Sieglinde Schneider mit World of Difference Award ausgezeichnet

Sieglinde Schneider

Wiesbaden/Washington – Sieglinde Schneider erhält den World of Difference 100 Award für ihr Engagement in der Frauenförderung. „The international alliance for women“ (TIAW) ehrt jährlich mit den World of Difference 100 Awards jedes Jahr bis zu 100 Preisträger aus 27 Ländern für ihre Leistungen rund um die wirtschaftliche Stärkung und Souveränität von Frauen – ob lokal, regional oder weltweit.

Ausgewählt werden Führungspersönlichkeiten aus Organisationen, Unternehmen, Regionen oder Ländern, die Maßnahmen ergriffen haben, Frauen in der Gesellschaft und in der Arbeitswelt zu unterstützen und zu fördern.

Sieglinde Schneider wird in der Kategorie „Unternehmer“ ausgezeichnet. Als einzige Deutsche ist Sieglinde Schneider unter den World of Difference 100 Award Gewinnern 2011  vertreten. Seit über 20 Jahren ist sie aktives Mitglied des Netzwerkes EWMD (European WomenŽs Management Development International Network – <http://www.ewmd.org> ). Auch in dieser Funktion hat sie sich in jüngster Zeit für eine Quote für Frauen in Führungspositionen eingesetzt. Die Kommunikationsspezialistin ist Inhaberin der Accente Communication GmbH, einer Agentur für Unternehmenskommunikation. Ihr Fokus liegt unter anderem auf Gender Diversity und Employer Behaviour® Themen. Ausschlaggebend für die Auszeichnung war ebenso ihre starke Persönlichkeit wie ihre Rolle als Vorbild für viele Frauen in Unternehmen und in der Selbstständigkeit. Seit 2010 ist Sieglinde Schneider EU-Botschafterin für Unternehmerinnen und coached in dieser Funktion junge Unternehmerinnen und Existenzgründerinnen.

 

„Die Auszeichnung der TIAW freut mich sehr. Sie zeigt, dass Engagement Wellen schlägt und dass es sich lohnt, Frauen immer wieder zu ermutigen, sich selbständig zu machen oder sich in einem Unternehmen hoch zu kämpfen. Ich weiß, wie wichtig es ist, Mentoren zu haben, die Rat, aber auch Kontakte und Impulse fürs Geschäft geben“, begründet Sieglinde Schneider ihr Engagement.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.