Nachrichten

BPM: Auszeichnung im Berliner Friedrichstadt-Palast in drei Kategorien verliehen

Berlin – Der Bundesverband der Personalmanager (BPM) hat am gestrigen Abend während der Gala „Nacht der Personaler“ im Berliner Friedrichstadt-Palast den Personalmanagement Award für besondere Leistungen im Diversity Management verliehen. Die Auszeichnung in der Kategorie Großunternehmen ging an die Allianz SE für ihr global ausgerichtetes Projekt „Growing Leadership of Women“. In der Kategorie kleine und mittelständische Unternehmen überzeugte die K & U Bäckerei GmbH mit dem Generationen übergreifenden Projekt „Demografische Unternehmenspolitik – Die Senior-Ausbildung“. Der Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Niederrhein e.V. gewann den Award in der Kategorie Organisationen und Verbände für sein Konzept „Das Gold in den Köpfen – Nachwuchs fördern, Vielfalt stärken“.

Mit dem Personalmanagement Award ehrt der Verband herausragende Leistungen im Human Resources Management. Der inhaltliche Fokus der Auszeichnung wechselt jährlich. Eine Jury bestehend aus Vertretern des BPM-Präsidiums sowie Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Medien entschied über die Gewinner.
Den mit 2000 Euro dotierten Nachwuchsförderpreis des BPM erhielt Claudia Bassarek für ihre Masterarbeit an der Leuphana Universität Lüneburg zum Thema „Evaluation eines Instruments zur bedarfsgerechten Planung der betrieblichen Weiterbildung bei der DB Services“.

Die Verleihung des Personalmanagement Awards und des Nachwuchsförderpreises während der Gala „Nacht der Personaler“ war der festliche Höhepunkt des Personalmanagementkongress 2012. Die Veranstaltung wird durch den BPM und das Magazin Human Resources Manager in diesem Jahr am 21. und 22. Juni. im Berliner Estrel Convention Center ausgerichtet. Dabei diskutieren rund 1500 Personalverantwortliche aus Unternehmen, Verbänden und Organisationen. Die Veranstaltung findet zum dritten Mal statt.

Weitere Informationen zum Personalmanagement-Award, den Nominierten und den Gewinnern sowie zum Nachwuchsförderpreis unter www.bpm.de

Über den BPM

Der Bundesverband der Personalmanager (BPM) ist die berufsständische Vereinigung für Personalmanager aus Unternehmen, Organisationen und Verbänden. Der Verband mit Sitz in Berlin vertritt die Interessen von mehr als 3.200 Mitgliedern auf regionaler und Bundesebene gegenüber der Politik und der Wirtschaft. Er bezieht in der öffentlichen Diskussion Stellung zu Themen, die den Berufsstand betreffen. Ferner gewährleistet der BPM umfangreichen und nachhaltigen Austausch unter seinen Mitgliedern sowie auf europäischer und internationaler Ebene. Mitglied werden können ausschließlich hauptberuflich tätige Personalverantwortliche bzw. Mitarbeiter der Personalabteilungen. Die Mitgliedschaft im BPM ist personengebunden.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.