und „New Work“ (17. September)

Die Arbeitswelt erfährt aktuell einen Paradigmenwechsel: Die vierte industrielle Revolution und neue digitale Geschäftsmodelle mischen die gesamte Wirtschaft auf. Mitarbeiter arbeiten vernetzt – über zeitliche, räumliche und unternehmensbezogene Grenzen hinweg. Das Messemotto „arbeiten 4.0“ der Zukunft Personal 2015 dreht sich deshalb um die Frage, wie Personalverantwortliche den digitalen Wandel nutzen und gute Arbeitsbedingungen für alle gestalten. Höhepunkt des Top-Themas ist die Rede von Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales, am Donnerstag, 17. September 2015.

Diesen Beitrag weiterlesen »

cw1