Manpower ist Top Arbeitgeber 2011

Personaldienstleister erneut von CRF Institute ausgezeichnet

Thorsten Jacoby

Frankfurt. Zum dritten Mal in Folge hat das international tätige Researchunternehmen CRF Institute den Personaldienstleister Manpower Deutschland für sein herausragendes und  modernes Personalmanagement mit dem Titel „Top Arbeitgeber Deutschland“ ausgezeichnet. „Manpower überzeugte vor allem bei den Kriterien Unternehmenskultur und  Karrieremöglichkeiten“, so Thorsten Jacoby, International Publishing Manager des CRF Institute.

Insgesamt untersuchte das Institut 101 Unternehmen. „Wir freuen uns über das hervorragende Ergebnis. Auch vor dem Hintergrund, dass im vorigen Jahr 35.000 Menschen bei oder  über Manpower eine neue Stelle bekommen haben“, sagte Vera Calasan, Geschäftsführerin Manpower Deutschland. „Meine Kollegen leisten sehr gute Arbeit, die mit der Auszeichnung  anerkannt wird und für die ich allen danke.“
Calasan sieht in der Zertifizierung „Top Arbeitgeber“ wesentliche Aspekte des Human Age berücksichtigt. „In diesem neuen Zeitalter steht das Talent, steht der Mensch im Mittelpunkt.  Menschen werden sich für Unternehmen entscheiden, die ihnen Entwicklungsperspektiven bieten, soziales Engagement zeigen und einen Mehrwert für die Gesellschaft haben.“
Was Manpower seinen Kundenunternehmen empfiehlt, lebt der Personaldienstleister vor: „ Arbeitgeber müssen ihre Arbeitsmodelle und ihren Umgang mit den Mitarbeitern  überdenken. Es gilt, die Voraussetzungen zu schaffen, um die richtigen Talente zu gewinnen und deren Kreativität, Innovationskraft, Begeisterung sowie intellektuelle Neugierde  freizusetzen. Wir haben die Art und Weise perfektioniert, wie wir Talente gewinnen, intensiv trainieren und weiterentwickeln.“ Es gebe aber keinen One-size-fits-all-Ansatz, jedes Unternehmen, jeder Mensch benötige individuelle Lösungen.
Laut CRF Institute vermittelt das Gütesiegel „Top Arbeitgeber Deutschland“ jungen Talenten eine wichtige unabhängige Orientierung für die Wahl des weiteren Karrierewegs. Seit 2003 zertifiziert das CRF Institute in Deutschland Unternehmen im Bereich Personalmanagement. Die Unabhängigkeit und Zuverlässigkeit der international eingesetzten CRF-Methodik sowie des „Top Arbeitgeber“-Gütesiegels sind vom niederländischen Wirtschaftsministerium bestätigt.

Manpower ist weltweit einer der führenden Personaldienstleister. Das Unternehmen unterhält ein Netzwerk von 4.000 Standorten in 82 Ländern. Mit den Tätigkeitsfeldern Arbeitnehmerüberlassung, private Personalvermittlung, Recruitment Process Outsourcing (RPO) und Managed Service Provider (MSP) erwirtschaftete Manpower Deutschland 2010 einen Umsatz von 532 Millionen Euro. Unter dem Dach von Manpower Deutschland agieren neun Tochterunternehmen, Geschäftseinheiten und Joint Ventures. In Deutschland betreibt das Unternehmen rund 200 Niederlassungen und beschäftigt über 20.000 Mitarbeiter, die an Kundenunternehmen überlassen sind.

Mehr Informationen zu Manpower erhalten Sie unter www.manpower.de oder
www.manpower.com, zu Human Age unter www.manpower.com//humanage
Pressekontakt:
WEFRA PR
Gesellschaft für Public Relations mbH
Dr. Andreas Bachmann
Mitteldicker Weg 1 – WEFRA Haus
63263 Neu-Isenburg (Zeppelinheim)
Telefon: 069 695008-78
Fax: 069 695008-71
E-Mail: ab@wefra.de
Internet: www.wefra.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.