Mehr Talente schneller erreichen – von Social Media Anbindung profitieren Unternehmen und Bewerber

  • Stellenanzeigen in Social Media Kanälen veröffentlichen
  • Einloggen mit einem Social Media Account
  • Kandidatenprofile automatisch einlesen

Bad Nauheim – Business-Netzwerke sind in den meisten Unternehmen fester Bestandteil des Recruiting. Und auch Bewerber, die aktiv oder passiv nach einem Job suchen, sind auf diesen Plattformen präsent. Jetzt geht die Entwicklung einen Schritt weiter: Es geht nicht mehr nur um die Präsenz, sondern darum, die Plattformen effektiv zu nutzen. Dazu ist eine hohe Kompatibilität zwischen den sozialen Netzwerken und Bewerbermanagementsystemen notwendig. Durch eine engere Einbindung von LinkedIn, Xing, Facebook und Twitter erklimmt milch & zucker nun die nächste Stufe des Online-Recruitings: Stellenanzeigen in Social Media Kanälen veröffentlichen


Ab Januar 2013 können Unternehmen mit dem Release 4.4 der BeeSite Recruiting Edition ihre Stellenanzeigen direkt aus dem System heraus bei XING, LinkedIn, Facebook und Twitter veröffentlichen. Dazu muss nur das jeweilige Social Netzwerk als Veröffentlichungskanal ausgewählt werden. XING und LinkedIn haben ihr Angebot bereits so optimiert, dass die Stellenangebote genau den Mitgliedern angezeigt werden, deren Profil zu dem Angebot passt. Durch dieses zielgerichtete Vorgehen wird in Zukunft die Zielgruppe noch besser erreicht. Die Bewerbungseingänge über Social Networks werden in der BeeSite-Statistik erfasst – der Erfolg ist also messbar.

 
Für das Veröffentlichen von Stellenanzeigen in Facebook steht eine besondere Möglichkeit zur Verfügung: in Facebook-Seiten kann eine von milch & zucker entwickelte App zur Stellensuche eingebunden werden. Bewerber können damit die Stellenangebote des Unternehmens nach bestimmten Kriterien, wie Einstiegslevel oder Tätigkeit, durchsuchen und sich passende Stellen anzeigen lassen.

Einloggen und bewerben mit einem Social Media Account

Um dem Bewerber die Registrierung für den persönlichen Karrierebereich zu erleichtern, ist es mit der BeeSite Recruiting Edition möglich, einen Single-Sign-On mittels OAuth-Verfahren, anzubieten. Bewerber können sich mit den Zugangsdaten ihres Lieblingsnetzwerks bei ihrem Wunschunternehmen einloggen. Die Bewerber brauchen sich also nicht mehr extra zu registrieren, sie nutzen einfach ihren Social-Network-Account von LinkedIn, Facebook oder Twitter.

Import von Profildaten

Noch einfacher wird das Bewerben für Unternehmen und Bewerber mit der Möglichkeit die Profildaten von den Businessnetzwerken XING oder LinkedIn, in das Bewerberprofil zu importieren. Unternehmen müssen nicht auf die Vorteile einer strukturierten und damit leichter prozessierbaren Bewerbung verzichten, Bewerber ersparen sich das erneute eintippen ihrer Daten. Vor dem Import erteilen die Bewerber mit einem Klick die Erlaubnis zur Nutzung ihrer Profildaten. Die BeeSite Recruiting Edition liest anschließend die Daten interessierter Kandidaten aus deren Profil bei LinkedIn oder Xing aus und fügt sie in das Bewerbungsformular ein. Der Bewerber kann abschließend seine Antworten im Bewerbungsformular beliebig ergänzen.

Einfluss von sozialen Business-Netzwerken steigt

Durch diese Entwicklungen sind die sozialen Netzwerke für die Personalabteilungen nicht mehr nur ein Marketingtool, sie bekommen auch eine größere Bedeutung für den weiteren Recruitingprozess. Denn die Netzwerke dienen nicht mehr der reinen Informationsvermittlung, sondern nehmen Einfluss auf den eigentlichen Bewerbungsprozess und die Phase der Entscheidungsfindung. Diesen Weg geht milch & zucker ab Janunar 2013 mit und bietet seinen Kunden damit von der Identitätsbildung bis zur Einstellung den gesamten Recrutingprozess aus einem Guss.

Stand: November 2012 Quelle:Unternehmensangaben

 

Über milch & zucker (www.milchundzucker.de)

Die milch & zucker – The Marketing & Software Company AG, Bad Nauheim, vereint in ihren zwei Geschäftsbereichen „HR Marketing Solutions“ und „eRecruiting Solutions“ zwei Kernkompetenzen: Beratungskompetenz im Employer Branding und HR Marketing verbunden mit der Entwicklung von Software-Systemen für E-Recruiting, Bewerber- und Talentmanagement. 1998 gegründet, beschäftigt milch & zucker an seinen Standorten Bad Nauheim, Hamburg und Osnabrück derzeit rund 100 MitarbeiterInnen. In den letzten 14 Jahren wurde eine Vielzahl von Kundenprojekten von unabhängigen Institutionen als Best-Practice-Beispiele ausgezeichnet. Zum Kundenkreis zählen u.a.: Deutsche Lufthansa AG, Union Investment, Deutsche Telekom, Hugo Boss und Siemens AG.

milch & zucker

THE MARKETING & SOFTWARE COMPANY AG
HR Marketing and eRecruiting Solutions
Küchlerstraße 1, D-61231 Bad Nauheim, Germany
Tel. +49 (0)60 32 – 93 40 – 71
Fax +49 (0)60 32 – 93 40 – 27
mailto:k.rued@milchundzucker.de
http://www.milchundzucker.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.